THEMA: 7 Wochen in der Regenzeit !? (Nam/BOT 2018/2019)
24 Mai 2019 12:35 #557283
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 2985
  • Dank erhalten: 9867
  • Daxiang am 24 Mai 2019 12:35
  • Daxiangs Avatar
Hi Thomas,

bei deinem unbestimmten "Raubvogel-Model" handelt es sich um einen juvenilen Singhabicht (Pale Chanting Goshawk). Der Gabarhabicht?? sieht mir auch eher nach einem Singhabicht aus.

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
24 Mai 2019 13:30 #557291
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 4887
  • Dank erhalten: 6853
  • Topobär am 24 Mai 2019 13:30
  • Topobärs Avatar
Hallo Conny,

vielen Dank für die Bestimmung. Da wäre ich nie drauf gekommen, denn der Singhabicht ist in meinem Bestimmungsbuch gar nicht aufgeführt.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mai 2019 14:43 #557298
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1645
  • Dank erhalten: 2442
  • franzicke am 24 Mai 2019 14:43
  • franzickes Avatar
Hallo Thomas,
mit dem Khaudum geht's nun in totales Neuland für mich - ich bin sehr gespannt auf diese Etappe und freu mich auf die Fortsetzung, ganz besonders dabei auf deine Geschichtlen über nette und auch weniger nette Begegnungen.
Einen guten Start ins trockene? sonnige? Wochenende,
viele Grüße Ingrid
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
24 Mai 2019 18:40 #557316
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2039
  • Dank erhalten: 7893
  • fotomatte am 24 Mai 2019 18:40
  • fotomattes Avatar
Hallo Thomas,

nun bin ich froh, dass sich bezüglich Bestimmungen doch noch jemand ( Danke, Konni ) aus der Deckung gewagt hat. Aber was ist denn das für ein Bestimmungsbuch, wo nicht mal der Singhabicht drin ist?
Der Büffelweber ist korrekt.

Viele Grüße,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
24 Mai 2019 23:26 #557330
  • Lanza08
  • Lanza08s Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 12
  • Lanza08 am 24 Mai 2019 23:26
  • Lanza08s Avatar
Hallo Thomas. Noch einmal danke für den Bericht.
Für mich einne neue Informatione über Sikereti. Wir waren dort im September 2016 .. eine Nacht und dann nach Khaudum. Nichts schönes, aber ein Kemp in dem Park. Jetz fahre ich im September von Khaudum zu Sikereti und wollte ich dort wieder übernachten. Ich komme etwa un 17.00. Soll ich lieber die Strecke bis zum kemp im Tsumkwe planen, oder kann ich versuchen, im Sikeretti bleiben und einen Konflikt mit dem Ranger riskieren? Ich denke, mit dem neuen Weg, ist es etwa eine Stunde von Sikereti nach Tsumkwe ??
Khaudum Park finde ich sehr schön …. je wenige Menschen, desto mehr Tiere und Ruge. :) :) Danke. Ladislav
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
27 Mai 2019 09:53 #557486
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 4887
  • Dank erhalten: 6853
  • Topobär am 24 Mai 2019 13:30
  • Topobärs Avatar
Guten Morgen Matthias, Guten Morgen Ladislav,

@Matthias:
Ich habe kein spezielles Bestimmungsbuch für Vögel, sondern das Buch "Fauna und Flora im südlichen Afrika" von Vincent Carruthers. Da ist von Pflanzen über Insekten bis hin zu Vögeln und Säugetieren alles drin enthalten. Vielleicht sollte ich mir mal ein Vogel-Bestimmungsbuch zulegen. Hab mal im Sasol geblättert, der machte auf mich als Laien einen recht guten Eindruck, ist aber ein ganz schöner Wälzer und wiegt bestimmt ein Kilo.

@Ladislav:
Mein Plan B für den Fall, dass wir nicht in Sikereti hätten übernachten können, wäre am Dorslandboom gewesen. Ist sehr schön dort und es gab auch eine Feuerstelle, was darauf schließen lässt, dass dort öfters jemand übernachtet.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.