THEMA: Safari- und Hotelbuchung direkt in Kenia
16 Okt 2015 11:42 #403394
  • fiedi01
  • fiedi01s Avatar
  • Beiträge: 118
  • Dank erhalten: 10
  • fiedi01 am 16 Okt 2015 11:42
  • fiedi01s Avatar
Hallo zusammen,

nachdem wir die letzten jahre über einen deutschen Reiseveranstalter unsere Kenia-Reise gebucht haben, überlegen wir diesmal direkt in Kenia unser Hotel sowie die Safari zu buchen.

Wir planen nach Diani Beach zu fliegen und im kinonda poa hotel zu übernachten. Für 4-5 Tage wollen wir mit Marco Polo Safaris eine Flugsafari in die Masai Mara unternehmen und anschließend nochmals in unser Strandhotel zurück kehren.

Hat jemand damit schon Erfahrungen? Ist die Buchung ebenso sicher, wie wenn ich in Deutschland buche? Muss eine Anzahlung geleistet werden?

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe

Alexandra und Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2015 12:11 #403398
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2650
  • Butterblume am 16 Okt 2015 12:11
  • Butterblumes Avatar
Hallo Alexandra und Rainer,

du fragst:
Hat jemand damit schon Erfahrungen?
Ja, habe ich, allerdings Tansania und Uganda betreffend.
Ist die Buchung ebenso sicher, wie wenn ich in Deutschland buche?
Bei den Reiseveranstaltern, wo wir gebucht haben war es sicher bzw. hat wunderbar geklappt. Ein Restrisiko besteht natürlich immer im Falle einer Geschäftspleite etc.
Muss eine Anzahlung geleistet werden?
Ja, denn die Reiseagentur reserviert für euch Zimmer und Aktivitäten bei anderen Reiseunternehmern und muss dort ebenfalls eine Anzahlung leisten. Deine Reiseagentur möchte die Kosten ja nicht aus eigener Tasche bezahlen bzw. darauf sitzen bleiben, falls ihr nicht anreist.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2015 14:22 #403415
  • fiedi01
  • fiedi01s Avatar
  • Beiträge: 118
  • Dank erhalten: 10
  • fiedi01 am 16 Okt 2015 11:42
  • fiedi01s Avatar
Hallo Marina,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir glauben, dass es sich bei unserer Planung etwas anders verhält. Wir buchen ja nicht über eine Reiseagentur, sondern per mail direkt das Hotel (Kinondo Poa) bzw. die Flugsafari (direkt bei Marco Polo Safaris).

Eigentlich ist der e-mail-kontakt vollkommen in Ordnung, aber wir haben wo etwas noch nie gemacht, darum die Nachfrage.

Viele Grüße

Alexandra und Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2015 14:29 #403418
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4297
  • Dank erhalten: 9601
  • picco am 16 Okt 2015 14:29
  • piccos Avatar
Hoi Alexandra und Rainer

Ich hab das in Tansania, Uganda und Kenya schon gemacht, jedoch auch bei Reiseveranstaltern und -agenturen bzw. Mietwagenfirmen.
Marco Polo Safaris ist demnach ein Reiseveranstalter, also wie von mir gebucht.
Ich seh da aber auch keinen Unterschied zu einem Hotel...die brauchen auch eine Sicherheit von Deiner Seite, wie Du eine von deren Seite.
Sprich: Du überweist einen Teil und bringst den Rest in bar mit...das ist der normale Ablauf den ich bisher erlebt habe/durchsetzen konnte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.