THEMA: Tansania Juli 2019
30 Apr 2018 17:35 #520138
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 487
  • trsi am 30 Apr 2018 17:35
  • trsis Avatar
Liebe Fomis,

in diesem Thread plane ich meine fünfwöchige Ostafrikareise. Etwas unstetig, zugegeben... Aus Uganda, Rwanda und DRC und wurde Uganda und Kenia - und nun wohl doch Uganda und Tansania. Denn die Wahrscheinlichkeit der Gnuwanderung sind anfangs Juli in der Serengeti einfach höher als in der Masai Mara. Nun denn!

Folgendes ist angedacht:

Flug Uganda - Tansania, Hotel Kibo Palace, Arusha (1N)
Tangire NP, Burunge Tendet Camp (2N)
Fahrt durch Lake Manyara NP Manyara Wildlife Safari Cmap (1N)
Fahrt zum Serengeti NP (Kati Kati Tendet Camp (2N)
Serengeti Western Corridor, Mbalageti Lodge (4-5N)
Fahrt zu Ngorongoro NP, Rhino Lodge (1N)
Fahrt durch Ngoronogoro nach Arusha, Hotel Kibo Palace (1N)
Flug nach Pangani, Emayani Beach Lodge (4-5N)
Rückflug

Was meint ihr, passt das?

Nun wühle ich mal noch weiter in den Reiseberichten :woohoo:

Cheerio
trsi
Meine Afrika- und Wüstenerfahrungen: 2003 Tunesien und Libyen (2 Wochen) ¦ 2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) ¦ 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) ¦ 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) ¦ Oman (12 Tage) ¦ 2018 Kamerun (12 Tage) ¦ Namibia & KTP (5 Wochen) ¦ 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) ¦ 2021 Tansania (3-4 Wochen) ¦ Israel (10 Tage) ¦ Namibia (6 Wochen) ¦ 2022 Sabbatical im südlichen Afrika (6 Monate) ¦ Dazu immer wieder in den USA, im Kaukasus und im schönen Europa unterwegs
Letzte Änderung: 30 Apr 2018 17:36 von trsi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2018 18:58 #520145
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 1676
  • Botswanadreams am 30 Apr 2018 18:58
  • Botswanadreamss Avatar
Serengeti Western Corridor, Mbalageti Lodge (4-5N)

Hallo trsi

Du bist Dir bewusst, dass das auch total schief gehen kann. Ich wurde es splitten - 2 Nächte Western Corridor und dann bis hoch an den Mara River auf Tansanischer Seite.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
30 Apr 2018 20:19 #520149
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 487
  • trsi am 30 Apr 2018 17:35
  • trsis Avatar
Hallo Christa,

ich überlege mir das gerne nochmals, danke :)

Gruss
trsi
Meine Afrika- und Wüstenerfahrungen: 2003 Tunesien und Libyen (2 Wochen) ¦ 2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) ¦ 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) ¦ 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) ¦ Oman (12 Tage) ¦ 2018 Kamerun (12 Tage) ¦ Namibia & KTP (5 Wochen) ¦ 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) ¦ 2021 Tansania (3-4 Wochen) ¦ Israel (10 Tage) ¦ Namibia (6 Wochen) ¦ 2022 Sabbatical im südlichen Afrika (6 Monate) ¦ Dazu immer wieder in den USA, im Kaukasus und im schönen Europa unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2018 07:47 #520169
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4534
  • Dank erhalten: 9879
  • picco am 01 Mai 2018 07:47
  • piccos Avatar
Hoi trsi

Glaub mir, die Serengeti braucht die Gnuherden nicht um Dich mit ihren vielen Tieren in den Bann zu ziehen!
Ich sehs wie Christa: Splitte Deinen Aufenthalt in der Serengeti.
Ich hab die Gnuherden schon mal gesehen, stand mittendrin, rund um uns herum Gnus bis zum Horizont...eindrücklich!
Aber vor lauter Gnus sieht man viele andere Tiere und Landschaften nicht mehr...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
01 Mai 2018 08:54 #520174
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6970
  • Dank erhalten: 13597
  • ANNICK am 01 Mai 2018 08:54
  • ANNICKs Avatar
Hallo Tsri,

Da bin ich mit Christa und Picco total einverstanden. :)

Splitte deinen Aufenthalt in der Serengeti! B)

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
01 Mai 2018 09:44 #520191
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1922
  • Dank erhalten: 1126
  • marimari am 01 Mai 2018 09:44
  • marimaris Avatar
Hallo,
ich würde die Reise umstellen.
Grund: Juli kann der beste Monat für die Serengeti sein.
Flug Uganda - Tansania, Hotel Kibo Palace, Arusha (1N)
Tangire NP (2N)
Fahrt zu Ngorongoro NP, Rhino Lodge (1N) - den Krater würde ich am Anfang machen, der ist am Schluss kein Highlight mehr
Fahrt zum Serengeti NP (Kati Kati Tendet Camp (2-3N), nehme an das ist Seronera?
Fahrt in den Norden (Richtung Mara River). Letztes Jahr hatte es im Westen im Juli nicht viele Tiere - die Migration war schon am Mara River...(mind. 2 Tage)
Fahrt in den Westen für max 2 Tage
Fahrt nach Karatu (1N) - dann eventuell noch Lake M. (bräuchte ich persönlich nicht)
Rückfahrt Airport
Flug nach Pangani, Emayani Beach Lodge (4-5N), würde lieber nach Zanzibar...die Strände sind in Pangani nix...
Gruss Mari
Nächste Reiseziele:
19.12-03.01.21: x-mas in Namibia - a relaxing family edition...
Letzte Änderung: 01 Mai 2018 09:45 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi