THEMA: Tips und Anregungen für Kaokoveld gesucht
06 Okt 2019 17:45 #569563
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 06 Okt 2019 17:45
  • aoss Avatar
Auch da hilft die Suchfunktion ;-)
namibia-forum.ch/for...html?start=42#303525

Nachtrag: sorry, der Link oben hilft nicht wirklich weiter, wenn ihr den Upper Huab 4x4 Trail fahren wollt. Gleiches Thema nur ein paar Beiträge "höher": namibia-forum.ch/for...html?start=42#303492
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 17:58 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AnjaDirk
06 Okt 2019 17:52 #569564
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 06 Okt 2019 17:52
  • Ernst54s Avatar
Hallo ihr zwei!
Einen generellen Tip kann ich euch auch geben, ohne in Details zu fallen. Wenn ihr wenig Erfahrung habt, gleicht das durch Vorsicht wieder aus. Wenn das Bauchgefühl meint, da könnten Probleme auftauchen, lasst es sein. Ihr müsst niemandem etwas beweisen. Lieber umdrehen als im sprichwörtlichen Sinn in "tiefen Problemen" stecken.
:) Ernst
PS: Ich weis wovon ich schreibe.
Besorgt euch von Frank Linke über Amazon das Büchlein "Allrad Trails in Namibia, Teil 3: Damaraland" Ihr werdet es nicht bereuen.
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 17:58 von Ernst54. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, AnjaDirk
06 Okt 2019 20:25 #569584
  • AnjaDirk
  • AnjaDirks Avatar
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 43
  • AnjaDirk am 06 Okt 2019 20:25
  • AnjaDirks Avatar
Vielen Dank für die Hinweise. Ich bin wahrscheinlihc zu doof für die SuFu. :S

Mein Problem ist, das ich die dortigen Strecken zeitlich nicht abschätzen kann. Für die ganzenTrails scheint man ja deutlich länger zu benötigen als ich dachte. Ich sehe schon, es wird eine ausführliche Damaraland Tour geben.

Ich werde also bis Mowani die von Chrigu empfohlene blaue Route nehmen, und am nächsten Tag über die D2633 und Ruspoort 4x4 Trail nach Hoada fahren. Dabei wird sich mein Zeitgefühl sicherlich auch entsprechend anpassen.




2007 - Cape to Vic
2009 - Kapstadt, Richtersfeld, Lüderitz - Walfishbay Desert Tour, KTP
2016 - Gardenroute (Kapstadt bis Johannesburg über Swaziland, Lesotho und Krüger NP)
2019 - Kapstadt, Namibias Höhepunkte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Okt 2019 20:28 #569585
  • AnjaDirk
  • AnjaDirks Avatar
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 43
  • AnjaDirk am 06 Okt 2019 20:25
  • AnjaDirks Avatar
Ernst54 schrieb:
Besorgt euch von Frank Linke über Amazon das Büchlein "Allrad Trails in Namibia, Teil 3: Damaraland" Ihr werdet es nicht bereuen.

Danke für den Tip. Das werde ich mir auf jeden Fall anschaffen. Das gibt es ja ganz schön viele Bücher.... :blink:
2007 - Cape to Vic
2009 - Kapstadt, Richtersfeld, Lüderitz - Walfishbay Desert Tour, KTP
2016 - Gardenroute (Kapstadt bis Johannesburg über Swaziland, Lesotho und Krüger NP)
2019 - Kapstadt, Namibias Höhepunkte
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 20:30 von AnjaDirk.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Okt 2019 21:56 #569587
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 06 Okt 2019 17:45
  • aoss Avatar
Hallo noch mal,

ich kenne die Strecke über den Ruspoort 4x4 Trail nicht. Allerdings zählt für mich die Strecke über die C39/C43/C40 zu den landschaftlich ansprechendsten.

Daher ist meine Empfehlung, die C-Straßen nach Hoada zu nehmen. Zur C39 könntet ihr dann über/durch den Huab fahren. Am Vortag könntet ihr so über den Doros Crater fahren (also diese Route: namibia-forum.ch/for....html?start=6#569420). Wenn ihr euch gerne die Beine vertretet, könntet ihr bei leicht geänderter Streckenführung den Doros-Krater-Rand (in T4A: "Start hike onto the crater rim") besteigen.

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 06 Okt 2019 21:57 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606, AnjaDirk
06 Okt 2019 22:33 #569592
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 06 Okt 2019 17:52
  • Ernst54s Avatar
Hi Axel.
Deine Empfehlung ist Gold wert. In irgendeinem Reisebericht habe ich gelesen (find ich leider nicht mehr) dass der Ruspoort Trail einfach beschissen zu fahren ist, Ich selbst wollte das Ende Dezember fahren, aber hatte sehr dringliche Ratschläge, die C39/C43 zu fahren. Letztendlich bin ich vom Madisa Camp zur Houada Campsite über den Grootbergpass auf der empfohlenen Strecke gefahren. Landschaftlich unheimlich schön. Wollte in Bergsig noch einkaufen, nur hatten die kein Wechselgeld und ich nur 100 N$ Scheine :( - Kein Einkauf. TiPP: Kleingeld mitnehmen. Einkauf dann in Palmwag vor dem VetFenze (im Greyhouse ) .
:) Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, AnjaDirk