• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Preiserhöhung Campinggebühren Gonareshou 2016
21 Okt 2015 12:15 #404303
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2026
  • Montango am 21 Okt 2015 12:15
  • Montangos Avatar
Hallo Alm,

ich habe jetzt nochmal angefragt, ob es auch walkin Tarife gibt. Falls nein, ist Gonareshou dann leider gestrichen. Zu den 1032,00 $ für 6 Nächte kämen ja auch noch die Parkgebühren. Ist zwar total schade, aber das ist uns einfach zu teuer. Ich würde mir ja sogar noch zwei oder drei Nächte exclusive site gönnen, aber sogar die normalen Plätze kosten ja schon 100,00 $ zzgl. Parkgebühren. Dazu kommen dann noch die Gebühren für Zim an der Grenze.

Wir bleiben vielleicht einfach länger in Sambia. Ich habe mir gerade mal die Plätze im Kafue aus Deinem Bericht rausgesucht.

Da gibt es zumindest Preise pro Person. Die Campingplätze alle nur noch pro Platz zu vermieten, mag ja für Südafrikaner ok sein, für Europäer, die häufig nur zu zweit sind, ist das ganz schön happig.

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2015 12:23 #404307
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1274
  • Dank erhalten: 830
  • ALM am 21 Okt 2015 12:23
  • ALMs Avatar
Dem Zimpark haben sie ins Hirn geschissen.
Das sind Preise, die überhaupt nicht gerechtfertigt sind.
Ich habe dafür absolut gar kein Verständnis.
Da hast Du völlig recht.... Fahrt nach Sambia und gebt es dort aus.
Und in Sambia triffst Du nicht auf korrupte Polizeistraßensperren.
In Sambia ist Euer Geld besser investiert.... Auch und gerade dem letzten Hungerbericht der UN folgend.
Letzte Änderung: 21 Okt 2015 12:24 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2015 12:59 #404314
  • Tomcat
  • Tomcats Avatar
  • Beiträge: 1140
  • Dank erhalten: 498
  • Tomcat am 21 Okt 2015 12:59
  • Tomcats Avatar
Montango schrieb:

Antwort Zimpark:
Please note all sites next year will be charged per site and not per person.

d.h.

exclusive Sites wie Chiloyo, Direktors etc. nun 172,00 US $ pro Nacht

Ich war vor 4 Monaten auf dieser Campsite. Hat 25$ pp gekostet plus Auto und Eintritt, total etwa 75$ pro Tag für 2 Personen.

Die Landschaft ist nicht schlecht, Tiere siehst du aber fast keine und wenn die neuen Preise stimmen, dann ist es dies absolut nicht wert. Sie werden mit dieser Preispolitik eine Bruchlandung machen.

Überhaupt nervt die Preistreiberei gewisser Länder im südlichen Afrika immer mehr. Der Turi wird ausgenommen wo es nur geht. Sei dies mit immer höheren Visa Gebühren, nicht mehr nachvollziehbaren Preisen für Unterkünfte und NP.

So langsam habe ich das südliche Afrika reduziert auf Kapstadt mit „Wine and Dine“, auf meine Lieblingsbeach in Mozambique, wo ich mit Schwarzen Fussball spielen kann und auf ein paar geniale Buschcamps in Südafrika, wo man seine ultimative Ruhe hat… der Rest kann mir so langsam gestohlen bleiben  :laugh: …. lg tom
nn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2015 14:37 #404332
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2026
  • Montango am 21 Okt 2015 12:15
  • Montangos Avatar
Hallo nochmal,

hier die neuerliche Antwort von Zimpark:

If you book as a walk in client you can book sites controlled by station and you will pay /person.

Also kann man zumindest wie bisher als Walkin die Plätze für 25,00 $ (exclusive site) oder 15,00 $ (normale site) buchen.

Vielleicht machen wir es dann doch so, ausgebucht wird der Park wohl kaum sein.

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Okt 2015 18:10 #404357
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 19792
  • Dank erhalten: 12491
  • travelNAMIBIA am 21 Okt 2015 18:10
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Montango,

vielleicht hilft das auch hier noch: gonarezhou-bushcamps...loads/Parks-Fees.pdf
(wieder andere Campingpreise)

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Monaco, Südafrika (3x), Tschechien, Mosambik, Malediven, Katar, Sierra Leone, Ghana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
21 Okt 2015 19:50 #404383
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2026
  • Montango am 21 Okt 2015 12:15
  • Montangos Avatar
Hallo Christian,

das sind die gleichen Preise wie bei Zimpark plus die 15 % VAT. Die hat Zimpark noch nicht auf der Liste (ist ja auch Stand 2014 ;) )

Aber wie gesagt, die Preise gelten 2016 laut schriftlicher Auskunft Zimpark nur noch bei Walk in , ansonsten nur noch ganze Site vorab buchbar (Preise wie oben schon geschrieben)

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kOa_Master
  • Seite:
  • 1
  • 2