THEMA: Visum Angola
23 Feb 2009 19:50 #91813
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 19598
  • Dank erhalten: 12243
  • travelNAMIBIA am 23 Feb 2009 19:50
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo BeeTee,

hier steht dazu alles für SA-Citizens bzw. dort wohnhafte: www.sa-acc.co.za/visaInfo.html

Sonnige Grüße
Christian
Nicht im Forum aktiv: 15.–25. Februar 2019, 2.–13. Mai 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2009 17:18 #108258
  • Sandneurosen.com
  • Sandneurosen.coms Avatar
  • Beiträge: 20
  • Sandneurosen.com am 12 Jul 2009 17:18
  • Sandneurosen.coms Avatar
Planen Ende Nov.09 eine Tour nach Angola bis Höhe Lubango und dann an die Küste. Weis jemand Adressen über die wir eine Einladung nach Angola erhalten können. -Danke- Gruß Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2009 17:31 #108264
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2219
  • Dank erhalten: 343
  • Otjikoko am 12 Jul 2009 17:31
  • Otjikokos Avatar
Ich weiß leider keine Adresse. Aber bei Visas für Russland läuft es genauso ab.

Da läuft es so: Ein deutsche Reisebüro besorgt dir ein Visum und die Einladung von einem russischen Reisebüro mit denen die kooperieren.

Evtl. geht das auch für Angola. Einfach mal im Reisebüro fragen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2009 20:52 #108322
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 12 Jul 2009 20:52
  • oribis Avatar
Für Russland gilt auch eine Hotelbuchung (nicht Reservierung) als Einladung, um ein Visum zu bekommen.
Für Angola weiß ich es nicht, aber fragen kostet nix ... naja fast nix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2009 21:54 #108329
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 12 Jul 2009 21:54
  • konnos Avatar
ich kann christians aussage nur unterstreichen ! Wir wollten von Sambia aus über den Kongo nach Angola trampen und dann über Oshakati nach Windhoek.
Einladung aus Angola hatten wir (nicht fingiert), wir ließen unseren Pass wie gewünscht noch auf der Botschaft. Nach 3 Tagen immer noch kein Vorankommen, das gleiche im Konsulat von Lubumbashi.

Ein Angolaner hatte uns in Lusaka gesagt (war bei beiden Versuchen unserseit dabei), dass der eigentliche Grund ein fehlender US Schein im Pass war. Oder die Einladung zu einem \"Mittagessen\".

In Namibia scheint man kulanter zu sein, aber damals (Winter07/08) hat man uns bei unserem 2. Versuch in Lubumbashi gesagt, dass nach einer Botschaftsbesprechung, Ministerkonferenz, oder was auch immer, stringentere Regeln herrschen. Das hatten wir ja an unterschiedlicher Stelle erfahren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2009 22:32 #108334
  • skywalker2003
  • skywalker2003s Avatar
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 6
  • skywalker2003 am 12 Jul 2009 22:32
  • skywalker2003s Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.