THEMA: To do Grenze Kazungula (Botswana- Zambia)
30 Aug 2017 16:18 #487378
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 205
  • NamiBilly am 30 Aug 2017 16:18
  • NamiBillys Avatar
Hallo Alm,
an beiden Grenzübergängen (Katima/Sesheke) und Kazungula gibt es seit längerem ATM's auf Sambiaseite. In Kazungula muss man etwas schauen und um das Gebäude der Immigration herum gehen...
Gruß NamiBilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jul 2018 22:38 #526290
  • Daniela Anselm
  • Daniela Anselms Avatar
  • Beiträge: 6
  • Daniela Anselm am 16 Jul 2018 22:38
  • Daniela Anselms Avatar
Hallo,
gibt es aktuelle Infos und Meinungen zum Fähren-Grenzübergang Kazungula von Botswana nach Sambia? Oder benutzt man als Selbstfahrer lieber den Touriübergang von Kasane nach Livingstone über Zimbabwe? Oder über Zimbabwe den weiter unten gelegenen Übergang Pandamatenga?
Danke für eure Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2018 19:11 #526811
  • skrewdrivers
  • skrewdriverss Avatar
  • Beiträge: 155
  • Dank erhalten: 21
  • skrewdrivers am 22 Jul 2018 19:11
  • skrewdriverss Avatar
hallo
ganz aktuell sind meine erfahrungen nicht.
wir haben mit zwei eigenen fahrzeugen den grenzübergang im ja. 2018 von botswana nach sambia benutzt.
soweit kein problem,hat nur extrem lange gedauert.war aber auch sehr viel los.
ca. 150km nach der grenze hatten wir die erste polizeikontrolle.
papiere waren soweit in ordnung,aber es fehlte an den fahrzeugen hinter der hinweis das es sich um linkslenker fahrzeuge handelt.der polizist sagte unsere fahrzeuge müssten hinten mit roten grossbuchstaben gekennzeichnet sein. (LHD, left hand drive)
in namibia sahen wir vorher auf dem campplatz ein deutsches fahrzeug mit diesen kurzbuchstaben.nach einigung des betrags zur strafe konnten wir weiterfahren.in der nächsten grösseren stadt haben wir aus roter klebefolie die drei buchstaben ausgeschnitten und aufgeklebt.
unserwegs sahen wir mehrere lkw-tracks,amerikanischer hersteller.auch diese fahrzeuge hatten diese drei kurzbuchstaben an der rückseite ihres zufahrzeugs.
gruss matthias
gruss matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WernerB
01 Aug 2018 08:46 #527784
  • WernerB
  • WernerBs Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 7
  • WernerB am 01 Aug 2018 08:46
  • WernerBs Avatar
Hi.

Danke Matthias.

Hat jemand Infos darüber, wie gross diese LHD Buchstaben sein müssen?
Gerne sonst auch Schätzung, wie gross die Buchstaben z.B. auf den erwähnten Trucks waren?

Unser Auto sieht mittlerweile aus, wie ein fahrendes Verkehrsschild oder ein Promotion-Car für 3M :-(

Danke schon mal, Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2018 09:00 #534215
  • skrewdrivers
  • skrewdriverss Avatar
  • Beiträge: 155
  • Dank erhalten: 21
  • skrewdrivers am 22 Jul 2018 19:11
  • skrewdriverss Avatar
hallo werner
die rote rolle selbstkleben war ungefähr 5-7 cm breit.
also buchstaben waren 5-7 cm hoch.
gruss matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Okt 2018 21:48 #536192
  • WernerB
  • WernerBs Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 7
  • WernerB am 01 Aug 2018 08:46
  • WernerBs Avatar
Tach.

Anbei Foto, wie wir das jetzt gerade im September 2018 umgesetzt haben.
Die Buchstaben sind doch schon so 18 cm hoch, gerade wie ich sie noch auf einem DINA4 quer ausdrucken konnte.
Wie oftmals in Afrika ist das wohl aber unwichtig, die Korruption in Zambia hat doch wohl deutlich nachgelassen, Hauptsache, das Schildchen ist überhaupt dran. Wer Normen sucht, kommt vielleicht in RSA weiter, die haben diese "T" Schilder an Anhängern.
Hat wieder mal ein Politiker gef u r z t, das Schildchen LHD ist am Anhänger, sagt aber nix aus über die Lage des Lenkrades am jeweiligen Zufahrzeug :-) Oh, Mann.

Grüsse, Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.