THEMA: Ostangola? War da schon jemand?
16 Aug 2013 16:28 #300534
  • lonjo africa
  • lonjo africas Avatar
  • lonjo africa am 16 Aug 2013 16:28
  • lonjo africas Avatar
Hallo an alle Reisefans,

wir haben unseren Landcruiser ins südliche Afrika verschifft, im Moment darf er in Windhoek "rasten" und wartet auf die nächste Tour im April 2014 nach Livingstone.

Wir sind aber jetzt schon bei der Planung für die Reise im August 2014 und wollen (3 Wochen Zeit) von Livingstone bis Lilongwe fahren.

Am Weg ein paar typische NP in Samiba, uns interessieren der Norden und die Parks am Weg nach Malawi. Da der Westen (nach Stöbern in Reiseführern) nicht so unseren Interessen bzw. Vorlieben entspricht, ist jetzt die Idee entstanden, über Angola in den Norden zu fahren.

Kurz gesagt:

In Rundu Einreise nach Angola.
Im Norden in Sanjongo bzw. Chavuma wieder nach Sambia.

Alle Reiseberichte drehen sich ständig um die Küste und den Westen Angolas - deshalb also hier mal folgende Fragen:

* hat jemand schon den Osten Angolas bereist?
* kann man in 5 oder 6 Tagen von Rundu bis zum angegebenen Grenzübergang fahren?
* Gibt es am Weg Sehenswürdigkeiten usw., die sich lohnen?

Der Reiseführer Angola ist bereits bestellt, da wir aber auch Wert auf eigene Erfahrungen legen, würden uns eure Antworten interessieren.

Einen Zeitplan haben wir noch nicht, wir haben erst ganz grob mit der Planung begonnen!

LG
Werner
Letzte Änderung: 16 Aug 2013 18:23 von lonjo africa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2013 16:47 #300540
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 15828
  • Dank erhalten: 7936
  • travelNAMIBIA am 16 Aug 2013 16:47
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Werner,

nur so als Hinweis, dein Titel heißt "Westangola? War da schon jemand?" und dann fragst Du aber konkret nach dem Osten. Vielleicht änderst Du den Titel?

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lonjo africa
16 Aug 2013 16:57 #300541
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2564
  • Dank erhalten: 1932
  • Swakop1952 am 16 Aug 2013 16:57
  • Swakop1952s Avatar
Ich wollte schon dieses Jahr nach Angola. Das Problem ist und bleibt das Visum.
Dieses mußt Du zwingend in Deinem Heimatland beantragen, und es darf seit Ausstellung bei Einreise nicht älter als einen Monat sein. Es ist dennoch nicht absehbar, wie lange Du auf das Visum warten mußt, daher hast Du keine Planungssicherheit. Auch benötigst Du eine Einladung eines Einheimischen.

Alternativ gibt es einen Reiseveranstalter in Windhoek, der organisierte Touren mit eigenen Fahrzeugen der Teilnehmer macht. Alternativ kenne ich jemanden in Grootfontein, der Dich gegen Obolus führen könnte. Wegen der Kosten sollten es aber schon 3 Fahrzeuge sein, dann kommt man auf ca. 1000 Euronen pro Teilnehmer.

Der Osten Angolas ist vom Sicherheitsaspekt nicht unbedingt empfehlenswert, der Westen OK.
Ich hatte schon eine Route von Ondangua bzw. Ruacana aus in T4A ausgearbeitet, kannst die gerne als Planungshilfe bekommen. Schicke mir eine PM mit Deiner email Adresse.
Es gibt keine große Auswahl an Reiseführern, da Angola kein typisches Touristenland ist.
Gute Hilfe kann Dir der Reiseführer von BRADT geben (englisch).
Den kannst Du über eBay England, oder aber über www.namibiana.de beziehen.

Einiges bekommst Du auch an Informationen im Forum der 4x4 Community in Südafrika.

Viel Spaß bei der Planung.

H.
Letzte Änderung: 16 Aug 2013 16:58 von Swakop1952.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2013 17:02 #300542
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2336
  • Dank erhalten: 4874
  • Erika am 16 Aug 2013 17:02
  • Erikas Avatar
Hallo zusammen
In Rundu Einreise nach Angola.

Seit wann gibt's denn in Rundu einen Grenzübergang nach Angola?????? :blink:

Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2013 18:16 #300553
  • lonjo africa
  • lonjo africas Avatar
  • lonjo africa am 16 Aug 2013 16:28
  • lonjo africas Avatar
Hallo Christian,
danke für den Hinweis... 3 Dinge gleichzeitig erledigen, dabei an den Urlaub denken und Fragen in den PC tippen funktioniert nicht... ich dank dir für den Hinweis, Titel wird sofort geändert!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Aug 2013 18:25 #300554
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1452
  • Dank erhalten: 144
  • konno am 16 Aug 2013 18:25
  • konnos Avatar
Erika schrieb:
Hallo zusammen
In Rundu Einreise nach Angola.

Seit wann gibt's denn in Rundu einen Grenzübergang nach Angola?????? :blink:

Erika

Zumindest schon ein paar Jahre. Sarasungu border post! Findet man auch auf Google Maps
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.