• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Temporary Import permit für Autos
15 Feb 2018 09:21 #510171
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 29
  • christina am 15 Feb 2018 09:21
  • christinas Avatar
Hallo Fomis
Seit Januar 18 gilt eine neue Regelung für die vorübergehende Einfuhr von eigenen Fahrzeugen nach Kenya. Den Einfuhrstempel ins Carnet kriegt man erst wenn man online www.ntsa.ecitizen.go.ke ( im Cyber cafe hinter der Grenze) eine provvisorische Einfuhrgenemigung beantragt, (Formular C32) und erhält. Diese ist dann 14 Tage gültig und kostet auch nichts. Wenn man länger bleiben möchte, muss man, nach Auskunft des Beamten an der Grenze Oloiktoktok innerhalb dieser 14 Tage den definitven TIP entweder in Nairobi oder in Mombasa bei der KRA beantragen. Wo genau wusste er nicht. Da wir weder nach Nairobi noch nach Mombasa wollten, war dies erstmal sehr frustrierend, aber wie das nun öfters in Afrika ist, irgendwie ging es dann doch. Wir haben nämlich im Tsavo West zwei andere Touris getroffen, welche über Taveta eingereist waren und wo man offensichtlich noch mit dem alten System gearbeitet hat. Ein kleiner Umweg zur Grenze und nach einigen Zögern des KRA Beamten an der Grenze hat dieser uns dann doch das alte "manual" Permit mit der road tax fee ausgestellt. Er meinte aber auch dass es nun eigentlich nur mehr online im Cyber Cafe mit anschließender Bezahlung mit M-pesa oder bei der KRA in Nairobi oder Mombasa zu beantragen ist. Tröstlich war die Bemerkung des Beamten they will change this regulation again.... hoffentlich schaffen die es bis zu unserer nächsten Kenyreise. 14 Tage sind auf alle Fälle zu kurz für dieses wunderschöne Land.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daktari, FSausS
15 Feb 2018 11:32 #510179
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 1317
  • Mzeekenya am 15 Feb 2018 11:32
  • Mzeekenyas Avatar
christina schrieb:
Hallo Fomis
...erst wenn man online www.ntsa.ecitizen.go.ke

Der Link funktioniert seit Wochen nicht...
Das übliche Chaos ist vorprogrammiert.
Gruss aus Tanga/Tansania.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Feb 2018 14:47 #510197
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20318
  • Dank erhalten: 13260
  • travelNAMIBIA am 15 Feb 2018 14:47
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi,
Der Link funktioniert seit Wochen nicht...
geht ohne Probleme: ntsa.ecitizen.go.ke (nur ist der von Christina genannte "Service" dort gar nicht vorgesehen.

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Feb 2018 17:14 #510212
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 1317
  • Mzeekenya am 15 Feb 2018 11:32
  • Mzeekenyas Avatar
Da hast du mehr Glück als ich...
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Feb 2018 17:32 #510216
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 1889
  • Dank erhalten: 1762
  • Sasa am 15 Feb 2018 17:32
  • Sasas Avatar
Der Link funktioniert, aber ich finde da nur was über Führerscheine
Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Feb 2018 18:36 #510223
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1610
  • Dank erhalten: 699
  • swisschees am 15 Feb 2018 18:36
  • swisscheess Avatar
Der keine, aber feine Unterschied liegt bei "s"

Das funktioniert nicht
http://
https://
aber funktioniert.
Deshalb geht es mit Christians Link.

Aber auch ich sehe nur dass man da zum Fahrausweis kommt.

Komisch ist aber auch, dass Kenia das Carnet an der Grenze nicht mehr anerkennt.Ihr solltet das Eurem CDP Austeller melden.

Namibia wollte ja vor eiiger Zeit auch eigene Regelungen einführen, davon habe ich aber nichts mehr gehört. Der TCS konnte damals auch nichts darüber in Erfahrung bringen.

Gruss
Emanuel
Wer schnell schreibt hat mehr Zeit zum korrigieren.
www.nelson2africa.blogspot.com
africanomads.wordpress.com/
Unsere letzte Position
hellotracks.com/live...096f5e2dba15ab&tok=0
Letzte Änderung: 15 Feb 2018 18:39 von swisschees. Begründung: Darestellung mit den Links war ungünstg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2