THEMA: Corona 72 Stunden vor Abflug Test
21 Sep 2020 15:04 #595126
  • Max Power
  • Max  Powers Avatar
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 928
  • Max Power am 21 Sep 2020 15:04
  • Max  Powers Avatar
Liebes Forum,

ich mache mal einen eigenen thread auf dafür. Mich würde interessieren WO ihr den Test machen lasst um die EW-Vorgabe zu erfüllen.

Wir fliegen in ein paar Wochen aus München über Frankfurth und das an einem Dienstag. --> Abstrich beim Hausarzt vom Freitag ist zu knapp weil dann 4 Tage alt, wenn das Ergebnis am Montag kommt. Ein Test am Montag ist zu riskant und knapp.

Oder kann der Abstrich älter sein und nur die Testausstellung darf MAX 72 Stunden alt sein?

Mich würde sehr interessieren, wie ihr das macht.

LG
Amos
5 Wochen Namibia - Caprivi und Zurück

www.namibia-forum.ch...back-again.html?rb=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2020 15:11 #595128
  • Daniel87
  • Daniel87s Avatar
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 4
  • Daniel87 am 21 Sep 2020 15:11
  • Daniel87s Avatar
Falls wir fliegen (unsere Qatar Flüge wurden heute storniert) würden wir den Test in Frankfurt am Flughafen machen und zur Not auch 1 Tag früher anreisen damit wir genügend Puffer haben.

Gruß
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2020 15:11 #595129
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23674
  • Dank erhalten: 17711
  • travelNAMIBIA am 21 Sep 2020 15:11
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Amos,

der Test darf bei Abflug (!) von FRA nicht älter als 72 Stunden sein. Das vorab. In Frankfurt am Flughafen kannst Du beispielsweise das Testergebnis binnen 6 Stunden bekommen: www.frankfurt-airpor...ts-am-flughafen.html Ich bin mir sicher, dass das in München auch geht?

Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2020 15:15 #595130
  • LucatheTraveler
  • LucatheTravelers Avatar
  • Immer unterwegs auf Reisen. Verliebt in Afrika
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 45
  • LucatheTraveler am 21 Sep 2020 15:15
  • LucatheTravelers Avatar
Hi Amos

Du kannst den Test auch in München am Flughafen machen lassen einen Tag vorher so bist du safe.
www.munich-airport.d...fen-9494091#e6476111

Grüsse aus der Schweiz
Luca
Bereiste Länder: Namibia 3x, Botswana 2x, Zimbabwe 1x, Uganda1x, Kenia 2x, Costa Rica, Panama, Peru, Kolumbien, Chile, Bolivien, Argentinien, Paraguay, Uruguay, Brasilien 6x, Kanada, USA, Thailand 11x, Australien, Malaysien, Singapore, Israel 2x, Libanon, Iceland,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2020 16:24 #595137
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2301
  • Dank erhalten: 1152
  • Jambotessy am 21 Sep 2020 16:24
  • Jambotessys Avatar
Hallo,

denn hänge ich mich auch mal an. Wir fliegen ebenfalls (toi,toi,toi) an einem Dienstag Ende November, ab Düsseldorf. Wie ist da die Lage, weiß das wer? Ich hatte schon mal mit meinem Hausarzt gesprochen, Da würden wir montags gang früh testen lassen und das Ergebnis abends im Labor abholen. Lieber wäre es mir aber, wir könnten Sonntag am Düsseldorfer Flughafen testen lassen.

Danke und Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2020 16:39 #595140
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5280
  • Dank erhalten: 7799
  • Topobär am 21 Sep 2020 16:39
  • Topobärs Avatar
Die benötigten negativen Tests vor Abflug waren für mich der Grund, weshalb ich gerade unsere Reise nach Kenia um ein Jahr verschoben habe. Das Problem sehe ich weniger darin, 3 Tage vor Abflug den Test machen zu lassen, als vielmehr in dem was aus einem positivem Test resultiert.

In dem Fall fällt die zu diesem Zeitpunkt bereits voll bezahlte Reise komplett ins Wasser. Stattdessen kann man seine Urlaubstage in der heimischen Quaratäne verbringen. Wenn man dann noch das Glück hat symptomfrei zu sein, bleibt man auch noch auf den gesamten Kosten sitzen, denn die meisten Reiserücktrittsversicherungen zahlen nur bei Krankheit. Ein positiver Test ohne Symptome ist aber keine Krankheit.

Ich hoffe in einem Jahr kann man wie bei Gelbfieber einfach seinen Impfpass zücken und dann problemlos fliegen und einreisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.