THEMA: Friedhöfe im Auob-Tal
03 Dez 2019 11:39 #574383
  • holgiduke
  • holgidukes Avatar
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 180
  • holgiduke am 03 Dez 2019 11:39
  • holgidukes Avatar
Hallo zusammen,

für die Interessierten: auch auf dem Gelände der Waterberg Wilderness Lodge findet man einen kleinen Familienfriedhof der früheren Eigentümer der Farm. Hier liegen mehrere Generationen der Familie von Flotow begraben.

VG
Holger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2019 13:13 #574392
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5813
  • Dank erhalten: 2592
  • Hanne am 03 Dez 2019 13:13
  • Hannes Avatar
holgiduke schrieb:
Hallo zusammen,

für die Interessierten: auch auf dem Gelände der Waterberg Wilderness Lodge findet man einen kleinen Familienfriedhof der früheren Eigentümer der Farm. Hier liegen mehrere Generationen der Familie von Flotow begraben.

VG
Holger
hallo Holger,
Ute Rust von Ondekaremba ist eine geborene von Flotow, sie ist die Mutter von Oliver -Wüstenquell und Joachim Waterberg Wilderness und Ondekaremba. Waterberg Lodge war etlich Jahre in Fremdbesitz, die Nachbarfarm Mon Desir hat Joachaim betrieben, vor einigen Jahren konnte man dann die Farmen tauschen, sodass Waterberg wieder in den Besitz der Familie kam.
Auch auf Ondekarembe gibt es einen Familienfriedhof.
Beste Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, Logi, holgiduke
03 Dez 2019 14:10 #574399
  • MaHe
  • MaHes Avatar
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 220
  • MaHe am 03 Dez 2019 14:10
  • MaHes Avatar
Hallo Holger und Hanne,
vor 15 Minuten sind wir an den Gräbern vorbei gegangen und lesen jetzt Eure Erläuterungen...
Vielen lieben Dank dafür. :)
Gruß Henning
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne
03 Dez 2019 15:44 #574417
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5813
  • Dank erhalten: 2592
  • Hanne am 03 Dez 2019 13:13
  • Hannes Avatar
hallo Burschi,
habe mit Interesse deine Schilderungen zu Haruchas gelesen. Wir waren jahrelang auf Haruchas und hatten auch einen sehr engen Kontakt zu Wolfi und Milena. Waren auch nach dem Tod von Wolfi nochmals bei Milena, es war ja ein langer Prosess bis Milena endlich die Farm verkaufen konnte. Soweit ich informiert bin hat ein Deutscher -Name weiss ich nicht- die Farm gekauft. Du schreibst es leben noch Nachfahren der Familie Berger auf der Farm. Weisst Du da Näheres, es würde mich sehr interessieren. Vielleicht meinst Du die Familie Sauber von Büllsport , denn das geht in die Verwandschaft.
Einen schönen Tag wünscht Dir
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 03 Dez 2019 15:45 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Dez 2019 15:55 #574420
  • Bornheimer
  • Bornheimers Avatar
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 46
  • Bornheimer am 03 Dez 2019 15:55
  • Bornheimers Avatar
Es gibt da nicht nur Familiengräber entlang mancher Straßen, sondern auch die von
einzelnen Soldaten und sogar das von einem Prediger haben wir auch im Auob-Tal, denke ich, gesehen.
Im Damaraland/Kaokoveld sind wir sogar an kleinen Gräbergruppen mit Herreronamen auf den
Grabsteinen vorbeigekommen. Auch die lagen meist direkt am Pad.
2017 - Namibia (10.09. - 04.10.2017)
2019 - Neuseeland (19.01. - 12.02.2019)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2019 15:59 #574422
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21898
  • Dank erhalten: 15418
  • travelNAMIBIA am 03 Dez 2019 15:59
  • travelNAMIBIAs Avatar
Es gibt da nicht nur Familiengräber entlang mancher Straßen, sondern auch die von einzelnen Soldaten
nur als Hinweis dazu: namibia-forum.ch/for...oefe-in-namibia.html

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bornheimer