THEMA: Der Praesident ist tot - es lebe die Praesidentin
10 Apr 2012 18:43 #231340
  • camelthorn
  • camelthorns Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 156
  • camelthorn am 10 Apr 2012 18:43
  • camelthorns Avatar
Endlich kann es wieder bergauf gehen mit Malawi. Nachdem der Praesident vergangene Woche seiner selbstverschuldeten Medikamentenknappheit zum Opfer gefallen ist (Herzinfarkt ohne schnell verfuegbares Adrenalin) ruhen die Hoffnungen auf Joyce Banda. Samstag wurde sie vereidigt, Sonntag fing sie an das Kabinett auf den Kopf zu stellen. Der Polizeichef ist schon geschasst, der Radiochef ebenfalls. Die Regierungssprecherin, die mit einigen Getreuen noch einen halbherzigen Versuch gestartet hatte, einen Staatsstreich zu unternehmen und dem Bruder des Verstorbenen an die Macht zu verhelfen, wurde auch abgedankt. Es werden wohl noch einige "Koepfe rollen" bis die neue Regierung auf stabilen Fuessen steht.
Aber die wichtigsten Donors, USA, GB, EU und D haben bereits die zur Versoehnung ausgestreckte Hand von JB honoriert: Alle wollen mit anpacken, den Karren aus dem Dreck zu ziehen.
Also, liebe FoMis, die Ihr Malawi aus guten Gruenden auf Eis gelegt hattet, es darf wieder geplant werden. Ich schaetze mal in ein, zwei Monaten ist die Spritkrise vorbei und auch die ausloesende Forexkrise duerfte bald Geschichte sein.

I'll keep you updated.

Gruss

Camelthorn

p.s. www.allafrica.com hat die Chronologie der Ereignisse gut dokumentiert und jetzt auch analysiert: allafrica.com/stories/201204100721.html

www.nyasatimes.com ist immer aktuell am Ball
"Nothing is more powerful than an idea whose time has come" (Victor Hugo)
Letzte Änderung: 11 Apr 2012 10:24 von camelthorn.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker, La Leona, girwal, carl, namib-fan, sha, Butterblume, Kiboko, picco
11 Apr 2012 07:08 #231394
  • moochi
  • moochis Avatar
  • Beiträge: 154
  • Dank erhalten: 4
  • moochi am 11 Apr 2012 07:08
  • moochis Avatar
Danke für das Update.

Ich hatte 2003/2004 die Möglichkeit in meiner Tätigkeit für Lekani Nkanza Frau Banda kennen zu lernen. Ich fand, dass sie eine ziemliche "Erdverbundene" Frau ist.

Ich hoffe, dass sich die Situation endlich wieder ändert.

Leider hatten wir auch beim Amtsantritt von Mutharika ähnliche Hoffnungen.

Gruß Moochi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2012 07:13 #231395
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 15292
  • Dank erhalten: 7279
  • travelNAMIBIA am 11 Apr 2012 07:13
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Camelthorn,

es wäre Malawi in jedem Fall zu wünschen. Was ich aus der Bevölkerung mitkriege (durch Freunde, zugegebenermaßen eher gehobene Mittelschicht) ist aber leider, dass Frau Banda 0,0 Rückhalt in der Bevölkerung hat.... mal sehen wie es ausgeht, hoffen wir auf das Beste.

Sonnige Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2012 10:34 #231409
  • camelthorn
  • camelthorns Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 156
  • camelthorn am 10 Apr 2012 18:43
  • camelthorns Avatar
Ja, Christian,
eine gesunde Skepsis ist natuerlich angebracht.
Den von Dir ziemlich niedrig eingeschaetzten Rueckhalt in der Bevoelkerung kann ich so nicht bestaetigen. Ich habe nur ihren Rausschmiss aus der Regierungspartei mit bekommen und dass recht wenige Unterstuetzer ihr in ihre neue Partei gefolgt sind. Jetzt sieht das natuerlich anders aus. In Scharen wechseln die Parlamentarier die Partei um wieder vorne dabei zu sein (oder auch dafuer zu sorgen, dass sie ihre vom Vorgaenger grosszuegig bereitgestellten (Klappe-halten-)Darlehen fuer Haus, Auto etc. doch nicht zurueck zahlen muessen...) Eigentlich ist ein Parteienwechsel eines MP's waehrend er Legislaturperiode verboten, hier gibt es allerdings den kuriosen Fall, dass die Joyce-Banda-Partei (PP) garnicht im Parlament vertreten ist, weil es sie bei der letzten Wahl noch nicht gab.
Mal sehen, wie das alles weiter geht.
Die Hoffnung auf Besserung ist jedoch noch frisch und kaum getruebt.
Moege sie lange vorhalten...


Gruss (aus Windhoek)

Camelthorn
"Nothing is more powerful than an idea whose time has come" (Victor Hugo)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker
17 Apr 2012 16:42 #232324
  • Tatonka
  • Tatonkas Avatar
  • Beiträge: 8
  • Tatonka am 17 Apr 2012 16:42
  • Tatonkas Avatar
Hallo Camelthorn,
da ich im Sept. 2012 nach Malawi kommen werde, finde ich es ganz toll von dir hier immerwieder auf Neusten Stand gehalten zu werden. Weiter so !!!
Natürlich hoffe ich auch, dass die Situation stabil bleibt und wünsche nur das Allerbeste fürs ganze Land und die Menschen dort.
Gruß Tatonka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Okt 2013 12:33 #307933
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2334
  • Dank erhalten: 4867
  • Erika am 12 Okt 2013 12:33
  • Erikas Avatar
Hallo zusammen

Wegen Korruption und Veruntreuung setzt Norwegen ab sofort die Hilfszahlungen an Malawi aus.

www.regjeringen.no/e...alawi.html?id=738930

Es geht unter der Regierung von Joyce Banda munter weiter, wie schon gehabt. Schade. :(

Gruss
Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lilytrotter