• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Flug VicFalls-Johannesburg umbuchen?
28 Jun 2008 09:30 #70922
  • honeybadger
  • honeybadgers Avatar
  • Beiträge: 77
  • honeybadger am 28 Jun 2008 09:30
  • honeybadgers Avatar
Hallo,
haben im Januar für Oktober einen Flug von VicFalls nach JHB übers Internet bei SAA gebucht (leider waren die FLüge von Livingstone nach JHB ausgebucht). Bei den aktuellen Ereignissen in Zimbabwe sind wir nun unsicher, was wir machen sollen. Haben wir überhaupt eine Chance umzubuchen bzw. müsste sich nicht SAA mit uns in Verbindung setzen, wenn sie die ENtwicklung als problematisch ansehen würden?
Wie würdet ihr euch verhalten?
Gruß Honeybadger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2008 13:12 #70933
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 450
  • joli am 28 Jun 2008 13:12
  • jolis Avatar
Hallo Honeybadger,
wer hier was tun müsste, ist eigentlich nicht so bedeutsam. Wichtiger erscheint mir, was Du tun kannst, um Klarheit zu bekommen. Und da, meine ich, solltest Du Dich mit SAA in Verbindung setzen und nachfragen. Weiter kann natürlich auch ein Blick in die Reiseempfehlungen / Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts helfen.
Bis Oktober ist ja noch eine Weile hin und VicFalls erscheint mir, nach allem, was ich gehört habe, als Touristen-Attraktion immer noch etwas ruhiger zu sein als andere Landesteile.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jun 2008 14:19 #70950
  • Derek
  • Dereks Avatar
  • Beiträge: 15
  • Derek am 29 Jun 2008 14:19
  • Dereks Avatar
Hallo,

uns geht es genauso, zusätzlich ist die Rückgabe unseres Wagen in Vic- Falls bei Britz :(

Ich habe gestern mit SAA telefooniert, die sind wenig kooperativ. Nach tel Auskunft SAA mit gegenüber können die Tickets storniert oder umgebucht werden. Die diesbezüglichen Kosten übernimmt SAA (seit 4 Tagen) nicht mehr - war wohl vorher aus Kulanz so gewesen.

Wir wurden von SAA auf unsere Reiskostenrücktrittskostenversicherung verwiesen:dry:

An unserem Rückflugtermin 20.09. sind die Alterntaivflüg von Livinston nach J.-burg bereits alle ausgebucht.

Glücklicher Weise haben wir die Tickets über ein Reiesebüro gekauft, von denen haben wir jetzt abklären lassen, dass zumindest der Flug J.-burg - FRA nicht verfällt, wenn wir den Flug Vic-Falls - J.-burg nicht antreten. Dies sollte aber unbedingt mit SAA abegklärt werden.

Oft ist es so, dass zusammen gebuchte Flüge in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden müssen, andernfalls verfallen die Anschlussflüge. (OB das rechtlich okay ist - wird man bei Check-Inn in J.-burg nur schwer feststellen können).

Wir warten nun ab und prüfen, ob wir unsere Reise bereits in Maun beenden....

Viele Grüße
Derek
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jun 2008 14:52 #70951
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 29 Jun 2008 14:52
  • Andreas Cierpkas Avatar
Komisch, dass nun einige hier in Panik verfallen.

Was ändert sich denn ob nun im Zimbabwe etwas mehr oder weniger Gewalt herscht. Als Tourist, die gerade einmal die Stadt Vic Falls erleben, bekommt ihr doch nichts mit. Ihr seht nicht mit eigenen Augen das Leid und die Nöte der Bevölkerung. Vic Falls ist immer noch eine Stadt, welche einigermaßen gut von Touristen lebt.

Wieviele Deutsche sind während des Bürgerkriegs nach Kroatien gefahren und da wurde wirklich nicht weit weg gekämpft. Die Konenschüsse hat man nun wahrlich nicht überhören können.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jun 2008 16:10 #70954
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 450
  • joli am 28 Jun 2008 13:12
  • jolis Avatar
Hallo Andreas,
ich meine, so ganz locker kann man das aber nun auch nicht sehen. Zumindest habe ich durchaus Verständnis dafür, dass man mit etwas Sorge in diese doch recht angespannte Situation hineinfährt und vorher zu klären versucht, wie man das Risiko minimieren kann. Wir machen uns auch unsere Gedanken darüber, wie sicher unsere Auto bei Pont Drift sein wird, wenn wir für 4 Tage drüben in der Tuli Safari Lodge sind. Es ist ja wohl nicht völlig abwegig, in nächster Zeit mit einem höheren Flüchtlingsaufkommen und dementsprechend höherer Kriminalität zu rechnen.
Ich gebe Dir zwar zu, dass es immer wieder Leute gibt, die recht unbekümmert in Krisengebiete hineinfahren und dort Urlaub machen - quasi mit Aussicht auf den Kriegsschauplatz. Aber gutheißen kann ich das deshalb noch lange nicht.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jun 2008 19:56 #71016
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1396
  • AfricaDirect am 30 Jun 2008 19:56
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Joli,

ich habe gerade noch kurz geguckt, ob Du schon irgendwo wegen dem Parken in Pont Drift nachgefragt hast. Ich habe aber auf die Schnelle nichts gefunden, daher schreibe ich Dir jetzt in diesem Thread, obwohl es nicht ganz hier her gehört.

Wir waren 2006 im Tuli Block und hatten auch unser Auto in Pont Drift stehen. Soweit ich mich erinnern kann, steht der Wagen direkt neben der Polizei bzw. Zollbehörede \"hinter\" der Grenze. Daher würde ich mir wegen dem Auto keine Sorgen machen. Es gibt dort auch große Bäume, so daß das Auto auch im Schatten steht.

Ich würde mir also keine Sorgen um Euer Auto machen. Ihr werdet quasi direkt von Eurem Auto in das Auto der Lodge steigen und auch dort wieder hingebracht.

Schöne Grüße aus Franken,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2