THEMA: Reisebericht: Es kam Alles ganz anders....
22 Feb 2012 07:02 #225508
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6944
  • Dank erhalten: 13353
  • ANNICK am 22 Feb 2012 07:02
  • ANNICKs Avatar
Hallo Fomis,

Nett dass euch der Reisebericht gefallen hat!:)

Hallo Marion,

Um nach Mosambik zu reisen brauchst Du keine Gelbfieberimpfung!!B)

Als Vorsorge? Die üblichen Impfungen wie bei uns...Da ich keine Malariaprophylaxe vertrage habe ich auch Keine genommen. Abends habe ich einfach lange Hosen, lange Aermel getragen und das Ganze mit Peacefull Spray gesprüht.:silly:

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bimi
22 Feb 2012 08:48 #225518
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2158
  • Dank erhalten: 3957
  • Guggu am 22 Feb 2012 08:48
  • Guggus Avatar
Hallo liebe Annick,
mit viel Freude und Interesse habe ich dein Reisebericht verfolgt.
Besonders den MOZ-Teil, da ich selber 1999 in MOZ war, kurz vor der großen
Überschwemmung. Damals gab es fast keine Infrastruktur und man durfte nicht von den beaten Tracks abweichen, aufgrund von jeder Menge noch verbuddelter Landminen aus dem Bürgerkrieg. Ich habe das Land und vor allem die Leute lieben gelernt.
Nochmals vielen Dank für das Mitreisen dürfen, es war wunderschön. :)
Liebe Grüße
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2012 19:34 #225753
  • Mannati
  • Mannatis Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 26
  • Mannati am 23 Feb 2012 19:34
  • Mannatis Avatar
Hallo Annick,

Auch von mir ein dickes Danke für diesen umfangreichen, interessanten und bilderreichen Bericht. Ich vermute, er kann uns bei einer der nächsten Reiseplanungen sehr hilfreich sein.
Ausserdem bedanke ich mich auch noch einmal für Deine unermüdliche Aktivität in diesem Forum. Ich wünsche Dir noch viele schöne Reisen und hoffe für uns, dass Du die Lust zum Schreiben nicht verlierst.

Herzliche Grüsse

Manfred
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2012 09:03 #229009
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2029
  • Montango am 21 Mär 2012 09:03
  • Montangos Avatar
Hallo Annick,

vielen Dank für den schönen Bericht.

Ich habe daraufhin gerade unsere Tour umgeändert. Wir fahren jetzt auch 3 Nächte nach Leshaba. Mir haben Deine Fotos so gut gefallen. Dazu hätte ich auch gleich eine Frage: darf man dort auch mit dem eigenen Auto Gamedrives machen ?

Grüsse

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mär 2012 05:52 #229106
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6944
  • Dank erhalten: 13353
  • ANNICK am 22 Feb 2012 07:02
  • ANNICKs Avatar
Hallo Montango,

Super Entscheidung. Du wirst es bestimmt nicht bereuen!B)

Gute Frage. Kann ich dir aber leider nicht beantworten. Ich weiss nur Eines: da es mehrere Unterkunftsmöglichkeiten in der Konzession gibt, können die Gäste hin und her fahren. Am besten mal nachfragen....:)

Sonst gibt es echt tolle Wanderwege und man kann die Tiere gut beobachten.:cheer:

Schönen Tag wünscht
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
15 Aug 2012 02:23 #248982
  • Bernd
  • Bernds Avatar
  • Beiträge: 1182
  • Dank erhalten: 374
  • Bernd am 15 Aug 2012 02:23
  • Bernds Avatar
Hallo Annick,

ich bin gerade auf Deinen Bericht aufmerksam geworden, weil ich Infos über MOS gesucht habe - toll! Besonders gelungen finde ich den interessanten Text mit vielen nützlichen Informationen in Verbindung mit den tollen Fotos. Ich habe den Bericht von Angang bis Ende gelesen - ich konnte nicht anders. Vielen Dank dafür.

Du erwähnst wiederholt, dass die Locals sehr freundlich sind und dass Ihr keine Aggressivität erfahren habt. Mich würde interessieren, ob das auch für Maputo gilt?

Gruß,
Bernd (HH)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.