THEMA: Sambia im Juli 2012 - Reisebericht
17 Aug 2012 09:52 #249396
  • KTM
  • KTMs Avatar
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 145
  • KTM am 17 Aug 2012 09:52
  • KTMs Avatar
Hallo Diana und Thomas,

Ihr habt natürlich völlig recht. Daß wir autotechnische und mechanikermäßige Nackerbazerln (für Nicht-Österreicher: völlig unbeschlagen) sind, geben wir gerne zu und stört uns natürlich auch selber. Und daß wir manche Etappen dieser Reise falsch geplant haben, stimmt.
Leider sind wir halt noch nicht besonders Afrika-Reiseerfahren, es ist dies erst unser 4. Projekt und wir haben immer nur 4 Wochen Zeit. Von zuhause aus ist es oft nicht einfach einzuschätzen, was gut machbar ist oder eben doch nicht.
Danke jedenfalls für Eure Hinweise und ein schönes Wochenende!

@ Erika:
Chimfunshi hatten wir überlegt, aber zugunsten der Nationalparks dann doch nicht gemacht. Leider konnten wir aus Zeitmangel z.B auch nicht nach Bangweulu und wir wollten am Ende gemütliche Tage im Luangwatal verbringen.

Liebe Grüße,
Dietmar

PS: Bin auch KTM begeistert (Fahrrad :) )
Letzte Änderung: 17 Aug 2012 10:00 von KTM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Aug 2012 11:11 #249415
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4318
  • Dank erhalten: 9647
  • picco am 17 Aug 2012 11:11
  • piccos Avatar
Hoi Dietmar

Vielen Dank für den Bericht, das mach echt Lust auf eine eigene Reise in die Richtung!:woohoo:
...aber erst gehts nun nach Uganda und im Januar auf den Meru/Kili/Lengai, da muss Sambia warten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KTM
19 Aug 2012 18:41 #249712
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1399
  • Dank erhalten: 1625
  • Botswanadreams am 19 Aug 2012 18:41
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo KTM

Hast Du vom Katoyana Camp Liuwa eventuell ein Foto oder noch ein paar Infos für mich. Wie können für November dort noch 2 Nächte reservieren und anschliessend 4 Nächte Lyangu.

Vielen Dank
Botswanadreams
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Aug 2012 05:39 #249736
  • Diana in Cape Town
  • Diana in Cape Towns Avatar
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 50
  • Diana in Cape Town am 20 Aug 2012 05:39
  • Diana in Cape Towns Avatar
- Von zuhause aus ist es oft nicht einfach einzuschätzen, was gut machbar ist oder eben doch nicht.-

Bei der nächsten Routenplanung könnt Ihr ja mal anfragen...
da sind einige Fomis, die sich im südlichen und östlichen Afrika gut auskennen.

Könnt Ihr mir sagen, ob man am Grenzübergang zu Angola bei Ikelenge hinüberfahren konnte?
War da Grenzverkehr? Ein Grenzposten?

Und konntet Ihr auf der Hillwod Farm etwas kaufen, Käse, z.B: ?
Oder gibts den kleinen Laden nicht mehr?

Danke für die Info!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Aug 2012 06:49 #249896
  • sha
  • shas Avatar
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 6
  • sha am 21 Aug 2012 06:49
  • shas Avatar
Vieles wiedererkannt, wenn auch einiges anders erlebt ;)

Danke fürs Mitnehmen! :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KTM
21 Aug 2012 07:46 #249907
  • FSausS
  • FSausSs Avatar
  • Achtung - Afrikavirusinfiziert
  • Beiträge: 452
  • Dank erhalten: 394
  • FSausS am 21 Aug 2012 07:46
  • FSausSs Avatar
Neugierig geworden sind wir auf Sambia - und wir danken euch herzlichst für den unterhaltsamen und informativen Reisebericht!
Unsere nächste Reise führt uns erst einmal nach Simbabwe - Matobo NP, Hwage NP, Karibasee und Mana Pools NP...wir überlegen unser Auto bis zum nächsten Urlaub in Lusaka zu lassen :unsure:

Lieben Gruß
Frank und Elke
immer wieder gern im südlichen Afrika unterwegs...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KTM