THEMA: Reisebericht: Malawi - das warme Herz Afrikas
04 Feb 2011 15:54 #173919
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1012
  • Dank erhalten: 459
  • Kiboko am 04 Feb 2011 15:54
  • Kibokos Avatar
Vielen Dank für die Blumen.

Reisen und Fotografieren gehören für mich zusammen.

Ein Reisebericht in einen Reiseforum hat einen anderen Schwerpunkt, als ein Reisebericht in einen Fotoforum.

Leider ist meine Freizeit leider begrenzt und statt einen
zweiten Reisebericht von einer Reise zu schreiben
und hier ins Forum zu laden habe ich mir erlaubt
mich auf einen Querverweis zu beschränken.
Auch gehen so die Datenmengen nicht zu lasten von Chrigu.

Die gesparte Zeit möchte ich lieber in ein Fotobuch,
Diashow oder die Planung in ein Forumstreffen investieren.

@Ulli: Da hier im Forum nur kleine Minibildchen
im Text integriert sind, hält sich die Datenmenge
und damit die Ladezeiten bei "dünnen Leitungen" in Grenzen.
Erst wenn man die Bilder sich in "groß" anschaut,
werden die kompletten Bilddaten geladen.
Ich finde das eine sehr gute Lösung für ein Reiseforum.
Die Möglichkeit gibt es auch im Nikon-Forum.
Nur bin ich mir nicht sicher, ob dann Gäste ohne Login
sich die Bilder dann dort auch anschauen können.

Viele Grüße
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Feb 2011 16:05 #173921
  • Tobias
  • Tobiass Avatar
  • Ex Africa semper aliquid novi...
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 22
  • Tobias am 04 Feb 2011 16:05
  • Tobiass Avatar
Hallo Bernd,

wirklich schöne Fotos.
Zum thema Malawi gibt es im letzten Allradler-Magazin ebenfalls einen netten Artikel (nicht von mir).
Viele Grüsse
Tobias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Mär 2011 12:40 #181647
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4494
  • Dank erhalten: 3871
  • BikeAfrica am 27 Mär 2011 12:40
  • BikeAfricas Avatar
Hallo Bernd,

danke für die tollen Fotos. Da merkt man schon den Unterschied einer SLR-Kamera zu einer Knipskiste, wie ich sie dabei hatte und wann dann noch fotografisches Talent dazu kommt, dann entstehen halt solche guten Fotos.

Eine kleine Anmerkung habe ich allerdings noch. Der Brei heißt nicht Zima, sondern Nsima und wird normalerweise aus Maismehl gemacht. Aus Cassava hergestellt bezeichnet man ihn in Malawi als Kondole, wobei sich Nsima für beide Varianten als Sammelbegriff etabliert hat. ;-)


Einen kleinen Reisebericht aus Malawi (per Rad bereist) habe ich auf www.bikeafrica.de.vu stehen (wollte keinen gesonderten Thread dafür eröffnen). Den direkten Link zum Bericht habe ich nicht eingetragen, weil der Provider dann Werbung einblendet und manche Browser die Seite dann blocken und überhaupt nicht anzeigen.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Swaziland, Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Letzte Änderung: 27 Mär 2011 12:48 von BikeAfrica.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2011 13:37 #181712
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 28 Mär 2011 13:37
  • oribis Avatar
Ein traumhaft schöner Fotobericht.
Respekt bei so vielen gelungenen Fotos.
Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2011 19:52 #181756
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1012
  • Dank erhalten: 459
  • Kiboko am 04 Feb 2011 15:54
  • Kibokos Avatar
Hallo Tobias, Wolfgang und Oribi für Eure
netten Kommentare.

Wolfgang:
Danke für die Anmkerung wegen den Nsima.
Ich wusste nicht, wie man es schreibt und
habe deshalb "Zima" verwendet.
Ich habe es im Reisebericht korrigiert.
Danke für den Hinweis auf Deine Homepage.
Ich habe noch nicht alle Reiseberichte lesen
können, mein Favorit ist der aus Kamerun.
Dein Humor ist einfach Spitze!
Eine große Fotoausrüstung ist auch eine große Last.
Einerseits sind es schon 17 kg, die an den Schultern
zerren und dann ist es auch ein hoher
finanzieller Einsatz, den man den dortigen
Umweltbedingungen (Rüttelei, Staub, Luftfeuchtigkeit,
Regengüsse und eventuell auch Begehrlichkeiten) aussetzt.
Mit dem Fahrrad ist das nicht mehr zu machen.
Aber auch mit einer guten Kompakten kann man schon
viele schöne Reiseerlebnisse festhalten.

Viele Grüße
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2011 21:15 #181767
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4494
  • Dank erhalten: 3871
  • BikeAfrica am 27 Mär 2011 12:40
  • BikeAfricas Avatar
Kiboko schrieb:
Danke für die Anmkerung wegen den Nsima.
Ich wusste nicht, wie man es schreibt und
habe deshalb "Zima" verwendet.
... man kann ja auch nicht alles wissen. Diesen Brei gibts ja fast überall in Afrika und in fast jedem Land heißt er anders.
Ich habe noch nicht alle Reiseberichte lesen
können, mein Favorit ist der aus Kamerun.
Dein Humor ist einfach Spitze!
Danke!
Ich versuche, meine Reiseberichte so zu schreiben, dass sie auch für jemanden interessant sind, der sich für das jeweilige Land eingentlich überhaupt nicht interessiert.
und in Kamerun ist soviel "irres Zeug" passiert, dass auch die Reise selbst ein Highlight unter den bisherigen Reisen war.
Eine große Fotoausrüstung ist auch eine große Last.
Einerseits sind es schon 17 kg, die an den Schultern
zerren und dann ist es auch ein hoher
finanzieller Einsatz, den man den dortigen
Umweltbedingungen (Rüttelei, Staub, Luftfeuchtigkeit,
Regengüsse und eventuell auch Begehrlichkeiten) aussetzt.
Mit dem Fahrrad ist das nicht mehr zu machen.
Aber auch mit einer guten Kompakten kann man schon
viele schöne Reiseerlebnisse festhalten.
Zu Analogzeiten hatte ich auch eine SLR-Kamera dabei und dann die Dias für die Homepage eingescannt (anfangs sogar erst Papierabzüge gemacht und diese dann eingescannt). Das Fotografieren mit einer SLR-Kamera macht einfach mehr Spaß als mit (m)einer Kompaktkamera. Jetzt habe ich mich endlich dazu durchgerungen, eine digitale SLR zu kaufen. Auf die Radtour kommt dann als Kompromiss halt ein 18-200mm-Zoom drauf. Kann ja nicht noch fünf verschiedene Objektive einpacken.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Swaziland, Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.