THEMA: Carnet de Passage
21 Dez 2018 14:06 #543112
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23454
  • Dank erhalten: 17450
  • travelNAMIBIA am 21 Dez 2018 14:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Focus & Maputo,

gibt der AvD keine Carnets mehr aus?

Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Letzte Änderung: 21 Dez 2018 14:07 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Focus
21 Dez 2018 14:32 #543114
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 21 Dez 2018 14:32
  • Focuss Avatar
@Maputo,
in diesem Lobbyisten Staat zittert keiner mehr vor nem Rechtsanwalt - es sei denn er kommt aus Amiland……
Die Argumentation würde lauten: Wieso????? Sie können sich doch (wie in meinem Fall) das Carnet am 14.2. an eine Adresse im Ausland schicken lassen und somit hätten sie die gleichen Ablauf- und Beginndaten.
Nur das man im Ausland meist keine Zustelladresse hat, keine zuverlässige Postzustellung existiert usw. geht nicht in deren Verständins ein.
In meinem Beschwerdefall damals mit der Zustellfrist hatte ich dann entnervt den Vorschlag gemacht: OK ich bin an dem Datum in Karonga /Malawi für 2 Tage, dann muss ich über die Grenze. Garantieren sie mir das die Zustellung termingerecht erfolgt.... Antwort: Wo ist das, wir können das probieren, garantieren tun wir nichts.....
Was wäre wenn es nicht zugestellt wird: Antwort: Das ist dann ihr Problem und es müsste ein neues Carnet für weitere 200,-€ ausgestellt werden. Das alles nur, weil die nicht länger als 4 Wochen nach hause zustellen wollen/können etc. Schrecklich mit denen. Also es geht alles auf dein Risiko, falls es nicht ankommt, sofern man überhaupt eine Adresse angeben kann.

@Christian. nein, der ADAC ist der einzige Club der ausstellen darf. AVD ist in der Bedeutungslosigkeit verschollen.
VG

Edit: Es wäre ja ein Wunder... Preiserhöhung Carnet von 2018 zu 2019 von 210,- zu 230,- Euro
Letzte Änderung: 21 Dez 2018 15:15 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Dez 2018 15:23 #543119
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23454
  • Dank erhalten: 17450
  • travelNAMIBIA am 21 Dez 2018 14:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Focus,
Ein Anruf beim Östereichischen Club, beim schweizer und englischen Club hat nur Gelächter ergeben,
verstehe ich nicht, denn der ÖAMTC und der ARBÖ in Österreich stellen seit Jahren gar keine Carnets mehr aus. Das geht nur über ADAC und dann gelten die gleichen Regeln. Die könnten ja nur in Gelächter ausbrechen, weil sie so doof waren den Dienst abzugeben ;-)

Ich habe nun mal beim ADAC eine Presseanfrage von hier gestellt (...von wegen Namibia leidet unter der neuen ADAC-Regelung, da die Reisenden nun unsicherer werden und die Nutzung des eigenen Fahrzeuges auf Carnet praktisch teurer wird...). Mal sehen, vielleicht kommt da was zurück.

Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: frau_shrimp, Focus
21 Dez 2018 15:40 #543125
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 21 Dez 2018 14:32
  • Focuss Avatar
Hi Christian,
die Anrufe bei den jeweiligen Clubs in der Angelegenheit waren ca. 2015 (????) als die neuen Zustellfristen eingeführt wurden.Da waren die Carnets noch eigenständig vin jedem Land abgewickelt worden Das aktuelle Problem der unsäglichen Datierung wurde ja erst heute vom ADAC kommuniziert. Ich weiß auch nicht ob aktuell an alle Carnetinhaber oder nur an diejenigen, deren Carnet in naher Zukunft abläuft.
Ich glaube aber ehrlich nicht, das der englische Club für englische Autos die Carnets über den deutschen ADAC ausstellen lässt.
Ist deine Info richtig, dass in der Schweiz zugelassene Fahrzeuge über den deutschen ADAC abgewickelt werden??? Glaube ich nicht wirklich...…Österreich ok, das könnte sein, weiß ich aber nicht zuverlässig. Vielleicht meldet sich ja jemand aus den entsprechenden Ländern.

Da bin ich aber gespannt was die da auf deine Anfrage antworten..... Bitte lass es mich unbedingt wissen, versprochen? Vielleicht stellt es auch nur für mich ein Problem dar. Weiß ich nicht. Zeitunabhängige und wohlhabende Menschen werden da eher nicht das Problem haben.

Frustrierte Grüße

PS: wenn ich wüsste ob das urherberrechtlich statthaft ist den Mailtext des ADAC hier einzustellen, würde ich das machen - aber in diesem Land hier weiß man nix mehr..... ein falscher Furz an einer falschen Stelle führt ja meist zu einer langwierigen Verstopfung wenn man zur unteren Kaste gehört...…

Edit: lese gerade....Österreich hat das Geschäft Ende 2016 abgegeben.....Schweiz wickelt selber ab. GB??????
Letzte Änderung: 21 Dez 2018 16:00 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Dez 2018 16:33 #543128
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23454
  • Dank erhalten: 17450
  • travelNAMIBIA am 21 Dez 2018 14:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Focus,
wenn ich wüsste ob das urherberrechtlich statthaft ist den Mailtext des ADAC hier einzustellen, würde ich das machen - aber in diesem Land hier weiß man nix mehr.
musst Du nicht einstellen. Es steht ja ganz rot auf deren Website:

(www.adac.de/reise_fr...passage/default.aspx)
Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Focus
21 Dez 2018 16:48 #543129
  • Turi
  • Turis Avatar
  • In der Ruhe liegt die Kraft
  • Beiträge: 338
  • Dank erhalten: 249
  • Turi am 21 Dez 2018 16:48
  • Turis Avatar
hallo zusammen

Betreffend Versendung von Carnet und Pässen.
Wir haben die letzten Jahre immer wieder per DHL verschickt, sei es Kongo, Südafrika, Äthiopien oder Kenia, hat immer perfekt funktioniert.
In der Regel innert 5 Arbeitstagen ist das Material vor Ort, DHL in Kimberley/Südafrika hat damals unser Carnet 2 Wochen deponiert, bis wir es abholten.

Gruss Turi
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lumela, Focus