• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Self-Drive Kenya
10 Jan 2017 10:18 #458523
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 10 Jan 2017 10:18
  • bwananyokas Avatar
Jambo you two ,(sorry habe den Eintrag eben erst gesehen)

nach 27 Jahren eigener Safaris in Kenya kann ich vielleicht auch etwas helfen. Grundsätzlich lässt sich die Tour gut mit einem kleinen SUV fahren. Achtung allerdings auf der Strecke nach Talek, fahrt das Offroad Stück nicht unter Zeitdruck. Die erste Hälfte ist gute Sandpiste aber dann wird es irgendwann sehr "rockig" und grob, aber auf jeden Fall zu schaffen! Erkundigt euch vor der Rückfahrt nach Regenfällen (auch in der Trockenzeit), wenn die Strecke viel Regen abbekommen hat kann es unpassierbar sein, für einen RAV! Bin dort in den letzten 10 Jahren mehrfach im Jahr unterwegs gewesen!
Die restliche Tour sollte kein Problem sein!
Habt ihr inzwischen ein Fahrzeug gefunden?

safari njema
Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2