THEMA: MOZ 2010
06 Mär 2010 14:02 #132260
  • Duma
  • Dumas Avatar
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 6
  • Duma am 06 Mär 2010 14:02
  • Dumas Avatar
Endlich ist es mal wieder soweit. Der Flug ist gebucht, das Auto so gut wie. Diesmal geht es nach Mosambik. Wenn euch meine Route interessiert, hier ist sie:

25.09.2010 Abflug nach JNB
26.09.2010 Ankunft und Pongola
27.09.2010 Itala GR - Kosi Bay
28.09.2010 Kosi Bay
29.09.2010 Kosi Bay
30.09.2010 Ponta Malongane
01.10.2010 Ponta Malongane
02.10.2010 Maputo - Bilene bzw. Xai
03.10.2010 Zavora
04.10.2010 Zavora
05.10.2010 Zavora
06.10.2010 Tofu
07.10.2010 Tofu
08.10.2010 Tofu
09.10.2010 Pomene
10.10.2010 Inhassoro
11.10.2010 Inhassoro
12.10.2010 Morongolo
13.10.2010 Bahine NP od Machaila Village
14.10.2010 Moz. Limpopo Shaded Camp
15.10.2010 Kruger NP
16.10.2010 Kruger NP
17.10.2010 Kruger NP
18.10.2010 Kruger NP
19.10.2010 Kruger NP
20.10.2010 Rückfahrt Richtung Joburg
21.10.2010 Heimflug

Eure Kommentare sind gerne erwünscht.

Schöne GRüße
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2010 15:35 #132274
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1786
  • Dank erhalten: 932
  • maddy am 06 Mär 2010 15:35
  • maddys Avatar
Hallo Juergen,

Ich wollte eigentlich sagen, eine Nacht im Ithala Game Reserve ist definitiv nicht genug, aber nun sehe ich, dass du ja dort gar nicht bleiben willst??

Von Pongola etwa 85 km bis zum Ithala Gate, dort einen game drive machen, dann etwa 230 km bis Kosi Bay - und das alles in einem Tag?? Denk dran dass die Strasse ueber Jozini / Ndumo / Thembe / Kangwanase keine Autobahn ist, ganz im Gegenteil: voller muehsamer Schlagloecher.
Die ueber Jozini / Tshongwe / Mseleni ist noch langsamer.

Dafuer ist eigentlich dieses wunderschoene Reservat viel zu schade!
Statt 3 Naechte in Kosi Bay wuerde ich lieber 2 Naechte in Ithala bleiben. (Falls du, von Johannesburg her kommend, die Nacht zuvor in Vryheid statt in Pongola verbringst, koennte eine Nacht genuegen, falls du wirklich unter solch enormem Zeitdruck stehst)
Ueberleg dir das bitte nochmal!

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2010 16:05 #132279
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 06 Mär 2010 16:05
  • oribis Avatar
Ich würde an Pongola vorbei fahren und direkt nach Ithala.
Dort dann schlafen. Pongola ist wahrlich nicht schön und der Caravanpark bietet eigentlich fast gar nix.
Ithala dagegen ist ein Traum und für eine Safari tagsüber und dann wieder raus eigentlich zu schade.

Kosi Bay selbst - da reichen 2 Tage.
Empfehlenswert dort: Früh und Abendsafari in Thembe, eine mehrstündige Motorboottour mit Schnorcheln, Rundflug falls du einen Anbieter findest (Vogelperspektive)
Noch schöner da ist Mabibi Beach - ein Traum!

Zavora taugt eigentlich nicht zu mehr als einer Zwischenunterkunft.

Dagegen sollte man in Pomene und Morrongulo deutlich länger bleiben, möglichst je 2-3 Nächte, obwohl auch das noch zu kurz wäre. Das sind die wirklichen Paradiese Mosambiks.

Inhassoro mit Ausflug nach Paradise Island geht unter 2 Nächten gar nicht zu machen, besser wäre eine Nacht länger da zu bleiben.

Von Bahine hast du nicht wirklich was.

Barra fehlt komplett? Dort muss man auch 2 Nächte bleiben. Ein Dhow-Trip dort ist Pflicht.
Tofo hat außer den Walhaien nicht viel mehr zu bieten; die sind aber ein Muss.

Vom Krüger war ich nun zum 3. Mal enttäuscht. So viele Nächte haben wir zwar bislang auch immer dort verbracht, aber nochmal hat es sich dieser Park nicht verdient, zumindest nicht zwingend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2010 16:28 #132283
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6970
  • Dank erhalten: 13596
  • ANNICK am 06 Mär 2010 16:28
  • ANNICKs Avatar
Hallo Jürgen,

Ich würde auch 2 Nächte in Ithala einplanen.

Da muss ich Maddy zustimmen. Die Strasse über Josini/Ndumo/Thembe ist voller Schlaglöcher und da laufen auch noch die Ziegen, Hunde, Esel auf der Strasse herum! :dry:
Rechne mit 50Km/stunde.

Wenn du kein Tauchfreak bist, reichen 2 Tage Kosi Bay.

Ich hoffe du schreibst nach deiner Rückkehr einen ausführlichen Bericht. Möchte nächstes Jahr auch nach Mosambik, Nord Krüger und Limpopo. :P

Schönes Wochenende
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2010 17:09 #132295
  • Duma
  • Dumas Avatar
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 6
  • Duma am 06 Mär 2010 14:02
  • Dumas Avatar
Erstmal Danke an euch.
Zu eurer Info möchte ich sagen daß ich mich einfach treiben lassen möchte. Die meisten Orte auf meiner Liste möchte ich besuchen. Angaben wie Pongola, Tofu oder Bahine dienen mir nur zur Orientierung wo ich ungefähr landen möchte. Ich werde auch nicht im Voraus buchen. Das mit Ithala werde ich noch einmal überdenken. Eure Vorschläge dazu gefallen mir sehr gut.
Ich möchte in Mosambik in erster Linie zum Tauchen gehen. In Sodwana war ich auch schon mal . Zavora ist vielleicht über Wasser nicht so aufregend, unter Wasser soll da aber ziemlich was abgehen. Ist dem dann nicht so fahre ich einfach weiter. Dort wo ihr auf Barra gewesen seid werde ich sicher auch vorbei schauen. Kruger liegt auf dem Rückweg, dementsprechend ein muß für mich und meine Frau. Wir waren zwar erst einmal dort und was wir da alles gesehen haben gibt keinen Grund zum meckern. Nur weiß ich noch nicht ob ich von oben bis unten durchfahren soll oder einfach oben bleiben soll. Ich glaube ich lasse das einfach auf mich zukommen und entscheide dann.

Tauchfreak? Selbstverständlich :woohoo:

Schöne Grüße

Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2010 23:12 #132339
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 06 Mär 2010 23:12
  • Sambezis Avatar
Hallo,

den ihre Tauchbasis sah auch sehr gut aus und schöner Strand, gute Stellplätze, sauber und gepflegt.
Die Tauchreviere sind dort beschrieben.

www.guinjata.com/

Xai-Xai hat uns nicht so gut gefallen - Zavora ging, war bei uns sehr stürmisch, da der Platz ziemlich hoch über dem Strand liegt-aber vielleicht auch nur ein Momenteindruck....

Gruß
Letzte Änderung: 06 Mär 2010 23:13 von Sambezi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.