THEMA: Bitte um Bestimmungshilfe
24 Nov 2018 04:44 #540211
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3629
  • Dank erhalten: 4181
  • Burschi am 24 Nov 2018 04:44
  • Burschis Avatar
Dann ergänze ich mal:
50: Rotkopfamadine (Red headed Finch) links Jungvogel rechts Weibchen.
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: flemmingr
24 Nov 2018 07:37 #540215
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1747
  • Dank erhalten: 877
  • maddy am 24 Nov 2018 07:37
  • maddys Avatar
Hallo Rainer,

dann halt nochmals auf English:
46 Speckled Pigeon
48 Laughing Dove

Die Nr 37 habe ich dir auf Seite 2 unten schon identifiziert.

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: flemmingr
25 Nov 2018 11:04 #540293
  • flemmingr
  • flemmingrs Avatar
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 14
  • flemmingr am 25 Nov 2018 11:04
  • flemmingrs Avatar
Noch 3 Fotos mit der Bitte um Bestimmung. Dann werde ich erst mal eine Pause einlegen und meine Bilder und Videos zu einer Diashow verarbeiten.

(51) Etosha NP: Sekretär (Sagittarius serpentarius) [Mogambo]


(52) Mokuti Lodge: Zebramanguste (Mungos mungo) [Mogambo]


(53) Mokuti Lodge: Buntbock (Damaliscus pygargus) [Mogambo]


Vielen Dank schon im Voraus!
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
Letzte Änderung: 25 Nov 2018 11:43 von flemmingr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2018 11:15 #540295
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 359
  • Dank erhalten: 290
  • Mogambo am 25 Nov 2018 11:15
  • Mogambos Avatar
Hallo Rainer,

Nr. 1 - Sekretär
Nr. 2 - Zebramanguste - allerdings verstehe ich nicht den Hinweis auf einen "Tierimport für Touris", da die Tierchen dort durchaus vorkommen
Nr. 3 - Buntbock - der kommt tatsächlich dort weder aktuell noch ursprünglich vor. Warum der von der Mokuti Lodge für Touris aus SA importiert wurde, erschließt sich mir auch nicht wirklich, da im Zwiefel in Etosha ja nun genügend Antilopenarten vorhanden sind.

LG Mogambo :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: flemmingr
25 Nov 2018 11:27 #540297
  • flemmingr
  • flemmingrs Avatar
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 14
  • flemmingr am 25 Nov 2018 11:04
  • flemmingrs Avatar
Hallo Mogambo,
die Zebramangusten wuselten so zwischen den Bungalows und die Buntböcke weideten auch dazwischen. Beide waren an die vielen Gäste gut gewöhnt, hatte ich den Eindruck.
Meine Bemerkung "Tierimport" habe ich von der Dame an der Rezeption auf meine Nachfrage. Man mache alles für die Gäste...

Sehr interessant ist dort auch der Reptilienpark (wir waren allerdings die einzigen während der Stunde Besichtigung). Ich wußte bis dahin gar nicht, dass es in Namibia so viele unterschiedliche und sehr giftige Schlangen gibt.
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
Letzte Änderung: 25 Nov 2018 11:39 von flemmingr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2018 11:52 #540299
  • flemmingr
  • flemmingrs Avatar
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 14
  • flemmingr am 25 Nov 2018 11:04
  • flemmingrs Avatar
Oh, ich habe noch einen schönen Vogel zum Bestimmen gefunden.
(54) WL Kalkheuwel: Raubadler (Tawny eagle, Aquila rapax) [Burschi]
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
Letzte Änderung: 25 Nov 2018 18:26 von flemmingr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.