THEMA: Gelbfieberimpfung Angola
21 Sep 2018 07:45 #533187
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20907
  • Dank erhalten: 14021
  • travelNAMIBIA am 21 Sep 2018 07:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

zur Info.

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: SCAN_20180...1605.pdf
Dateigröße:269 KB
Letzte Änderung: 21 Sep 2018 07:48 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 13:39 #570540
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 13:39
  • Sunny64s Avatar
Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hatte ein paar Anlaufschwierigkeiten, wie und wo ich mich "vorstellen" kann... jetzt mach ich es einfach hier, weil das zu meinem "Thema" passt.
Meine Abenteuerreise nach Namibia liegt gerade 2 Wochen zurück. Zum ersten Mal in der Wüste. Es war ein wunderbares Erlebnis für mich. Die Wirkung der roten Dünen war umwerfend. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich war nicht alleine dort. Wir fuhren zu zehnt mit 5 Autos 6 Tage durch die Kalahari Wüste und anschließend noch 5 Tage nach Namibrand. Insgesamt war ich 3 Wochen in Namibia. Ein sehr eindrücklicher Trip.

Was das ganze mit Angola zu tun hat ... Uns wurde der Flug verweigert von Frankfurt nach Namibia, weil wir einen Zwischenstopp in Angola hatten und keine Gelbfieberimpfung. Allerdings hatten wir die Information, (auf dieversen Internetseiten gelesen) dass wir als Transitreisende mit nur 3 Stunden Aufenthalt in Angola keine Gelbfieberimpfung bräuchten. Lufthansa war unerbittlich und ließ uns nicht mit. Vielleicht hat jemand eine Idee, wo ich einen offiziellen Nachweis herbekomme, was gesetzlich gilt. Brauche ich eine Impfung als Transitreisende oder nicht?

Mit Neulingsgrüßen und als frischer Namibia Fan
Sunny64
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 13:50 #570541
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20907
  • Dank erhalten: 14021
  • travelNAMIBIA am 21 Sep 2018 07:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Vielleicht hat jemand eine Idee, wo ich einen offiziellen Nachweis herbekomme, was gesetzlich gilt. Brauche ich eine Impfung als Transitreisende oder nicht?

"Für die Einreise wird eine Bescheinigung über die durchgeführte Impfung gegen Gelbfieber, Hepatitis A und B benötigt, siehe Gesundheit. Diese Bescheinigung ist in der Regel ein gelber WHO-Ausweis." (www.auswaertiges-amt...olasicherheit/208118)

Lufthansa hält sich an die offiziellen Infos die der IATA gemeldet werden und da heißt es auch nur bei 1 Minute Transit in Angola: "Vaccination against yellow fever required." (www.iatatravelcentre...ent-requirements.htm) Anders ist es z. B. bei KLM, weil Du im Flugzeug sitzen bleibst.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 14:09 #570543
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 13:39
  • Sunny64s Avatar
lieben Dank für die schnelle Antwort. Das hört sich allerdings nicht gut an. Mit dieser Antwort kann ich kein Recht auf Entschädigung geltend machen... :ohmy:
Sunny64
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 14:24 #570545
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20907
  • Dank erhalten: 14021
  • travelNAMIBIA am 21 Sep 2018 07:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Sunny64,

hast Du mal bei der angolanische Botschaft in Berlin nachgefragt?

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 14:28 #570546
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 13:39
  • Sunny64s Avatar
Hi Christian,

Sitze gerade hier und warte bis deren Mittagspause vorbei ist... halb drei kann ich anrufen. Das auswärtige Amt hat mich dahin verwiesen... ich hoffe ... sonst war es eine SEHR teure Reise!!! Wenn auch unbeschreiblich schön...
liebe Grüße
Sunny64
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA