THEMA: von JNB zum SLNP und zurück
10 Mär 2018 21:42 #514016
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 320
  • Dank erhalten: 42
  • fussohle am 10 Mär 2018 21:42
  • fussohles Avatar
ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich im september oktober auch im south luangwa war. wenn es euch vorrangig um tiersichtungen geht, ist dies möglicherweise die bessere zeit, aber der luangwa hat nicht mehr wirklcih viel wasser und es ist alles ziemlich trocken. falls ihr fotos machen wollt ist die zeit im april/mai besser. die luft ist klarer. aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. in 12 tagen fahre ich wieder für 1 monat in das valley um dort meine projekte voran zu treiben....wenn ihr mögt...könnt ihr mich auch auf facebook verfolgen:-) . bin ja mal gespannt für was ihr euch entscheiden werdet.
vielleicht mach ich auch mal einen abstecher nach malawi aber das ist alles noch nicht fix. ich bin erst mal für 4 nächte im flatdogs camp. eines meiner lieblingscamps vor dem parkeingang.
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: paulinchen
14 Mär 2018 11:12 #514756
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2287
  • Dank erhalten: 4664
  • chrissie am 14 Mär 2018 11:12
  • chrissies Avatar
Hallo,
vielen Dank auch noch für deinen Input. Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, von der Vernunft habe ich es schon gecancelt, vom Herz halt noch nicht ganz.
Bin nicht auf Facebook, daher kann ich deine Projekte leider nicht verfolgen, aber ich werde mich bei Gelegenheit mal auf deiner Homepage umschauen.
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fussohle
14 Mär 2018 20:39 #514861
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 474
  • Dank erhalten: 789
  • paulinchen am 14 Mär 2018 20:39
  • paulinchens Avatar
hallo chrissie,

so, habe heute abend auch mal etwas Zeit und deinen threat hier gelesen...:)
ich kann dir nur sagen, was ich machen würde und bin da bei marimari...minimum 1 Woche SLNP, wenn ihr euch schon auf den langen Weg macht...aber es lohnt sich so sehr, wie wir finden. Ich würde sofort morgen wieder den langen Weg auf mich nehmen, aber immer so lange wie möglich dort bleiben...die vielen verschiedenen Sektionen des NP ermöglichen so viele unterschiedliche Sichtweisen und Touren, dass es nicht viele Kombinationen mit anderen Zielen benötigt...weniger ist in diesem Fall wirklich mehr...:)
...muss aber gestehen...seit wir von Norden kommend am Rand der Escarpment road das Luangwa Tal von oben gesehen haben, ist es völlig um uns geschehen ..:)
Wenn ihr dort noch nicht gewesen seid, würde ich die lange Strecke machen und alles andere reduzieren, lieber dort verschiedene Camps ansteuern...
Es ist ja alles schon fest, sonst würde ich auch empfehlen, z.B. mit Emirates nach Lusaka zu fliegen und Bushlore das Fahrzeug dorthin bringen zu lassen oder in Sambia zu mieten. Haben NL dort getroffen, die sich das Fahrzeug von einem Namibia-Vermieter haben nach Lusaka bringen lassen...erträglicher Preis und der Flugpreis war identisch mit Jo-burg.
Ich freue mich jetzt schon auf unseren nächsten Aufenthalt im Luangwa-Tal...

lg
paulinchen
Letzte Änderung: 14 Mär 2018 20:41 von paulinchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie
15 Mär 2018 17:35 #515032
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2287
  • Dank erhalten: 4664
  • chrissie am 14 Mär 2018 11:12
  • chrissies Avatar
Hallo Paulinchen,chrissie schrieb:
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, von der Vernunft habe ich es schon gecancelt, vom Herz halt noch nicht ganz.
du bringst meinen guten Vorsatz ins Wanken :silly:
Chrissie, sei vernünftig! ;)
Aber nur mal so als Gedankenspiel, wie würdest du denn auf kürzestem/schnellstem Wege von JNB zum SLNP und zurück fahren?
- gut, dass mein Mann nicht groß im Forum mitliest :laugh:
VG Chrissie
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Letzte Änderung: 15 Mär 2018 17:36 von chrissie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mär 2018 21:22 #515065
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 474
  • Dank erhalten: 789
  • paulinchen am 14 Mär 2018 20:39
  • paulinchens Avatar
Hi chrissie
wir wollten ja auf unserer letzten Reise in Sambia auch möglichst schnell rauf und runter, sind den direkten Weg raufgefahren, Jo-burg-Francistown-Kasane-Livingstone-Lusaka-direkt ab hier wäre dann Richtung Chipata...diese Strecke ist inzwischen ziemlich baustellenfrei...wir sind im Zikomo-camp morgens um 9.30 losgefahren und waren abends um 18.00 im Pioneer Camp bei Lusaka...das geht locker an einem Tag...
wir sind hin über die nördliche Route Kasanka NP die escarpment road runter in den SLNP und beschriebene Route Zikomo-Lusaka an 1 Tag zurück..
aber wie schon gesagt, wir sind nicht mehr neutral...das Tal von oben zu sehen ist unglaublich schön... B) ...wenn es ein Paradies gibt, könnte es so ähnlich aussehen... B) ...

lg
paulinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, ALM
15 Mär 2018 21:25 #515067
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 474
  • Dank erhalten: 789
  • paulinchen am 14 Mär 2018 20:39
  • paulinchens Avatar
haben auch über eine Strecke durch Zimbabwe nachgedacht, aber die Kosten für so wenige Tage haben wir dann lieber anders investiert...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie