THEMA: Bush Camps im Hwange
03 Nov 2015 10:38 #406016
  • brakkies
  • brakkiess Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 9
  • brakkies am 03 Nov 2015 10:38
  • brakkiess Avatar
Hallo,

Ich wollte nur mal nachfragen, ob jemand inzwischen mehr Infos zu den Bush Camps im Hwange NP hat. Dabei meine ich nicht die Picnic Sites wie Masuma, Shumba, Kennedy etc. sondern folgende: Lukosi, Vhikani, Rhino Bar, Salt Springs und Tshakabika. Ferner Bambusi und Lukosi Camp.

Vielen Dank im voraus :-)

Beste Gruesse aus WHK
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2015 13:00 #406769
  • udo_h
  • udo_hs Avatar
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 232
  • udo_h am 09 Nov 2015 13:00
  • udo_hs Avatar
Hallo,

auf welche Infos willst Du denn hinaus? Ich war im Oktober im Hwange, kenne aber die von Dir angesprochenen Sites nicht. Deteema zum Beispiel ist ein Parkplatz mit Toiletten und einem Hide. Das ganze ist gepflegt / bewacht von zwei Mitarbeitern. Ich weis jetzt aber nicht ob es die Info ist die Du wolltest?

Grüße,
Udo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2015 08:37 #407023
  • brakkies
  • brakkiess Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 9
  • brakkies am 03 Nov 2015 10:38
  • brakkiess Avatar
Hallo Udo,

nein...ich meinte gerade NICHT die Plaetze, wie Deetema, Shumba, Jambili etc. Das sind die bekannteren 'Picnic-Sites'. Ich meinte gerade die unbekannteren sogenannten 'Bush-Camps'. Das sind designierte Plaetze zum Campen, aber ohne jegliche Anlagen oder Care-Taker.
Aber Danke trotzdem :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2015 08:59 #407026
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3781
  • Dank erhalten: 3821
  • lilytrotter am 11 Nov 2015 08:59
  • lilytrotters Avatar
meine Info ist schon 4 Jahre alt, aber vielleicht hilft sie dir trotzdem:
wir haben derzeit über Bwana konkret für diese Bush-Sites anfragen lassen und er erhielt von denen die Rückmeldung, dass die Plätze nicht vermakelt werden.
Die Plätze sind nicht gemaintained, also entsprechend verbuscht und natürlich ohne jegliche Facilities.

Vielleicht einfach vor Ort in den großen Camps nachfragen.
wir selber hatten vor Ort kein Interesse mehr - wir waren mit dem glücklich, was wir dort ansonsten hatten.


Gruß lilytrotter
Letzte Änderung: 11 Nov 2015 09:01 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: brakkies
11 Nov 2015 09:17 #407027
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 19776
  • Dank erhalten: 12465
  • travelNAMIBIA am 11 Nov 2015 09:17
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin Brakkies,

vor einigen Wochen hatte ich mich dazu mal für Bekannte bei ZimParks erkundigt. Da hieß es, dass die Bush Camps (Lukosi, Vhikani, Rhino Bar, Salt Springs, Tshakabika) über ZimParks ganz normal zu buchen sind. Es gibt dort in den Bush Camps aber keinerlei "Entwicklungen".

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Monaco, Südafrika (3x), Tschechien, Mosambik, Malediven, Katar, Sierra Leone, Ghana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Riedfrosch, lilytrotter
12 Nov 2015 14:05 #407177
  • brakkies
  • brakkiess Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 9
  • brakkies am 03 Nov 2015 10:38
  • brakkiess Avatar
Moin Christian,

vielen Dank!
Ich denke wir fahren mal hin und werden uns umsehen. Dann wissen wir es fuer das naechste Mal :-)
Fuer dieses Jahr haben wir Kennedy 2 und Masuma gebucht.

Beste Gruesse aus Brakwater
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.