• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Polizeikontrollen
15 Sep 2015 10:23 #399292
  • Sunshine
  • Sunshines Avatar
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 7
  • Sunshine am 15 Sep 2015 10:23
  • Sunshines Avatar
Hallo Fomis,

Wir waren gerade zum zweiten Mal in Simbabwe und dieses Mal war ich positiv überrascht. Zwar wurden wir häufig angehalten, aber es waren durchweg normale Kontrollen (Führerschein, TIP), keine Abzockversuche wie beim letzten Mal. Liegt aber vermutlich daran, dass wir die Hauptstrecken mieden.
Unterwegs wurden wir von Südafrikanern auf die App Road Angels aufmerksam gemacht. Dort sind die traffic fines, Notfallnummern und Toll Gate locations hinterlegt.
Beim letzten Mal sollten wir jedes Mal 25USD zahlen, dieses Mal hat uns ein Simbabwer erzählt, dass die Höchststrafe in Simbabwe 20USD sind. Vielleicht hilft dem Einen oder Anderen diese Infos bei Diskussionen mit der Polizei.
LG
Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: carl, lilytrotter, Butterblume, FSausS, hcandersen, Montango, Gerhard2025
15 Sep 2015 14:16 #399330
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 206
  • NamiBilly am 15 Sep 2015 14:16
  • NamiBillys Avatar
Hallo,
wir waren im Juni mit eigenem Fahrzeug ca. 2 Wochen in Zimbabwe. Wir sind gute 1.000 km gefahren, auf Haupt- und Nebenstrecken. Wir hatten unzählige Polizeikontrollen, die uns ALLE entweder durchgewunken haben, oder manchmal einen kleinen Smalltalk mit uns haben wollten. Immer nett und freundlich!
Gruß Wilfried
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lilytrotter, hcandersen, Montango, Gerhard2025
17 Sep 2015 16:38 #399678
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1570
  • Dank erhalten: 664
  • swisschees am 17 Sep 2015 16:38
  • swisscheess Avatar
Bei den regulären Kontrollen hatten wir auch kein Problem, Nur bei Massvingo mehr HIER.

Aber es gibt auch höhere Bussen als US$ 20- ein fehlendes oder abgelaufenes Temporery Import Permit (TIP) kostet US$ 500.-
Also gut aufpassen an der Grenze, wenn man kein Carnet De Passage (CDP) hat, dass man eines für 30 Tage bekommt.

Gruss
Emanuel
Wer schnell schreibt hat mehr Zeit zum korrigieren.
www.nelson2africa.blogspot.com
africanomads.wordpress.com/
Unsere letzte Position
hellotracks.com/live...096f5e2dba15ab&tok=0
Letzte Änderung: 26 Feb 2016 20:46 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
18 Okt 2015 21:29 #403913
  • Reise_Meike
  • Reise_Meikes Avatar
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 36
  • Reise_Meike am 18 Okt 2015 21:29
  • Reise_Meikes Avatar
Wir hatten auch sehr viele Kontrollen, aber mußten nur 1 x zeigen, dass alle Lichter hinten am Auto funktionierten.
Während der Götter-Gatte mit einem Polizisten hinten am Auto war habe ich den anderen vorne in eine "Fußball-Gespräch" verwickelt, dann hat er seinem Kumpel irgendetwas zugerufen und wir durften weiter fahren.

Fußball geht immer als Thema in Simbabwe!

LG Meike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
24 Okt 2015 11:45 #404719
  • Merkstwas
  • Merkstwass Avatar
  • No hurry in Africa
  • Beiträge: 283
  • Dank erhalten: 36
  • Merkstwas am 24 Okt 2015 11:45
  • Merkstwass Avatar
Hallo,

wir hatte auch einige Kontrollen aber es gab nie Probleme, ein kurzes freundliches Gespräch über Simbabwe oder Fussball und dann durften wir fahren.

Ich hatte in einem Camp ein Gespräch mit einem weissen Zimbabwer und er meinte es gäbe wohl die Anweisung die Touristen nicht so stark zu kontrollieren, vermutlich damit mehr Gäste ins Land kommen.

Schönes Wochenende,

Thorsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2015 13:17 #406775
  • udo_h
  • udo_hs Avatar
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 232
  • udo_h am 09 Nov 2015 13:17
  • udo_hs Avatar
Hallo,

das was zu Masvingo berichtet wurde ist mir ähnlich in Bulawayo passiert - nur dass das "wir fahren zur Polizei" nicht abschreckend gewirkt hat. Ich habe irgendwo den Link zur HP der Polizei gehabt aber leider verloren - dort konnte man bestechungsverlangen etc. anprangern. hat jemand den Link zur Hand?

Vielen Dank, Udo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2