THEMA: Does humor belong in this forum?
13 Nov 2017 20:21 #496897
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 794
  • Randfontein am 13 Nov 2017 20:21
  • Randfonteins Avatar
Die Frage habe ich mir vom leider verstorbenen Musikgenie Frank Zappa ausgeliehen.
Ältere erinnern sich vielleicht noch: "does humor belong in music?" war seine - rhetorische - Frage.

Bei ernsthaften Forumsthemen stelle ich in letzter Zeit eine gewisse Verbissenheit fest, gepaart mit Resignation darüber, daß man sich nicht immer einig ist und wie schlimm das doch wäre.
In meinen jungen Jahren gab mir mal ein alter Chef mit:
"in Diskussionen ist das leichte Florett dem schweren Säbel vorzuziehen".
Auch als Nicht-Fechter hatte ich ihn verstanden und oft Erfolg damit gehabt.
Damals gab's aber auch noch keinen Taser und kein Pfefferspray (immer im übertragenen Sinn, bitte!). :laugh:

Leider hat sich der Humor hier etwas auf wohlfeile Alltags-Comedy zurückgezogen.
Nämlich auf die seitenlangen Antworten auf Reiseberichtsankündigungen á la "darf ich mitfahren, ich mach mich auch ganz klein".
Nix dagegen, aber wo bleibt der Humor, wenn's ernst wird? :evil:
Ja, manchmal scheint er noch auf und ich genieße das. Aber er wird weniger.
Muß das sein, oder gehört eine gewisse Fröhlichkeit vielleicht doch zu unserer Freude an und Vorfreude auf Afrika?

Würde mich imteressieren, wie ihr das seht. Danke schon mal vorab!
Fröhliche und doch nachdenkliche Grüßle aus dem Schwabenland
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, ANNICK, Nachtigall, Dillinger, Mustang05, Andi-HAM, Ernst54, Gila.Bend, Feuerspatz
13 Nov 2017 20:46 #496906
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 13 Nov 2017 20:46
  • Ernst54s Avatar
Stimme dem vollkommen zu :)
Ich würde das noch um folgenden Spruch ergänzen: "Die Feder ist stärker als der Stahl". Satire mit Augenzwinkern gepaart mt Humor entspannen die Athmosphäre und sind die Basis für eine sachliche Diskussion.
LG :)
Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Randfontein
13 Nov 2017 21:37 #496913
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2172
  • Dank erhalten: 2162
  • Sasa am 13 Nov 2017 21:37
  • Sasas Avatar
Hallo Martin,
das erste Problem ist, dass nicht jeder jeden Humor versteht oder mag und das zweite, dass geschrieben vieles anders klingt als gesagt. Ohne Körpersprache und Tonfall ist vor allem Ironie schwer einzuschätzen. Da hilft es auch nicht immer einen Zwinkersmily dazuzusetzten. Ich würde mehr Humor hier begrüßen, aber birgt halt eine Menge Gefahr für Missverständnisse.
Ich möchte da aber mal Maikes genialen Hühner Thread zu dem Thema erwähnen. Das war ja nun perfekter Humor für ein Forum. Da konnte sich keiner auf den Schlips getreten fühlen und man konnte noch ein bisschen einen drauf setzten.
Ich vermeide im Forum viele Formulierungen, die ich im Gespräch benutzen würde, weil sie falsch verstanden werden könnten und bei humoristischen Aussagen wird das dann noch schwieriger. Ich bin schon mal gerne Sarkastisch und mag schwarzen oder anarchistischen Humor. Sowas würde ich hier nie reinstellen. Warum auch? Dafür habe ich meine Freunde im RL.
Man hat es hier mit zum Großteil mit wildfremden Menschen zu tun. Wie sollen die einschätzen können wie ernst oder unernst ich etwas meine?
Aber es ist schon erstaunlich welche Eigendynamik sich hier manchmal ergibt. Bei manchen Diskussion kribbelt es schon in den Fingern mal ein bisschen Sarkasmus einzubringen, man bekommt ja wirklich manchmal solche Steilvorlagen, aber ich verkneifs mir das dann lieber. Erstens will ich niemand ernsthaft beleidigen und zweitens habe ich wirklich keine Lust auf Seitenweise Erklärungsversuche und Entschuldigungen und die wären dann sicher nötig.
Ich weiß aber auch nicht, wie man sich von Menschen, die man gar nicht kennt so beleidigen lassen kann, wie das hier ja scheinbar des öfteren geschieht. Aber das ist ja nicht das Thema. Das Thema ist Humor und da gibt es nunmal viele unterschiedliche Arten von. Der eine lacht sich bei Otto kaputt, der andere bei Loriot, die eine findet Monty Pyton super und die andere Mr. Bean. Und genauso gibt es viele Leute, die nichts davon lustig finden, aber sich darüber kaputt lachen, wenn eine alte Oma auf der Straße hinfällt.
Und so wie es nun mal unterschiedliche Menschen und Ansichten gibt, gibt es auch unterschiedliche Einschätzung von Humor oder was auch immer. Nicht jeder mag Zappa, ich teile Deine Meinung zu ihm. Das ist hier ein Sammelsurium von Menschen mit all ihren Fassetten von Empfindungen. Aber das führt halt dann auch schnell mal leider zu Empfindlichkeiten.
Vielleicht sollten wir mal einen Thread lustige Begebenheiten in Afrika anfangen?

