• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Visagebühren um 300% erhöht
09 Feb 2011 08:53 #174712
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23260
  • Dank erhalten: 17144
  • travelNAMIBIA am 09 Feb 2011 08:53
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

mit sofortiger Wirkung wurden die Visagebühren für Mosambik von US$ 30 pp auf US$ 95 pp erhöht.

Sonnige Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
10.–18. Oktober und 19. Dezember–3. Januar 2020 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2011 11:41 #174748
  • flip666
  • flip666s Avatar
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 18
  • flip666 am 09 Feb 2011 11:41
  • flip666s Avatar
Hallo Christian,

waren die nicht vor einer ganzen Weile schon auf 80US$ gestiegen?

Viele Grüße, Phil
Meine Reiseberichte aus Afrika, Thailand, Kambodscha, den Philippinen und von Kreuzfahrten mit der AIDA: www.philippschaeufele.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2011 11:45 #174751
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23260
  • Dank erhalten: 17144
  • travelNAMIBIA am 09 Feb 2011 08:53
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Phil,

laut den Quellen die mir die neue Erhöhung "geflüstert" haben waren es vorher US$ 35. Vielleicht ist das je nach Einreiseort und ob man es vorab oder an der Grenze besorgt unterschiedlich gewesen?

Sonnige Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
10.–18. Oktober und 19. Dezember–3. Januar 2020 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2011 11:57 #174753
  • klaus63
  • klaus63s Avatar
  • Beiträge: 592
  • Dank erhalten: 138
  • klaus63 am 09 Feb 2011 11:57
  • klaus63s Avatar
Hallo Christian,

Carsten Möhle hatte am 19.7.2010 hier im Forum gemeldet, dass die Visumsgebühren auf 82 USD gestiegen sind. Dies schien aber nur bei bestimmten Einreiseorten gegolten haben.

Dazu aus dem Archiv von Tourismus aktuell:
Do 09.09.10
Mosambik erhöht die Visa-Gebühren

Die Regierung von Mosambik hat die Kosten für Touristenvisa auf 82 US-Dollar erhöht. Grund sei die Einführung neuer biometrischer Erfassungen, die allerdings erst am Flughafen von Maputo und an der Komatipoort-Grenze vorgenommen werden. An den übrigen Flughäfen und Grenzübergängen gelten bislang noch die alten Visa-Preise (zwischen 25 und 30 US-Dollar). Geplant ist aber, die neue Technik bald überall im Land einzuführen.

Na ja, da wird ja munter weiter an der Gebührenschraube gedreht.

Viele Grüße

Klaus
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
(Hans Magnus Enzensberger)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2011 12:38 #174758
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23260
  • Dank erhalten: 17144
  • travelNAMIBIA am 09 Feb 2011 08:53
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Klaus,

hier eine meiner Quellen (Beispiel eines Flughafens):
"Visa fees at the Vilanculos Airport have increased to US$95pp with immediate effect, reports Benguerra Lodge."
www.tourismupdate.co...ls.aspx?newsId=23191

Sonnige Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
10.–18. Oktober und 19. Dezember–3. Januar 2020 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2011 14:12 #174771
  • c.porosus
  • c.porosuss Avatar
  • xxxxxxxxxxx
  • Beiträge: 140
  • c.porosus am 09 Feb 2011 14:12
  • c.porosuss Avatar
Hallo,

ich kann diesbezüglich nur jedem empfehlen, sich sein Visum in D zu besorgen. Habe meinen Pass mit Visum gestern von der Botschaft in Berlin zurück bekommen und 30€ gelöhnt.

c.porosus
ccccccccccccc
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2