THEMA: Bitte um Bestimmungshilfe
20 Jun 2019 19:51 #559566
  • solitaire
  • solitaires Avatar
  • Beiträge: 1174
  • Dank erhalten: 207
  • solitaire am 20 Jun 2019 19:51
  • solitaires Avatar
Vielen Dank Katja für die umfassenden Erklärungen. Sehr interessant. Vor allem lerne ich daraus, auf welche Details man achten muss.

Liebe Grüße
Solitaire
Namibia November 2007
Namibia Dezember 2011
Namibia Oktober 2016
Namibia/Südafrika Dezember 2018
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jun 2019 20:02 #559568
  • Rangu
  • Rangus Avatar
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 547
  • Rangu am 20 Jun 2019 20:02
  • Rangus Avatar
Sehr gerne!
Do no harm, but take no shit.
1996: Maasai Mara * 2012: Etosha * 2015: Kruger * 2018: KTP * 2019: Namibia Rundreise * 2020: Mabuasehube
Reisebericht KTP 2018 - Biltong for Breakfast
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2019 21:27 #561824
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Online
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 346
  • tigris am 14 Jul 2019 21:27
  • tigriss Avatar
Hallo Ihr Vogelliebhaber und Vogelkenner,

leider gibt meine Roberts App und mein Taschenführer für Vogel im südlichen Afrika keine für mich eindeutige Bestimmungshilfe.
Deshalb wende ich mich an Euch.... :blush:

Das kleine Kerlchen habe ich im Mai 2018 an der Campsite der Kalahari Anib Lodge fotografiert. Ich hätte auf Weißbrauen-Heckensänger oder Drosselschnäpper getippt.
:S :huh:
Leider habe ich keine Aufnahme von der Seite.





Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
Liebe Grüße, Simone
Historie meiner bisherigen Reisen ins südliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: Namibia Südtour * 03/2005: ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy durch NAM * 12/2007 -01/2008: Namibia Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: 4 Wochen Tanzania/Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: 4 Wochen Südafrika Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: Namibias Norden, Caprivi und ein bißchen Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2019 21:46 #561828
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3107
  • Dank erhalten: 10004
  • Daxiang am 14 Jul 2019 21:46
  • Daxiangs Avatar
Hallo Simone,

ich würde eher auf eine Lerche (Sabotalerche?) tippen. Mal sehen was die Experten sagen.

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Jul 2019 22:06 #561830
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2428
  • Dank erhalten: 3683
  • CuF am 14 Jul 2019 22:06
  • CuFs Avatar
Mal sehen was die Experten sagen.
...also das ist der klassische Fall von "Sein Licht unter den Scheffel stellen.... ;)
amüsiert sich
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jul 2019 07:23 #561845
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1770
  • Dank erhalten: 918
  • maddy am 15 Jul 2019 07:23
  • maddys Avatar
Konni hat das schon richtig!
Ganz klar ein Lerchenschnabel - Sabota Lark.

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi