THEMA: Tips Empfehlungen für Moz mit Motorrad
10 Dez 2009 14:06 #123156
  • Stefritz
  • Stefritzs Avatar
  • Beiträge: 44
  • Stefritz am 10 Dez 2009 14:06
  • Stefritzs Avatar
Hallo, hat jemand paar Tips, Empfehlungen oder Warnungen für Mozambique mit Motorrad? Bin für alles Dankbar...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Dez 2009 14:13 #123159
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 10 Dez 2009 14:13
  • oribis Avatar
Gorongoza NP ist damit nicht erlaubt.
Strände wie der von Pomene nicht wirklich befahrbar (viel Tiefsand).
Ebenso die Strecke von Punta do Ouro bis Maputo - quasi mit Bike nur mit Ärger und Stress bezwingbar. Spaß macht es definitiv nicht.
Ansonsten ist die EN1 für Bikes problemlos befahrbar, tlw. evtl. sogar besser als mit 4 Rädern, wegen der vielen Krater insb. zwischen Imhambane und Inhassoro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2009 10:45 #123415
  • Wichary
  • Wicharys Avatar
  • Beiträge: 32
  • Wichary am 13 Dez 2009 10:45
  • Wicharys Avatar
Hallo Stefritz, wenn man von ein paar Tiefsandpisten absieht, kann man Mozambique ganz gut mit dem Bike befahren. In der Regel sind ausserhalb der Regenzeit, die ist jetzt bis ca. Maerz, auch die Dirt Roads gut befahrbar und man kommt fast ueberall hin.
Wir haben immer wieder Gaeste die mit dem Motorbike unterwegs sind, zum Teil auch ueber laengere Zeit in Afrika fahren, die haben vielleicht mal Pannen aber sonst keine Probleme mit Strassen, Polizei oä.
Heisse Gruesse aus Chimoio!
Anja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Dez 2009 13:40 #124101
  • Stefritz
  • Stefritzs Avatar
  • Beiträge: 44
  • Stefritz am 10 Dez 2009 14:06
  • Stefritzs Avatar
Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Dez 2009 20:26 #124258
  • chris p
  • chris ps Avatar
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 933
  • chris p am 21 Dez 2009 20:26
  • chris ps Avatar
Hallo Anja,
habe im Hupe Reiseführer von Mosmbik über das Backpacker unter deutscher Leitung in Chimoio gelesen. Seit Ihr das ???
Wir wollen nächstes Jahr im July/August Sambia und Mosambik bereisen und planen auch in Chimoio zu übernachten. Müssen wir vorab reservieren oder gibt das normalerweise keine Probleme.

Danke und Gruss aus dem verschneiten Münsterland
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.