THEMA: Namibia bereisen mit Kindern - neu im Forum!
04 Feb 2019 11:00 #547341
  • die-langener
  • die-langeners Avatar
  • Etosha-Fan
  • Beiträge: 10
  • die-langener am 04 Feb 2019 11:00
  • die-langeners Avatar
Vielen Dank für die Registrierung im Namibia-Forum. Ich freue mich und hoffe auf wertvolle Insidertipps für die Reise mit meinen Kindern. Meine Frau und ich sind "Wiederholungstäter", allerdings ist es eine Weile her, dass wir unsere Touren durch Namibia gemacht haben. Zur Zeit unseres letzten Besuchs gab es noch kein Namibia-Forum! Gratulation! Gefällt mir super!
In der Zwischenzeit haben wir Zwillinge so groß gezogen, dass wir es wagen wollen, Ihnen die Schönheiten der Natur in Namibia, Land und Leute in 2020 zu zeigen. Campingplätze und urige Lodges, zwischen Namib-Naukluft-Park und Etosha sind die Ziele, kindgerechte Ausflüge, natürlich mit vielen kleinen Abenteuern und Tierbeobachtungen, vielleicht ein Living Museum, eine kleine Tourempfehlung durch Katutura?
Wer also Hinweise, Tipps und Vorschläge für uns hat, der möge antworten.
So ein Forum ist ja keine Einbahnstrasse - wir geben dann unsere Erfahrungen auch gerne weiter!!
Die Langener
Letzte Änderung: 04 Feb 2019 11:01 von die-langener.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Feb 2019 11:05 #547342
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 19901
  • Dank erhalten: 12670
  • travelNAMIBIA am 04 Feb 2019 11:05
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo "Die Langener",

willkommen im Forum.
Am besten Mal die verschiedenen Threads zu Reisen mit Kindern in Namibia durcharbeiten (namibia-forum.ch/for...ildforums=1&catids=6)... und der Ersttäterthread gibt Euch eine Idee zu sinnvollen Reiserouten für 2 bzw. 3+ Wochen: namibia-forum.ch/for...o-sehen-sie-aus.html

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Monaco, Südafrika (3x), Tschechien, Mosambik, Malediven, Katar, Sierra Leone, Ghana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: die-langener
04 Feb 2019 11:29 #547343
  • uli-rt
  • uli-rts Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 46
  • uli-rt am 04 Feb 2019 11:29
  • uli-rts Avatar
Hallo,

auch wir sind schon seit 2003 im südlichen Afrika unterwegs. Zuerst allein, dann mit 1, 2 und nun mit 3 Kindern.

Namibia ist absolut empfehlenswert und kein Problem. Wir haben gar nichts bestimmtes extra für die Kinder auf die Liste gesetzt, was wir nicht auch gemacht hätten. Da es so abwechslungsreich ist - vor allem auch beim campen - sind auch die Kinder gut beschäftigt. Wenn Ihr die typische Runde dreht, Sossusvlei, Swakopmund, Twyfelfontain, Etosha könnt Ihr gar nichts falsch machen. Fish River Canyon würde ich wegen der Fahrtstrecke eher weglassen. Ich finde, es klappt in Afrika viel besser, denn Fernsehen, Tablet und Süßis sind plötzlich kein Thema mehr. Und wenn es dann noch einen Pool gibt, ist es sehr entspannt. Für die Abende hatten wir ein paar kleine Spiele dabei, waren aber selten in Gebrauch.

Nur lange Fahrten waren für die Kinder irgendwann immer langweilig (vor allem von Sossusvlei nach Swakopmund), daher lieber kürzere Strecken einbauen und zwei drei Nächte an einem Ort. Mehr kann ich Euch eigentlich nicht mit auf den Weg geben.

Gutes Planen,
Uli
7 x Südafrika, 3 x Namibia. 1 x Botswana sowie USA, Kanada, Brasilien, Island...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: die-langener
04 Feb 2019 11:38 #547344
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5519
  • Dank erhalten: 3865
  • Logi am 04 Feb 2019 11:38
  • Logis Avatar
die-langener schrieb:
Wer also Hinweise, Tipps und Vorschläge für uns hat, der möge antworten.

Hallo,

um hier sinnvolle Tipps geben zu können, wäre es gut zu wissen wann die Reise stattfinden soll?!
Wieviel Zeit (2 Wochen oder 3 oder 4) ?
Wollt Ihr campen oder doch lieber feste Unterkünfte?

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Feb 2019 13:44 #547360
  • die-langener
  • die-langeners Avatar
  • Etosha-Fan
  • Beiträge: 10
  • die-langener am 04 Feb 2019 11:00
  • die-langeners Avatar
Vielen Dank!! Mach ich!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Feb 2019 13:56 #547362
  • die-langener
  • die-langeners Avatar
  • Etosha-Fan
  • Beiträge: 10
  • die-langener am 04 Feb 2019 11:00
  • die-langeners Avatar
Was für ein Service! Ich bin platt! Dank für die schnellen Reaktionen.

Um die Fragen für Logi zu beantworten:
wann die Reise stattfinden soll?! Im Juli 2020 - wegen der Sommerferien.
Wieviel Zeit (2 Wochen oder 3 oder 4) ? 4 Wochen Zeit - mal sehen, ob die Finanzen das auch hergeben! :-)
Wollt Ihr campen oder doch lieber feste Unterkünfte? Na klar, beides! (der kriegt den Hals nicht voll!) Vielleicht eine Campingtour (Dachzelte) und eine Lodgetour- eine Tour im Winter nur mit Camping scheint mir unklug, oder?
Ich habe daran gedacht, über ortsansässiges Reisebüro zu organisieren und zu buchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.