THEMA: Fragen zu Sambia-Route (21 Nächte): Juni/Juli ?
04 Jun 2019 15:53 #558037
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2249
  • Dank erhalten: 364
  • Otjikoko am 04 Jun 2019 15:53
  • Otjikokos Avatar
Hallo Formi,

ich plane eine Zambia-Reise in Lodges (ohne Camping) und möchte eure Meinung zur Route und zu den Strecken gerne hören.

(MACHBAR? SINNVOLL? STRESSFREI MACHBAR? VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE? Evtl. Zwischenübernachtungen ratsam? Ist die REIHENFOLGE der Ziele und Camps sinnvoll?).


REISEZEIT: Mitte Juni bis Anfang Juli

von Katima Mulilo (Caprivi, Namibia) kommend:

21-22 Tage bzw. 20 - maximal 21 NÄCHTE Zeit:

1N Sioma , Whispering Falls (hier bin ich unsicher, ob man überhaupt über Sioma im Westen fahren sollte oder doch lieber über Livingstone... Und, ob man es stressfrei bzw. rechtzeitig zum afternoon game drive der Lodge im Kafue von Sioma bis Central Kafue schafft...)

2 Nächte , Mukambi Safari Lodge , Central Kafue Park (ich bin hier am Überlegen, ob es nicht Sinn macht irgendwie 1 Nacht - oder doch 2 Nächte - im Busanga Plains Camp o.ä. im äußersten NORDEN vom Kafue Park einzubauen... Wenn ja, wie?)

2N Musungwa Lodge , am Lake "???" (ich weiß den Namen von dem See gerade nicht)

2N Nanzhila Plains Lodge, Southern Kafue Park

1N Nacht Lusaka

2-3N Thornycroft Lodge (South Luangwa Park)

2N Zikomo Camp (Nsefu Sector, South Luangwa)

2N Croc Valley Camp (South Luangwa Park)

1N Kafantu River Lodge (nur, falls nur 2 Nächte in der Thornycroft Lodge, ansonten nicht, da wir max. 21 Nächte insgesamt haben...20 Nächte wären ggf. besser... )

1N Lusaka

2N Lower Zambezi Park (WO? Mvuu Lodge, Potato Camp, Sausage Tree Camp oder Old Mondoro Camp oder?)

1N Monze Moorings Camp in Monze ODER Kalomo ??? ODER ???

1-2N Livingstone, The Waterfront (Wir kennen die Vic. Falls bereits... Wir waren schon oft dort... 2 mal in Livingstone und mehrmals in Zimbabwe... Also evtl. reicht uns eine Nacht dort, wenn überhaupt... Livingstone müsste gar nicht sein, aber es liegt auf dem Weg...)

Dann zurück über Katima Mulilo nach Kongola im Caprivi/Namibia, entweder über Kazungula und über Kasane (Botswana) mit der Fähre über den Sambesi oder direkt zum namibischen Grenzübergang nach Katima Mulilo?

Ist die Straße von Livingstone nach Katima wirklich so sehr schlecht? Wie lange braucht am dafür?

Würdet ihr ggf. Kasanka Park, NORTH Luangwa oder Luambe Park oder Liuwa Plains oder Lochinvar Park oder sonst noch ein Ziel einfügen? Im Juni/Juli?

Und dafür anderswo etwas streichen?

Wenn ja, wie?[/b

Oder lieber 3 oder mehr Nächte in 2 verschiedenen Camps im Lower Zambezi?

Vielen herzlichen Dank.

LG,

Otji
Letzte Änderung: 04 Jun 2019 16:31 von Otjikoko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jun 2019 16:02 #558038
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 44
  • fussohle am 04 Jun 2019 16:02
  • fussohles Avatar
hi otji,
ich bin mir nicht sicher, ob das zikomo camp auf ist....hast du da schon nachgefragt?
lg petra
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
04 Jun 2019 16:03 #558039
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2249
  • Dank erhalten: 364
  • Otjikoko am 04 Jun 2019 15:53
  • Otjikokos Avatar
Ja, habe ich.

Es ist offen.

DANKE, Petra! ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jun 2019 16:12 #558040
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 44
  • fussohle am 04 Jun 2019 16:02
  • fussohles Avatar
die thornycroft-lodge und croc valley liegen ziemlich nah beieinander. meiner meinung nach macht ein wechsel keinen wirklichen mehrwert. die marula lodge ist auch direkt neben croc valley.
im wildlife camp könnt ihr auch ein zelt mieten.
kafunta macht sinn, wenn das ponton fährt.check das mal. wenn es nicht fährt fahrt ihr erstmal ca. 20-30 bis zum maingate. wenn kafunta, dann lasst euch ne massage geben von maria:-) und geht in den hide.
klar auf der strecke hats auch tiere. morgens könntet ihr etwas warten müssen bei der abfertigung, aber das mit der abfertigung habt ihr auch bei den anderen unterkünften. da noch keine hauptsaison ist, wird das gehen, denk ich.
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
05 Jun 2019 08:01 #558089
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 319
  • Dank erhalten: 179
  • Seyko am 05 Jun 2019 08:01
  • Seykos Avatar
Otjikoko schrieb:

Ist die Straße von Livingstone nach Katima wirklich so sehr schlecht? Wie lange braucht am dafür?

Die Strasse ist so schlecht, das Bewohner der Sioma Region i.d.R. über Kasane fahren und den Grenzübertritt in Kauf nehmen.
Uns wurde gesagt dass die Strecke durch Sambia nicht unter 5 Stunden zu machen ist. Es handelt sich um Potholes mit etwas Strasse rundherum. Schont eure Nerven und euer Auto und fahrt über das Ngoma Gate.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
05 Jun 2019 09:08 #558098
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2249
  • Dank erhalten: 364
  • Otjikoko am 04 Jun 2019 15:53
  • Otjikokos Avatar
DANKE, Petra und Seyko! :cheer:

Lg, Otji!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.