THEMA: Reisebericht Soloreise Kenya Januar 2020
21 Feb 2020 09:14 #580653
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6877
  • Dank erhalten: 12884
  • ANNICK am 21 Feb 2020 09:14
  • ANNICKs Avatar
Hallo Fomis,

Im Januar 2020 war ich Solo in Kenya unterwegs. Mein Toni macht sich leider nicht viel über Safaris und Katzen. :whistle:
Hier schildere ich einfach meine Eindrücke und Erfahrungen.

Meine Route:

Nairobi: Hilton Gardens Inn: La Classe

Diani Beach: Seaclusion Diani: heimelig

Taita Hills: Sarova Salt Lick Game Lodge: tolle Lage

Tsavo West: Severin Safari Camp: La crème de la Crème

Amboseli: Kibo Safari Camp: tolle Lage

Tsavo East: Voi Wildlife Lodge: comme ci comme ça

Watamu: Turtle Bay Beach Club: toller Strand

Zug von Mombasa nach Nairobi
Weston Hotel: mittelmässig

Mara North: Losokwan Luxury Camp: blödes Wetter

Masai Mara: Mara River Camp: ganz allein

Nairobi: Town Upper Hill Lodge: nicht schlecht


29.12.2020

Um 7 Uhr hebt die Swiss 2805 Richtung Zürich ab. Die Maschine ist bis zum letzten Sitzplatz ausgebucht. 40 Minuten später landen wir in Kloten.
Punkt um 10 Uhr geht es gleich mit Swiss Flug 294 Richtung Nairobi weiter. Da es draussen sehr kalt ist, muss vorher noch das Eis auf den Flügeln entfernt werden.





Die Landschaft von da oben ist ein Traum!


Anhang DSC05759.JPG nicht gefunden




Für 100 Schweizer Franken Zuschlag habe ich mir einen Economy Sitzplatz reserviert mit viel Beinfreiheit.


Anhang DSC05761.JPG nicht gefunden




Ich bereue es nicht. Die Zeit vergeht in der Kabine sehr schnell. Tagsüber gibt es immer etwas zu sehen.









Pünktlich landet unser Flugzeug auf Jomo Kenyatta Airport in Nairobi. Bei Ankunft besorge ich mir das Visum. Kostet 50 US$. Ich bin sogar schneller draussen als die Passagiere die sich vorher via internet ein E-Visum besorgt haben! Sie stehen am E-Visum Immigration Schalter Schlange! :lol:
Ich schaue mir noch schnell bei den verschiedenen Bureau de Change den Umtausch Kurs an. Er ist nicht besonders gut.
1 US$ = 98 Kenyan Shillings
Ich tausche kein Geld um. Draussen erblicke ich auch schon den kostenlosen Hotelshuttle vom Hilton Gardens Inn.
Da ich morgen früh einen Flug nach Diani Beach habe, wollte ich unbedingt in der Nähe vom Flughafen übernachten.
An der Rezeption sind die Angestellten sehr freundlich und hilfsbereit. Da wechsle ich auch gleich einige US$.
Der Kurs ist günstiger als im Flughafen!
1 US$ = 100 Kenyan Shillings
Ich bekomme Zimmer 235 auf der zweiten Etage. Es ist mit einem Doppelbett









Fernseher + Coffee/Tea Station





Aircon, Safe, Wifi





eingerichtet. Das Badezimmer finde ich klasse.









Es ist schon 22.30 und ich bin hundemüde. Hop ins Bett! B)
Letzte Änderung: 21 Feb 2020 09:23 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Fluchtmann, Topobär, speed66, picco, Reinhard1951, Daxiang, Martina56, Malbec und weitere 3
21 Feb 2020 09:46 #580656
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3109
  • Dank erhalten: 10007
  • Daxiang am 21 Feb 2020 09:46
  • Daxiangs Avatar
Hi Annick,

da reise ich doch gerne mit und sichere mir einen Platz in der ersten Reihe!

LG und einen guten Start ins Wochenende
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Feb 2020 10:42 #580660
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5813
  • Dank erhalten: 2592
  • Hanne am 21 Feb 2020 10:42
  • Hannes Avatar
hallo Annick,
Du bist ja nur noch auf Reisen , sehr gerne fahre ich mit.
Hallo Konni,
na da setzt ich mich doch gleich mal neben Dich in der ersten Reihe :P
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Feb 2020 07:02 #580710
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4459
  • Dank erhalten: 9787
  • picco am 22 Feb 2020 07:02
  • piccos Avatar
Hoppla, Annick!

Schon wieder unterwegs?
Weisst Du noch wie Dein Zuhause aussieht? :laugh:
Egal, ich bin natürlich dabei! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Feb 2020 08:56 #580712
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 554
  • Dank erhalten: 1292
  • Martina56 am 22 Feb 2020 08:56
  • Martina56s Avatar
Hallo Annick,
Gestern habe ich gefragt, ob es einen Kenya Bericht geben wird... Schon ist er da!
Annick, du bist unglaublich. Ich freue mich darauf.
GLG
Martina
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2020 07:52 #580817
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6877
  • Dank erhalten: 12884
  • ANNICK am 21 Feb 2020 09:14
  • ANNICKs Avatar
@Konni, Hanne, Picco und Martina welcome on Board! :)

30.12.2019

Mensch habe ich gut geschlafen! Um 06.15 wird aufgestanden. Bevor ich frühstücke, schaue ich mir noch das Schwimmbad auf der letzten Etage an. Sieht echt gut aus.





Das Frühstücksbuffet lässt auch keine Wünsche offen.





Ein Genuss!









Gegen 8 Uhr begleiche ich meine Rechnung. Die Nacht in B&B kostet mich 160 US$. Bereue ich aber keine Minute. Anschliessend fährt mich der Hotelshuttle zum Jomo Kenyatta Airport. Punkt um 10 Uhr begebe ich mich zu meinem Jambojet Flight 8690 der uns nach Ukunda (Diani Beach) bringen wird.









Der Lowcost Flug kostet mich 100 US$. Das Flugzeug, eine Dash 80-400, macht einen guten Eindruck.





Es kann losgehen!





Das Wetter ermöglicht uns heute den Kilimandjaro von da oben zu bewundern.





Eine Stunde später erblicke ich Diani Beach aus dem Fenster.





Der Strand sieht einmalig aus.





Ukunda ist ein ganz kleiner Airstrip.





Wir steigen aus der Maschine aus.





Die Temperatur liegt schon bei 30 Grad.

Fortsetzung folgt
Letzte Änderung: 24 Feb 2020 08:02 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, Topobär, picco, Reinhard1951, Martina56, LolaKatze, Malbec, mika1606, Enilorac65 und weitere 2