THEMA: Visa für Malawi für Schweizer
04 Mär 2012 14:26 #226964
  • zang
  • zangs Avatar
  • Beiträge: 4
  • zang am 04 Mär 2012 14:26
  • zangs Avatar
Hallo! Wer weiss, ob Schweizer ein Visa an der Grenze für Malawi bekommen? Anreise von Mozambique. Oder ist es besser das Visa bereits in Maputo zu organisieren? Danke für eure Informationen. Wie schlimm ist die Petrol-Situation momentan in Malawi?
Danke und Gruss
Beatrice und Franz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mär 2012 19:23 #227086
  • camelthorn
  • camelthorns Avatar
  • Beiträge: 397
  • Dank erhalten: 158
  • camelthorn am 05 Mär 2012 19:23
  • camelthorns Avatar
Hallo Zang,

zur Schweizervisafrage habe ich keine Antwort.
Zur Spritfrage schon.
Die Situation ist weiterhin angespannt. Mal gibt's Benzin, mal gibt's Diesel, mal gibt's beides, mal gibt's nischt. In den letzten Wochen war es relativ entspannt in den groesseren Staedten. Jetzt hat sich die Benzinlage wieder verschaerft und die Geruechtekueche kocht mal wieder. Bisher hiess es immer, eine Tankstelle ohne Schlange anzufahren lohnt sich nicht. Das stimmt nicht mehr immer. Weil alle so denken, gibt es Tankstellen, die durchaus Sprit haben, es merkt nur keiner. Gestern zum Beispiel in Balaka. Der Tankwart meinte auf Nachfrage, er habe schon vor drei Wochen Diesel erhalten und es sei immer noch welcher da. Die Tankstelle wird jedoch gerne uebersehen weil sie direkt neben einer der beruechtigtsten Polizeisperren liegt und da will jeder schnell durch und weg...

Trotzdem: Gute Reise!

Camelthorn
"Nothing is more powerful than an idea whose time has come" (Victor Hugo)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2012 08:20 #229637
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 1238
  • kalachee am 28 Mär 2012 08:20
  • kalachees Avatar
Hallo

Visa für CH-Bürger gibt es an der Grenze NICHT! Also unbedingt vorher besorgen. Diese Info ist ganz frisch, war gerade im Februar/ März in Malawi und bin CH.

Lieber Gruss
«Vor meiner Afrikareise habe ich von Afrika gar nichts verstanden. Heute verstehe ich immer noch nichts. Aber es ist ein bisschen weniger davon.»
-Frédéric Zwicker

Reisebericht: #safaribrothers on Tour Vol. VI - «Wo Problem?»
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Apr 2012 12:42 #234067
  • yuma01
  • yuma01s Avatar
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 6
  • yuma01 am 29 Apr 2012 12:42
  • yuma01s Avatar
euch beiden danke für die infos :) sind derzeit grad noch im caprivi strip, fahren dann nach botswana (maun/moremi/nata) dann hwange/livingstone.
meine fragen nun:

sind visa demzufolge für uns schweizer am besten in lusaka auf der botschaft von malawi zu bekommen oder ? falls ja, was ungefähr kosten die, welche währung bezahlbar und wie lange gehts ? habe mal was gelesen in einem bericht, die visa müssten morgens beantragt werden und dann bekommt man sie am nächsten oder übernächsten tag.

und wer kennt eine schöne camp-möglichkeit um die tage zu verbleiben in lusaka ?

@ camelthorn: ist die petrollage schon wieder besser ? preise ? (wir haben reichweite für sicher 2000km, sodass es für uns nicht wirklich ein problem ist, aber die preise würden mich dennoch interessieren. und ist politisch alles im lot ? würde eigentlich lieber dem lake malawi entlang richtung mbeya anstatt über nakonde ;)

alles gute und danke im voraus für ein feedback !
yuma
Wenn Du etwas willst,
das Du noch nie gehabt hast
dann tue etwas,
das Du noch nie getan hast !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2012 07:26 #234139
  • Lange
  • Langes Avatar
  • Alle Jahre wieder...
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • Lange am 30 Apr 2012 07:26
  • Langes Avatar
Hi
Ich bin auch Schweizer. Visa kriegte ich in 1 1/2 Tagen auf der High Comission in Lusaka. Ich war die Tage, die ich in Lusaka verbracht hatte im ChaChaCha. Fühlte mich dort wohl. Freundlich, es läuft immer mal was und es liegt nicht weit ausserhalb des Stadtzentrums.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.