THEMA: Reservekanister
10 Jan 2019 12:33 #544708
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 29
  • waldfee am 10 Jan 2019 12:33
  • waldfees Avatar
Da unsere Reise in diesem Jahr über Kaokoland, Caprivi, Botswana ziemlich fahrintensiv ist, möchten wir 1-2 Reservekanister mitnehmen. Über Suchfunktion werden nur Beiträge angezeigt, dass einige auf Nr. sicher gehen.

1. Kann man diese beim Anbieter vorab buchen oder sind diese dort vorrätig?
2. Ist es sinnvoller/ günstiger sich in Windhoek einen zu kaufen? Wenn ja wo und bis zu welchen Größen?

Vielen Dank im Voraus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2019 12:37 #544709
  • holgiduke
  • holgidukes Avatar
  • Beiträge: 217
  • Dank erhalten: 137
  • holgiduke am 10 Jan 2019 12:37
  • holgidukes Avatar
Hallo Waldfee,

ich denke, das hängt auch vom Anbieter ab. Bei unserem Anbieter ist ein 20-Liter-Kanister immer mit dabei. Frag doch einfach mal beim Verleiher nach, die können dir eine verlässliche Auskunft geben und ggf. sicherlich auch einen Reservekanister bereitstellen.

VG
Holger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2019 12:45 #544711
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 256
  • Focus am 10 Jan 2019 12:45
  • Focuss Avatar
Hallo,
falls du kaufen musst - z.B. bei Cymot in der Stadt oder Game in der Grove Mall oder Bushwhackers - 32 Rhino Street Rhino Park, 9000 Windhoek.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2019 15:29 #544723
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 843
  • Dank erhalten: 1507
  • Gromi am 10 Jan 2019 15:29
  • Gromis Avatar
Hallo Waldfee,
kommt ganz darauf an:
- welches Auto
- wie viel Verbrauch
- wie viel km fahrt ihr ohne Tankstelle zwischendurch.
Wir hatten letztes Jahr eine "Vielfrass" von Camper mit einem 110L-Tank und hatten einen zusätzlichen Kanister welchen wir nie gebraucht haben.
Musst du euren Vermieter befragen
empfiehlt ebenso die Gromi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Jan 2019 20:00 #544741
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 345
  • Dank erhalten: 381
  • trsi am 10 Jan 2019 20:00
  • trsis Avatar
waldfee schrieb:
1. Kann man diese beim Anbieter vorab buchen oder sind diese dort vorrätig?

Danke, du liessest mich eben herzlich lachen! Ernsthaft: Dein Anbieter wird dir besser als wir sagen können, ob du Ersatzkanister buchen kannst oder er sie vorrätig hat - oder allenfalls weder noch. Und wenn du von ihm den Mietpreis erfährst, kannst du bequem bei Cymot online nachschauen, was eine Neuanschaffung kosten würde. Grundsätzlich dünken mich die Reserverkanister von der Grösse her ziemlich genormt.

Cheerio
trsi
2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) / 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) / 2015 USA, Kanada & Bahamas (4 Wochen) /
2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) / 2017 USA Südwest (5 Wochen) / 2017 Oman (2 Wochen) / 2018 Kamerun (2 Wochen) /
2018 Namibia & KTP (5 Wochen) / 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) / Dazu immer wieder im schönen Europa unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lisolu, kk0305, Logi
11 Jan 2019 10:28 #544761
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 29
  • waldfee am 10 Jan 2019 12:33
  • waldfees Avatar
trsi,
warum musstes du lachen, ich bin die waldfee und komme aus dem Wald...
Scherz beiseite. Da ich Fahrzeug und Reisebausteine über einen Anbieter gebucht habe, besitze ich anders als bei vorherigen Reisen, wo wir das Fahrzeug separat gebucht haben keinen Voucher. ein zweites Reserverad haben wir schon mitbestellt, wollte jedoch wegen des Kanisters nicht noch einmal nerven.
Cymot hatte ich schon in Betracht gezogen und da der 20l Kanister unter 20 €, werden wir da vorbeifahren. Sicher ist sicher.
Danke für den Online- Tipp.
Letzte Änderung: 11 Jan 2019 10:30 von waldfee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.