Viele Grüße

Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rocky, engelstrompete, namibiafieber, Logi, loeffel, Clamat, bandi, Randfontein, Gromi, sandra1903 und weitere 5
13 Nov 2017 21:45 #496915
  • Tucker
  • Tuckers Avatar
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 222
  • Tucker am 13 Nov 2017 21:45
  • Tuckers Avatar
Die Frage von Martin kann man sich wirklich manchmal stellen !
Eine bessere Antwort aber als Sasa hier eben gegeben hat kann man meiner Meinung nach nicht geben !! Ich bin ganz dacor.

LG Anneliese
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete, Randfontein, Sasa, Ernst54
13 Nov 2017 22:45 #496926
  • Berg-Eule
  • Berg-Eules Avatar
  • Beiträge: 2060
  • Dank erhalten: 1193
  • Berg-Eule am 13 Nov 2017 22:45
  • Berg-Eules Avatar
Hallo Sasa,

deine Ausführungen kann ich unterschreiben, aber dein Vorschlag
Sasa schrieb:
Vielleicht sollten wir mal einen Thread lustige Begebenheiten in Afrika anfangen?

würde wahrscheinlich auch Streitigkeiten hervorrufen, wie man schon an dem Bespiel der "alten Oma, die auf der Straße hinfällt" sehen kann: Die/der eine findet es lustig, der andere ist empört, weil einer lacht, der nächste regt sich auf über die Ausdrucksweise "alte Oma" ... :laugh: Und so wäre es denn wohl auch mit den lustigen Begebenheiten: der eine lacht sich kaputt, der andere findet es peinlich, ... und schon kann man sich wieder herrlich in die Haare bekommen.

So ein Forum ist eben ein verkleinertes Abbild des real life. ;)
Liebe Grüße von Gabriele


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert. (Seneca)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cosicosa, Randfontein, Sasa
14 Nov 2017 06:48 #496935
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 1160
  • Maputo am 14 Nov 2017 06:48
  • Maputos Avatar
Na ja...mit dem deutschen Humor ist es manchmal so eine Sache. Hier sind die meissten User aus DE. Vieles endet sehr schnell in Rechthaberei und dem gefürchteten (zumal in der Schweiz) deutschen Belehrungszwang.

Gestern musste ich gezwungen in Plettenberg Bay übernachten, weil ich zu müde war nach Cape Town durchzufahren. Ich mag die Garden Route überhaupt nicht. Plett ist ja eine Art deutsches Mallorca in RSA. Im Seafood Restaurant war neben mir ein Tisch mit 4 älteren Deutschen, die ein riesen Zedrio gemacht haben, weil es keine frischen Austern gab. Die arme Kellnerin aus Zimbabwe war völlig überfordert mit der aggressiven Art . Habe ihnen gesagt sie sollen es mit Humor nehmen und das eine oder andere Glas Wein mehr trinken, dann würden sie den Abend sicher auch ohne Austern überleben oder halt zu "Herman ze German" eine Currywurscht essen gehen... meine Vorschläge fanden sie aber gar nicht lustig :-(

Lg Maputo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Randfontein