THEMA: Friedhöfe im Auob-Tal
03 Dez 2019 19:29 #574429
  • holgiduke
  • holgidukes Avatar
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 166
  • holgiduke am 03 Dez 2019 19:29
  • holgidukes Avatar
Hallo Hanne,

vielen Dank für deine Erläuterungen zu der Verbindung Rust und von Flotow, da habe ich wieder was dazu gelernt. Olli und Verena konnten wir ja auf Wüstenquell kennen lernen und dass Waterberg Wilderness im Besitz der Familie Rust ist wusste ich auch, aber dass mit der Mutter von Olli und Joachim Rust war mir neu.

Danke & VG
Holger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne
03 Dez 2019 20:19 #574432
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6725
  • Dank erhalten: 4907
  • Logi am 03 Dez 2019 20:19
  • Logis Avatar
holgiduke schrieb:
Hallo Hanne,

vielen Dank für deine Erläuterungen zu der Verbindung Rust und von Flotow, da habe ich wieder was dazu gelernt. Olli und Verena konnten wir ja auf Wüstenquell kennen lernen und dass Waterberg Wilderness im Besitz der Familie Rust ist wusste ich auch, aber dass mit der Mutter von Olli und Joachim Rust war mir neu.

Joachim, Olli und Bernd Rust sind die Enkel der ursprünglichen Eigentümer. 1911 hat Friedrich von Flotow die Farm erworben. Zitrusplantagen wurden angelegt und Viehzucht betrieben, bis das Gelände 1971 verkauft wurde.

1999, nach sechsmaligem Besitzerwechsel, gelang es Joachim, die für hiesige Verhältnisse mit 3200 ha kleine Farm, zurück in Familienbesitz zu bringen. Mit einem beeindruckenden Arbeitsaufwand wurden die fast völlig verfallenen Farmgebäude wieder hergerichtet und bereits im Mai 2000 konnten die ersten Gäste begrüßt werden.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume
04 Dez 2019 06:48 #574445
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5775
  • Dank erhalten: 2526
  • Hanne am 04 Dez 2019 06:48
  • Hannes Avatar
Logi schrieb:
holgiduke schrieb:
Hallo Hanne,

vielen Dank für deine Erläuterungen zu der Verbindung Rust und von Flotow, da habe ich wieder was dazu gelernt. Olli und Verena konnten wir ja auf Wüstenquell kennen lernen und dass Waterberg Wilderness im Besitz der Familie Rust ist wusste ich auch, aber dass mit der Mutter von Olli und Joachim Rust war mir neu.

Joachim, Olli und Bernd Rust sind die Enkel der ursprünglichen Eigentümer. 1911 hat Friedrich von Flotow die Farm erworben. Zitrusplantagen wurden angelegt und Viehzucht betrieben, bis das Gelände 1971 verkauft wurde.

1999, nach sechsmaligem Besitzerwechsel, gelang es Joachim, die für hiesige Verhältnisse mit 3200 ha kleine Farm, zurück in Familienbesitz zu bringen. Mit einem beeindruckenden Arbeitsaufwand wurden die fast völlig verfallenen Farmgebäude wieder hergerichtet und bereits im Mai 2000 konnten die ersten Gäste begrüßt werden.

LG
Logi
hallo Logi,
zur Ergänzung Enkel - dazu gehört auch Sybille die Schwester von Oli und Joachim.
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 04 Dez 2019 07:19 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi