THEMA: Gate Gonarezhou Nationalpark
11 Aug 2019 13:27 #564374
  • bestmed
  • bestmeds Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 1
  • bestmed am 11 Aug 2019 13:27
  • bestmeds Avatar
Liebes Forum,

Mitte Oktober get es für 3 Wochen ins südliche Afrika (ab/bis Johannesburg). Wir sind 4 Personen und mit 2 Bushcampern unterwegs (Camping). Der grobe Plan sieht vor über Pilanesberg, Marakele und Mapungubwe bis Beittbrige. Danach wollen wir nach Simbabwe in den Gonarezhou NP. Wir haben ca, 8 Tage Zeit für Gonarezhou. Wir wollen in der Mwenezi Region und Save-Runde Region besuchen.
Der Rückweg geht wieder über Beitbridge Richtung Krüger, durch den Krüger von Nord nach Süd und dann zurück nach Johannesburg.


Nun meine Frage zum Gonarezhou:
GIbt es einen Parkeingang in der Mwenzi Region, der südlich vom Chikombedzi Gate liegt. Oder besser gefragt, kann man über die Malapati Safari Area zum Beispiel bei Wrights Tower in den Park fahren? AUs dem Ilona Hupe Reiseführer geht das nicht hervor.

Ist es überhaupt sinnvoll von Beitbridge über Chipise zu fahren oder macht es mehr Sinn über Rutenga und Chikombedzi in den Park zu fahren.


Mag uns jemand besonders schöne (einsam und landschaftlich schön) Campsites verraten (sowohl in der Mwenezi Region als auch in der Save/Runde Region :).
Falls noch erfahrene Reisende wertvolle Tips über den Gonarezhou mit uns teilen wollen wäre ich sehr dankbar.
Vielen lieben Dank im Voraus und beste Grüße aus Hamburg

Bestmed
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Aug 2019 14:45 #564376
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21238
  • Dank erhalten: 14412
  • travelNAMIBIA am 11 Aug 2019 14:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Bestmed,
GIbt es einen Parkeingang in der Mwenzi Region, der südlich vom Chikombedzi Gate liegt. Oder besser gefragt, kann man über die Malapati Safari Area zum Beispiel bei Wrights Tower in den Park fahren? AUs dem Ilona Hupe Reiseführer geht das nicht hervor.
siehe offizielle Karte: gonarezhou.org/wp-co...018_2500x2866_80.jpg

Viele Grüße
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 kaum im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, bestmed
11 Aug 2019 15:23 #564379
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 143
  • Hippie am 11 Aug 2019 15:23
  • Hippies Avatar
Hallo bestmed,
es gibt mehrere Möglichkeiten einzureisen. Über die Brücke von Malapati oder von Mozambique aus, also über Krüger/Pafuri.
In beiden Fällen musst du aber Kontakt mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen. Denn über Malapati muss laut meinen Informationen vorgebucht sein.
Direkter Kontakt ist aus meiner Sicht am Besten, allerdings zahlst du dann die offiziellen Preise. Schnäppchenjäger hier im Forum empfehlen ja ohne Buchung hinzufahren, dann sei es billiger. Ich bin kein Freund davon, da jeder $ benötigt wird.
Sehr gute Informationen kannst du dir aus 4x4Forum holen. Eigentlich findet man alles im Netz.
www.4x4community.co....lay.php/175-Zimbabwe

Wenn du vom Süden einfährst und 8 Tage bleibst hast du vermutlich dasselbe Problem wie wir: Diesel: Du kannst nur in Beidbrigde tanken und dann sind es schon 200 KM bis du im Park bist. Und das ganze zurück. Also wenn du im Park pro Tag noch 100 Km fährst, dann solltest du gut mit Diesel eingedeckt sein.
Wir sind im Nov. da
Viele Grüße Wolfgang
"Der Mensch ist nichts an sich.
Er ist nur eine grenzenlose Chance.
Aber er ist der grenzenlos Verantwortliche für diese Chance." Albert Camus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, bestmed
04 Sep 2019 11:05 #566665
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1302
  • Dank erhalten: 343
  • Riedfrosch am 04 Sep 2019 11:05
  • Riedfroschs Avatar
Hippie schrieb:
Hallo bestmed,
Direkter Kontakt ist aus meiner Sicht am Besten, allerdings zahlst du dann die offiziellen Preise. Schnäppchenjäger hier im Forum empfehlen ja ohne Buchung hinzufahren, dann sei es billiger.
Wenn du vom Süden einfährst und 8 Tage bleibst hast du vermutlich dasselbe Problem wie wir: Diesel: Du kannst nur in Beidbrigde tanken und dann sind es schon 200 KM bis du im Park bist. Und das ganze zurück. Also wenn du im Park pro Tag noch 100 Km fährst, dann solltest du gut mit Diesel eingedeckt sein.

Die Preise sind leider nicht billiger, wenn man spontan vor Ort auftaucht! Das stimmt leider nicht.
Und möchte man die richtigen schönen Campsites haben, dann sollte man vorbuchen, sonst bekommt man nur die, die weniger attraktiv sind.
Was attraktiv ist und nicht, bestimmt jeder selbst und ist auch abhängig von der Reisezeit.
Ich habe meine Favoriten und wir kennen jetzt viele der CS dort.

Tanken kann man auch in Chiredzi, von Chipindapools aus ist es nur ein Weg von ca. 60 km. Dort kann man auch noch einkaufen!
Man fährt dann zwar aus dem Park raus und wieder rein, aber das geht! Dann kann man noch ein paar Tage im Park bleiben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2019 11:23 #566670
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 143
  • Hippie am 11 Aug 2019 15:23
  • Hippies Avatar
Hallo Riedfrosch,
bist du der Meinung, dass die Spritversorgung im Süden von ZIM besser ist als in der Mitte und im Norden?
Es hilft ja wenig wenn Chiredzi kein Sprit vorhanden ist, auf dem Weg bis Chiredzi sind auch noch Tankstellen, das ist mir schon bekannt. Die Frage wird sein, ob mit Sprit oder ohne und mit Wartezeit kleiner 2 Stunden oder nicht.
Grüße Wolfgang
"Der Mensch ist nichts an sich.
Er ist nur eine grenzenlose Chance.
Aber er ist der grenzenlos Verantwortliche für diese Chance." Albert Camus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2019 12:18 #566677
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1302
  • Dank erhalten: 343
  • Riedfrosch am 04 Sep 2019 11:05
  • Riedfroschs Avatar
In Chiredzi ist definitiv Sprit.
Wartezeit für Dollarhabende: unter 15 min (bis der Tankwart kommt, nachdem Du ihm gesagt hast, dass Du saubere Dollar hast)

War nur im Osten und Süden, kann nichts über Norden und Westen sagen.

Alle Zimbabwer, die wir getroffen haben (und das waren viele Einheimische!) haben gesagt, dass man gegen Dollar Sprit bekommt. Manchmal muss man warten, wenn man den Dollarsprit erst holen muss.
Bei uns gab es keine Wartezeit!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hippie