THEMA: Heftiger Regen im Norden von Tanzania
18 Apr 2018 22:13 #519056
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2262
  • Dank erhalten: 2745
  • Strelitzie am 18 Apr 2018 22:13
  • Strelitzies Avatar
Hallo Tansania-Fahrer,

seit einigen Tagen schickt mir unser Guide aus Arusha wirklich schlimme Fotos und Videos aus Tansania.
Es regnet wohl seit Tagen sehr heftig, die Straßen sind zu reißenden Flüssen geworden, inzwischen haben 14 Menschen ihr Leben verloren.
Besonders heftig ist es um Daressalam und auch um Arusha.
Heute bekam ich dann die Nachricht, dass der Manyara NP teilweise unter Wasser steht, die Brücke zw. Manyara NP und Ngorongoro ist zerstört, es soll keine Verbindung bestehen.

Ich kann keine Garantie für die Meldungen geben - aber falls jemand in nächster Zeit reisen wird oder gerade dort ist, bitte vorab erkundigen.

Viele Grüße
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Bushtruckers, fidel
20 Apr 2018 12:13 #519188
  • flohh
  • flohhs Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 21
  • flohh am 20 Apr 2018 12:13
  • flohhs Avatar
ja das kann ich bestätigen.letzte woche und vor allem das letzte wochenende war sehr schlimm.mitlerweile ists trokener.in der serengeti wurde ein bus vom wasser mitgerisden bei der flussdurchfahrt nahe des hippo pools.
liebe grüsse
Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie, Bushtruckers
27 Apr 2018 19:00 #519885
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 979
  • Dank erhalten: 2830
  • Bushtruckers am 27 Apr 2018 19:00
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo Foris

Nach der langen harten Duerre, startete der Regen im Maerz (viel zu frueh fuer die Regenzeit) in Kenia. Danach breitete er sich nach Nordtansania aus.

Im Camp meines Kollegen in Mto Wa Mbu sind etliche Gelbfieberakazien entwurzelt und mussten leider zersaegt werden.

Schaeden ueberall in Park, Camps, Zufahren, Hauptstrasse und Haeusern. Die Boeden sind vollgesogen und haben Muehe noch mehr Wasser aufzunehmen. Fluesse sind ueber die Ufer getreten. Derzeit sieht es noch nicht so aus, als ob der Regen bald verschwinden wird, ist jedoch derzeit eher weniger geworden.

Liebe Gruesse
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Sadie
12 Mai 2018 03:35 #521122
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1578
  • Sadie am 12 Mai 2018 03:35
  • Sadies Avatar
Unsere Reise beginnt am 5.Juni im Northern Circuit. Lake Manyara, Krater, Serengeti, Tarangire, in dieser Folge. Wie steht es mittlerweile mit den Schäden und mit dem Hochwasser? Wir werden campen und ich hoffe unsere Tour wird nicht eine Schlamm Schlacht werden.
Danke schön für die Updates.
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
12 Mai 2018 08:18 #521127
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 979
  • Dank erhalten: 2830
  • Bushtruckers am 27 Apr 2018 19:00
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo Sadie

die Meteorologen meinen, dass der Regen bis Ende Mai nachlassen sollte. Doch ob das so sein wird, ist ungewiss. Nach wie vor sind die Wolken mit viel Wasser geladen.

Ist also schwer vorauszusagen, ob Ihr Schlammfuesse bekommen werdet oder nicht. Schaeden werden schnell repariert, koennen jedoch auch ploetzlich auftauchen. Rechnet einfach immer genug Zeit mit ein.

Liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mai 2018 04:35 #521275
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1578
  • Sadie am 12 Mai 2018 03:35
  • Sadies Avatar
Danke für deine Wetter Meldung! Ich freue mich ja sehr aufs Grün und Tiere in grünen Wiesen zu fotografieren, da es beim ersten Mal so dürr und braun war. Hingegen würde es weniger lustig sein bei heftigem Regen zu campen. Einige Schauer hie und da geht sicher, aber Schlammfüsse? Bitte nicht. Was ich auf dem Netz gefunden habe zeigt für anfangs Juni immer so halb bewölkt mit einigen Schauern an. Hoffe es bleibe dabei. Die Route und Campingplätze stehen fest und mit Packen bin ich auch fast fertig. Habe mir sogar einen eigenen Windschutz zum Kochen gebastelt.
Nun freue ich mich auf das was kommt...
Liebe Grüsse von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.