• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Warnjacke auf Strassen obligatorisch
15 Apr 2009 17:07 #97881
  • schnrgl
  • schnrgls Avatar
  • Beiträge: 88
  • schnrgl am 15 Apr 2009 17:07
  • schnrgls Avatar
Seit kurzem ist auch für die Fahrt auf Mosambiks Strassen ein Warnjacke (engl. reflective Jacket) erforderlich. Besser man führt eine mit, als eine allfällige Busse \"aushandeln\" zu müssen.

Gruss
Schnrgl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2009 20:33 #97910
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 15 Apr 2009 20:33
  • oribis Avatar
Habs mir gleich mal notiert und werde wohl eine mit einpacken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Apr 2009 07:55 #97945
  • schnrgl
  • schnrgls Avatar
  • Beiträge: 88
  • schnrgl am 15 Apr 2009 17:07
  • schnrgls Avatar
Südafrikanische Oftfahrer (schönes Wort!) empfehlen die Jacke gut sichtbar zu machen, da man sonst oft angehalten würde. Seit neuestem kontrolliert die MOZI Polizei öfters beim fremden Nummernschildern. Sie wollen durchsetzen, dass MOZIS ihre Autos auf MOZI Schilder wechseln.

Gruss Schnrgl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Apr 2009 08:50 #97949
  • Wichary
  • Wicharys Avatar
  • Beiträge: 32
  • Wichary am 16 Apr 2009 08:50
  • Wicharys Avatar
schnrgl schrieb:
Südafrikanische Oftfahrer (schönes Wort!) empfehlen die Jacke gut sichtbar zu machen, da man sonst oft angehalten würde. Seit neuestem kontrolliert die MOZI Polizei öfters beim fremden Nummernschildern. Sie wollen durchsetzen, dass MOZIS ihre Autos auf MOZI Schilder wechseln.

Gruss Schnrgl

Hallo Schnrgl, vom \"Jackenzwang\" habe ich noch nie etwas gehoert, kann aber schon sein das das unten in Maputo und im touristischen Sueden anders gehandhabt wird. Ich werde mich jedenfalls mal erkundigen. Deinen letzten Satz verstehe ich nicht, weil es Mozambiquanern und Residents nicht erlaubt und moeglich ist mit einem Auto mit auslaendischer Registrierung in MOZ herumzufahren ohne Ausnahmegenehmigung.
Gruessle!
Anja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Apr 2009 09:14 #97952
  • schnrgl
  • schnrgls Avatar
  • Beiträge: 88
  • schnrgl am 15 Apr 2009 17:07
  • schnrgls Avatar
Hallo Anja

Gemäss meinem Freund, der oft zwischen Jozi und dem Süden Mosambiks pendelt, wird er nun öfters kontrolliert. Die Polizei begründet dies u.a. damit, weil es viele Mosambikaner gäbe, die mit SA Kennzeichen rumfahren, was verboten sei.

Liebe Grüsse
Schnrgl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2009 16:23 #121953
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1563
  • Dank erhalten: 662
  • swisschees am 27 Nov 2009 16:23
  • swisscheess Avatar
Leider war ich noch nicht in Mozambique, aber ich habe zwei Dokumente zum hier behandelten Thema.


Bussen-"Preisliste"

und

ein Forumlar für den "Freund und Helfer"

ich möchte das Gesicht des Polizisten sehen wenn man ihm dieses Formular vorlegt ;)

Scheinbar braucht man auch zwei Warndreiecke und muss eins hinter und eins vor dem Pannenfahrzeug aufstellen. Laut T4A-Forum wird auch das mit führen dieses Zubehörs kontrolliert.

Gruss
Emanuel
Wer schnell schreibt hat mehr Zeit zum korrigieren.
www.nelson2africa.blogspot.com
africanomads.wordpress.com/
Unsere letzte Position
hellotracks.com/live...096f5e2dba15ab&tok=0
Letzte Änderung: 28 Nov 2009 16:05 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2