THEMA: 7 Wochen in der Regenzeit !? (Nam/BOT 2018/2019)
17 Mai 2019 17:37 #556595
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 662
  • BMW am 17 Mai 2019 17:37
  • BMWs Avatar
Das Infoboard in der Palmwag Reception listet "fresh eggs" mit den üblichen weiteren no-gos zusammen

in Richtung süd auf......so scheint das nicht nur eine zeitlich limitierte Order zu sein sondern "courant

normal" ...wenn denn der Kontrolleur auch wirklich Lust dazu hat......und das hat er nicht immer :laugh:

lg......BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
19 Mai 2019 11:21 #556739
  • Lanza08
  • Lanza08s Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 12
  • Lanza08 am 19 Mai 2019 11:21
  • Lanza08s Avatar
Hallo Thomas.
Danke für den schönen Bericht. Viele Plätze, um dennen Du schreibst, habe ich schon auch besucht und manche habe ich in dem Plan für nächste Reise. Am Ende August werde ich von Spitzkoppe nach Swakopmund fahren und möchte ich, wie Du, den Khan River + Swakop River bis zu Goanikontes fahren. Kannst Du mir bitte sagen, wie ist es mit dem "Permit" (nach T4A ist es "permit road"). Wenn man den Permit braucht, dann muss ich ihn wahrschendlich irgendwo im Windhoek kaufen. Ich habe fast alles hier im Forum von 2010 gelesen, aber Du hast sicher die beste Informationen. Danke für die Antwort.
Ladislav
... Ich etnschuldige mich für die Fehler .. Deutsch ist nicht zu einfach
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
19 Mai 2019 18:21 #556757
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1172
  • Dank erhalten: 3475
  • tiggi am 19 Mai 2019 18:21
  • tiggis Avatar
Hallo Ihr beiden,
ich bin jetzt endlich dazu gekommen, euren tollen Bericht zu lesen. 7 Wochen, woww..!!! :woohoo: Ein Sonntagnachmittg, der Sehnsucht weckt... Ich finde es mutig, dass ihr alleine durchs Kaokoveld gereist seid.
Eure Strecke klingt echt spannend. Wie war die Sicherheitslage in Opuwo, wer hat den Wagen bewacht, als ihr beim Friseur ward? Ich fühlte mich dort nicht ganz so sicher, auch sind die Kommentare zur Country Lodge sehr unterschiedlich, von, man wird bestohlen, bis das Wachpersonal unterstützt die Diebe??? Bei euch scheint ja alles gut gegangen zu sein. ;)
Thomas, du bist ja recht "lang", ich hätte gerne gewusst, ob der Raum hinter dem Lenkrad ausreichend war. Kann man den Sitz noch zurückstellen? Bei den Single-Cabs vom Hilux kann mein Mann seine Beine nicht mehr ausreichend strecken bzw. zum Fahren nehmen.
Bin schon gespannt, wie es bei euch weiter geht. ;) :cheer:

Liebe Grüße
Biggi
Letzte Änderung: 19 Mai 2019 18:22 von tiggi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
20 Mai 2019 13:12 #556789
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5233
  • Dank erhalten: 7636
  • Topobär am 20 Mai 2019 13:12
  • Topobärs Avatar
Hallo Ladislav,
nach den Informationen, die wir vor Ort erhalten haben, benötigt man ein Permit nur für den Swakop River westlich von Goanikontes. Wenn Ihr vom Khan River kommend den Swakop in Goanikontes RichtungB1 verlasst, benötigt Ihr demnach kein Permit. Wir waren ja in umgekehrter Richtung unterwegs und sind genau aus diesem Grund erst bei Goanikontes in den Swakop gefahren, da wir auch kein Permit hatten.

Hallo Biggi,
wir haben uns in Opuwo wie immer sicher gefühlt. Die Menschen sind dort zwar etwas aufdringlicher und es wird auch mehr gebettelt, als in anderen Städten, aber das verändert mein Sicherheitsgefühl nicht. Ich betone aber ausdrücklich "Gefühl". Über die tatsächliche Sicherheitslage in Opuwo kann ich keine Aussage treffen.
Wir habe nirgends unser Auto bewachen lassen. Weder beim Friseur, noch beim Supermarkt, noch beim Bottle Shop. Wir waren zum wiederholten Mal in der Opuwo Country Lodge. Zum Sicherheitspersonal dort kann ich nur sagen, dass es welches gab und sie im Dunkeln patrolliert sind. Bei uns gab es keinerlei Probleme.
Hinsichtlich des Platzes auf dem Fahrersitz hatte ich im Vorfeld unserer Reise auch größte Bedenken. In der Praxis haben sich diese zum Glück nicht erfüllt. Der Sitz war zwar bis Anschlag zurück gefahren, aber in dieser Position war ich sehr bequem unterwegs und fühlte mich nie beengt.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
20 Mai 2019 15:17 #556811
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5233
  • Dank erhalten: 7636
  • Topobär am 20 Mai 2019 13:12
  • Topobärs Avatar
Hallo,
Gina (GinaChris) war so nett und hat bei befreundeten Tierärzten bezüglich der entstellten Giraffe recherchiert. Als wahrscheinlichste Ursache wird eine Papillomatose angesehen. Dabei handelt es sich um eine Viruserkrankung, die zu solch Hautauswüchsen führen kann.

Vielen Dank an Gina
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: franzicke, GinaChris
20 Mai 2019 15:38 #556816
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6304
  • Dank erhalten: 11747
  • Champagner am 20 Mai 2019 15:38
  • Champagners Avatar
Topobär schrieb:
Hallo,
Gina (GinaChris) war so nett und hat bei befreundeten Tierärzten bezüglich der entstellten Giraffe recherchiert. Als wahrscheinlichste Ursache wird eine Papillomatose angesehen. Dabei handelt es sich um eine Viruserkrankung, die zu solch Hautauswüchsen führen kann.

Vielen Dank an Gina
Thomas

Dann sind es ja schon zwei Tierärzte, die das vermuten:

champagner schrieb am 11. Mai 2019:
Ich habe mal einen der hier im Forum aktiven Tierärzte angeschrieben (Günter - sein Nickname fällt mir nicht ein, weil ich ihn auf einem anderen Kanal angeschrieben habe, wo er seinen richtigen Namen führt) - er meint folgendes (und ich soll's ruhig kopieren):

Bei der Giraffe könnte ich mir Papillomaviren als Ursache vorstellen, kann zu extremen Warzen führen

Dies also als erste Vermutung (bei ihm marschieren üblicherweise keine Giraffen in die Praxis :P ) - vielleicht kommt ja noch was dazu....

LG Bele
Letzte Änderung: 20 Mai 2019 15:38 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, GinaChris