THEMA: Brauche Bestimmungshilfe Schilkröten
24 Dez 2018 16:16 #543397
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3716
  • Dank erhalten: 4668
  • Burschi am 24 Dez 2018 16:16
  • Burschis Avatar
Hallo Fomis,
dieses Mal müsst ihr mir mal helfen.
Wer kann diese Schildkröten bestimmen?
Ich hätte zwar Vorschläge, bin mir aber nirgend sicher. Alle Aufnahmen sind bei der letzten Reise in Südafrika entstanden.


Botanischer Garten Kapstadt


Camdebo Nationalpark


DeKelders


Botanischer Garten Kapstadt


Botanischer Garten Kapstadt


Krügerpark
Schon mal vielen Dank!
Viele Grüße:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Letzte Änderung: 24 Dez 2018 16:19 von Burschi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Dez 2018 06:33 #543403
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1786
  • Dank erhalten: 932
  • maddy am 25 Dez 2018 06:33
  • maddys Avatar
Hallo Burschi,

Die erste und die zweitletzte sind Angulate Tortoise, Chersina angulata.
Die anderen sind Leopard Tortoise verschiedenen Alters, Stigmochelys pardalis. Wobei die laut Buch in Kapstadt nicht vorkommen sollte (die drittletzte). Passt sonst aber nichts so recht.

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Burschi
25 Dez 2018 07:04 #543404
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3716
  • Dank erhalten: 4668
  • Burschi am 24 Dez 2018 16:16
  • Burschis Avatar
Hallo Maddy,
schon mal vielen Dank.
Die Leopardenschildkröte (drittletzte), die in Kapstadt nicht vorkommen sollte, ist dort im Botanischen Garten über einen Weg gelaufen (siehe Untergrund beim Bild). Vielleicht wurde sie ja auch dort ausgesetzt.
Bleibt noch die Frage bei der zweiten, im Camdebo NP. Die war sehr groß, mindestens 40cm.
Mich würde auch interessieren, wie man z.B. Die Leopardenschildkröten so bestimmen kann. Die sehen doch alle anders aus. Was sind da so Bestimmungsmerkmale.
Bitte entschuldige meine Laienfragen!
Vielen herzlichen weihnachtlichen Dank:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Dez 2018 15:19 #543420
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1786
  • Dank erhalten: 932
  • maddy am 25 Dez 2018 06:33
  • maddys Avatar
Hallo Burschi,

Hei, wer nicht fragt lernt nichts!

Ja, das koennte schon sein dass die drittletzte in Kirstenbosch ausgesetzt wurde! Leider kommt es immer wieder vor dass Schildkroeten am Strassenrand zum Verkauf angeboten werden (total illegal) und dann so ihren Weg in ein anderes Gebiet finden.

Die Nr. 2 ist eine alte Leopard Tortoise. In KZN werden die so bis zu 450 mm lang, im Cape hingegen bis zu 700 mm oder mehr!

Erkennen tut man die Leopard Tortoise vor allem wegen ihrer Groesse, dies ist bei weitem die groesste Schildkroete im suedlichen Afrika - die juengeren aber vor allem wegen ihrer Form. Sie sind viel runder als zB die Padloper im Cape - diese sind eher flach. Die Hinged Tortoises sind von oben gesehen mehr oval, viel laenger als breit, und haben auf der Hoehe der Hinterbeine einen "Hinge", die koennen also wenn die Hinterbeine eingezogen sind, den Hinterteil komplett verschliessen.

Die Geometric und die Tent Tortoises haben ein ganz spezielles Muster.

Die Faerbung der Leopard Tortoise ist, bei ganz jungen Hatchlings, sehr vivid gelb und schwarz, je aelter sie werden desto unscheinbarer ist das Muster, und die ganz Alten sind dann eher nur noch grau.

Da muss ich natuerlich noch hinzufuegen, dass ich ueber die Jahre sehr viele Leopard Schildkroeten jedes Alters gesehen habe, da lernt man mit der Zeit worauf man achten muss. ;)

Liebe Gruesse aus Sodwana
Maddy
Letzte Änderung: 25 Dez 2018 15:20 von maddy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: M@rie, Burschi, Champagner, freshy, Logi, Netti59
25 Dez 2018 17:03 #543425
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3716
  • Dank erhalten: 4668
  • Burschi am 24 Dez 2018 16:16
  • Burschis Avatar
Hallo Maddy,
vielen herzlichen Dank,
ich habe selbst in meinem Alter noch was dazu gelernt (Meine Frau behauptet ja das Gegenteil! :laugh: )
Ich hoffe, dass deine ausführliche Antwort auch anderen Inreressierten geholfen hat.
Viele Grüße:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner