THEMA: Safarihimmel und -hölle in Kenia
31 Okt 2018 14:32 #537486
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1638
  • Dank erhalten: 3839
  • Applegreen am 31 Okt 2018 14:32
  • Applegreens Avatar
Liebe Elisabeth,

ich muss gerade ziemlich hinterherhecheln, denn im Moment fehlt es mir etwas an Zeit B)

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den wunderschön bebilderten Bericht - da verschlägt es mir fast die Sprache bei Deinen hervorragenden Aufnahmen (insbesondere auch die von den Kleinstlebewesen ;) ).

Ihr hattet wunderbare Sichtungen, die Gepardenminis zum Schluss sind der Hit :woohoo: , aber auch Deine Worte und Eindrücke stimmen durchaus nachdenklich. Ähnliche Gedanken dazu schrieb ich bereits am Ende von Bettinas Bericht.

Mal sehen, ob wir's in diesem Leben nochmal nach Kenya schaffen werden :dry:

Ganz herzliche Danke-Grüße :kiss:
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
31 Okt 2018 21:42 #537530
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2325
  • Dank erhalten: 3634
  • bayern schorsch am 31 Okt 2018 21:42
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Elisabeth,

hab grad nochmal den Schluss Deines Berichtes gelesen. Vielen Dank für die wunderschönen Fotos, speziell die Bilder von den Mini-Geparden. Als wir in der Mara waren, da waren sie schon deutlich größer, und immer noch putzmunter.

Natürlich hab ich auch die Gedanken und Schilderungen Deiner Gefühlswelt nachgelesen. Du gehst dabei sehr in die Tiefe und man kann regelrecht fühlen, wie es Euch ergangen ist.

Nun, Du weißt, dass ich einige Dinge etwas anders sehe, wohl aber deshalb, weil ich sie auch anders erlebt habe. Zum Glück! Vielleicht aber sehe ich ganz einfach viele Dinge nicht zu eng. Business gehört dazu, und wir als Touristen, und zwar jeder Einzelne von uns, tragen unseren Teil dazu bei.

Vielleicht gibst Du Kenya doch noch mal eine Chance. Versuch vielleicht (die Tipps hast Du ja zur Genüge bekommen) eine andere Reisezeit. Was uns betrifft, wir würden am liebsten morgen wieder in die Masai Mara reisen. Es war einfach nur genial - trotz der manchmal viel zu vielen Autos.

Viele Grüße zu Dir und nochmals herzlichen Dank für diesen Bericht.

der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
01 Nov 2018 08:36 #537552
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 531
  • Dank erhalten: 2070
  • H.Badger am 01 Nov 2018 08:36
  • H.Badgers Avatar
Liebe Elisabeth,

endlich habe ich es geschafft, deinen Bericht in Gänze zu lesen.
Er hat mich sehr mitgenommen. Einerseits, indem ich gern mit euch ins Schwärmen über die schönen Sichtungen gekommen bin, andererseits weil dieses Schwärmen sich häufiger in einen Kloß im Hals verwandelt hat.
Es macht mich besorgt, wenn ich über solche Auswüchse lesen muss - wir haben so etwas hautnah in Sri Lankas Yala Park miterleben müssen. Auch dort hat sich die Sichtungsfreude mit einem Gefühl von "Was tun wir hier gerade bloß???" regelmäßig gepaart.

Danke für den authentischen Blick!
Lieber Gruß
Sascha
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
01 Nov 2018 12:02 #537580
  • Malbec
  • Malbecs Avatar
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 111
  • Malbec am 01 Nov 2018 12:02
  • Malbecs Avatar
Liebe Elisabeth

Herzlichen Dank für den spannenden, ehrlichen mit wunderschönen Bildern belegten Reisebericht. Ich bin stille Mitleserin und denke, dass bei eurer Begeisterung für Landschaften und stillem Geniessen der Norden Chiles und Argentiniens perfekt auf euch passen müsste.
Grüessli
Judith
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
03 Nov 2018 01:34 #537707
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 2924
  • sphinx am 03 Nov 2018 01:34
  • sphinxs Avatar
Liebe Sabine
schoen, dass Du trotz wenig Zeit hier mitgelesen hast :) . Uebrigens Gepardenminis kann man auch im KTP sehen, zumindest wenn man jaffles heisst B) .

bayern schorsch schrieb:
Was uns betrifft, wir würden am liebsten morgen wieder in die Masai Mara reisen.

Servus Bayern Schorsch
Ja dieses Gefuehl kenne ich, ging mir vor einem Jahr nicht anders. :whistle:
Ich denke nicht, dass wir die gleichen Geparden gesehen haben, unsere waren noerdlich vom Talek, aber who knows. :dry:

Hi Sascha
Danke Dir fuer Deine Zeilen :) . Deine Schilderung vom Yala Park machen mich sehr betroffen. Ich bin gespannt von Euch mehr irgendwann in Buesnau yu erfahren.


Hallo Judith
auch Dir herzlichen Dank fuers begleiten und Dein feedback :) . Und Du liegst superrichtig. Ja diese gegend ist ein Traum auch fuer uns.

Herzlichst gruesst
Elisabeth
"Viele sagen, man soll gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo´s am schönsten ist." Das Känguruh
Fotos von 06/15 Khwai/Okavango/KrügerNP + 09/15 Simbabwe ; 04/16 Namibia ; 01/17 Kenia ; 09/17 Südafrika - Kap, Karoo und GR ; 06/18 Kenia; 01/19 Äthiopien/Djibouti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Nov 2018 11:02 #537737
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1908
  • Dank erhalten: 2937
  • CuF am 03 Nov 2018 11:02
  • CuFs Avatar
Liebe Elisabeth, ab und zu gucke ich, was Du uns zu sagen hast und finde bei Deinem letzten Beitrag diese 01:34 Uhrzeit. Du bist für senile Bettflucht viiiiel zu jung! :cheer:
Oder schmerzt das Bein?
Liebe Grüße, schönes, erholsames Wochenende
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx