• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Bilton Windhoek / Fleischer Otjiwarongo
10 Jan 2018 13:10 #504593
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 470
  • TinuHH am 10 Jan 2018 13:10
  • TinuHHs Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Chateau Libertas ist einer der schlimmsten Fuselweine die ich kenne. Da sind die Boxweine von Overmeer noch Gold gegen :-)

Wo wir gerade beim Thema sind - wie sieht es eigentlich mit Neuras Wein aus, ist der noch so gut wie früher? Ich habe mal eine Flasche von Alan gekauft, aber mittlerweile ist das Weingut ja unter anderer Leitung.

Danke und Grüße
Martin
--
NAM 1.0: 2008, NAM 2.0: 2010, NAM 3.0: 2013, [url=https://www.namibia-forum.ch/forum/10-reiseberichte/295375-nam-4-0-im-land-der-gruenen-wiesen.html?rb=1&template=simple[/url]
Bilder in der Fotocommunity
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2018 13:26 #504595
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20707
  • Dank erhalten: 13800
  • travelNAMIBIA am 10 Jan 2018 13:26
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Martin,
wie sieht es eigentlich mit Neuras Wein aus, ist der noch so gut wie früher?
gut ist ja relativ. Das Preisleistungsverhältnis stimmt im internationalen Vergleich natürlich überhaupt nicht (was aber natürlich auch den Anbaubedingungen in Namibia geschuldet ist). Für 320 Dollar die Flasche kann ich mir was wirklich sehr sehr gutes aus Südafrika kaufen. Soll aber nicht heißen, dass Neuras schlecht ist. Ich persönlich trinke aber lieber, wenn es unbedingt namibischer Wein sein soll, ne Flasche Thonningii aus Otavi für 100 Dollar/Flasche. Damit unterstütze ich dann eben kein Riesenunternehmen wie Naankuse.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jan 2018 13:59 #504600
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 470
  • TinuHH am 10 Jan 2018 13:10
  • TinuHHs Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Für 320 Dollar die Flasche kann ich mir was wirklich sehr sehr gutes aus Südafrika kaufen.
Ja, die Preise waren schon damal straff! Und wir haben die Flasche auch nur gekauft, weil es eben so ein spezielles Anbaugebiet ist. Gut fanden wir ihn trotzdem!
Soll aber nicht heißen, dass Neuras schlecht ist. Ich persönlich trinke aber lieber, wenn es unbedingt namibischer Wein sein soll, ne Flasche Thonningii aus Otavi für 100 Dollar/Flasche. Damit unterstütze ich dann eben kein Riesenunternehmen wie Naankuse.

Ja, das ist ein Argument. Wie gesagt, damals waren es noch Sylvia und Alan, da war das noch was anderes.

Grüße
Martin
--
NAM 1.0: 2008, NAM 2.0: 2010, NAM 3.0: 2013, [url=https://www.namibia-forum.ch/forum/10-reiseberichte/295375-nam-4-0-im-land-der-gruenen-wiesen.html?rb=1&template=simple[/url]
Bilder in der Fotocommunity
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Sep 2018 19:58 #532428
  • JOSO
  • JOSOs Avatar
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 13
  • JOSO am 11 Sep 2018 19:58
  • JOSOs Avatar
Hallo Zusammen,
Der Impala Meat Market ist definitv zu empfehlen. Wir bekamen dort dieses Jahr sogar Giraffe war echt lecker.
Da wir nächstes Jahr wieder dort hin möchten eine Frage.
Weiß irgendjemand hier die Öffnungszeiten.
Danke
Gruß
Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jul 2019 09:33 #562223
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6254
  • Dank erhalten: 4475
  • Logi am 19 Jul 2019 09:33
  • Logis Avatar
Ich poste es mal hier, um nicht einen extra Thread aufzumachen:

Im Einkaufszentrum "Town Hall" - Shoprite/Otjiwarongo - ist gestern Abend ein Brand ausgebrochen. In Folge dessen bleiben in dem Einkaufskomplex mehrere Geschäfte geschlossen.

www.az.com.na/nachri...ngt-feuer2019-07-18/

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2