THEMA: digitale Kompaktkamera - Entscheidungshilfe
19 Mai 2019 19:33 #556760
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 858
  • Dank erhalten: 454
  • Rajang am 19 Mai 2019 19:33
  • Rajangs Avatar
Scharfe Aufnahmen mit einer Brennweite von weit über 200 mm freihändig sind nur mit eingeschaltetem Stabilisator möglich. Und das haben alle TZ Kameras. Und es funktioniert!
Warum hat die TZ 202 nur eine Brennweite von ca 380 mm? Infolge des massiv grösseren Sensors gegenüber den TZ Reihe bis TZ96 soll es technisch nicht möglich sein eine noch grössere Brennweite in eine so kleine Kamera zu stecken.
Habe die TZ81 und TZ71 und bin zufrieden.
Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jun 2019 17:08 #557954
  • Hosenmatz
  • Hosenmatzs Avatar
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 101
  • Hosenmatz am 03 Jun 2019 17:08
  • Hosenmatzs Avatar
Hi,

ich habe mir jetzt nicht alle Beiträge hier durchgelesen.
Aber hier ist meine Empfehlung :)

Panasonic LUMIX DMC-FZ1000
=> Hier der entsprechende beitrag hier im Forum:
namibia-forum.ch/for...umix-dmc-fz1000.html


Ich besitze auch die TZ101, wleche aber schon erkennbar schlechtere Ergebnisse liefert, wenn es etwas dunkler wird bzw. bei extremen Zoom.

Das ist das größte Problem bei den Kameras mit kleinem Sensor.
Tolle Bilder bei Sonnenschein aber sobald es nur leicht dämmert, werden die Bilder sehr schlecht.
Letzte Änderung: 03 Jun 2019 17:15 von Hosenmatz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lachenmann-Namrodt
03 Jun 2019 18:20 #557959
  • Lachenmann-Namrodt
  • Lachenmann-Namrodts Avatar
  • Beiträge: 9
  • Lachenmann-Namrodt am 03 Jun 2019 18:20
  • Lachenmann-Namrodts Avatar
Bridge Kameras waren wg. der Größe nie eine Option.

Es ist übrigens eine TZ202 geworden. Bisher bin ich sehr zufrieden. Allerdings habe ich nur wenige Fotos gemacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jun 2019 18:53 #557961
  • Hosenmatz
  • Hosenmatzs Avatar
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 101
  • Hosenmatz am 03 Jun 2019 17:08
  • Hosenmatzs Avatar
Super, damit hast du sicher nichts falsch gemacht!
Mit dem größeren Sensor bekommst du sicher auch bei schlechtem Licht gute Ergebnisse!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jun 2019 19:04 #557963
  • WandererUwe
  • WandererUwes Avatar
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 167
  • WandererUwe am 03 Jun 2019 19:04
  • WandererUwes Avatar
Hallo,
wir haben uns als zweite Kamera vor der Namibiareise ein Panasonic FZ 1000. Genau richtig.
Leicht, nicht zu groß, riesiger Brennweitenbereich. Seit März gibt es ein Nachfolgemodell, ist teurer.

Viele Grüße
Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.