THEMA: Camping Mosambik Strand Campsites
14 Jan 2019 09:48 #545051
  • ReneB8
  • ReneB8s Avatar
  • Beiträge: 4
  • ReneB8 am 14 Jan 2019 09:48
  • ReneB8s Avatar
Hallo ihr Lieben,

wir möchten gerne Mitte März von Südafrika aus an der Küste hoch nach Mosambik fahren.
Dort gerne am Strand oder in der Nähe vom Strand mit einem Dachzelt campen, bzw. auch in günstigen festen Unterkünften übernachten.
Wir wollen nicht viel weiter als XaiXai fahren.

Hat jemand Erfahrungen mit schönen Strandabschnitten, bzw. Campsites?
Im Internet findet man nicht wirklich viel.

Achso noch etwas, zu dieser Zeit sind Ferien in SA. Wirkt sich das stark aus in Mosambik?

Danke und viele Grüße

René
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2019 18:39 #545648
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 742
  • Mustang05 am 19 Jan 2019 18:39
  • Mustang05s Avatar
Hallo Rene,

in den südafrikanischen Ferien nach Mosambik zu reisen ist die ungünstigste Zeit,da es überall sehr voll ist, auch auf den Campsites.Ihr solltet am besten vorab reservieren.
Wir waren 2018 außerhalb der Ferien in Mosambik.
Fast überall waren wir die einzigen Gäste auf den Campsites und in den Resorts, so konnten wir uns immer die schönsten Stellplätze aussuchen.
So richtig schön wird es erst weiter nördlich ab Inhambane,Morrongulo,Pomene.
Viele Infos findest du in unserem Reisebericht.


Grüße Mustang
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 18:49 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08
21 Jan 2019 13:41 #545813
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 131
  • fidel am 21 Jan 2019 13:41
  • fidels Avatar
Hallo,

ich schließe mich Mustang an: was man so aus der DriveMoz Facebookgruppe mitbekommt, würde ich auf keinen Fall während der südafrikanischen Ferien nach Mozambik fahren. Es ist unglaublich, wie viel dort dann scheinbar los ist (gerade im Vergleich dazu, wie wenig außerhalb der Ferien los ist). Ich würde außerdem ebenfalls mindestens bis Höhe Inhambane fahren. Kurz hinter Xai Xai fanden wir Zona Braza Lodge traumhaft, aber soweit ich weiß kein Camping möglich. Was man beim Campen m.E. nicht unterschätzen sollte: während unseres Aufenthaltes wehte am Meer jeden Tag ein relativ strammer Wind, der beim Campen schon nervig werden kann..

viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05