THEMA: Eine neue Erfahrung.........
16 Jun 2011 16:40 #191305
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1234
  • engelstrompete am 16 Jun 2011 16:40
  • engelstrompetes Avatar
Hallo Sirenchen,
vielen Dank für das Feedback :) Das würde mich ja sehr freuen, wenn unser Reisebericht euch wieder ins südliche Afrika bringen würde, weil ein wenig verantwortlich fühle ich mich schon bei eueren Desaster vom letztem Jahr ;) Wie gesagt, dieses Jahr war die Planung vom Anfang bis zum Ende einfach spitze wie Du ja gelesen hast und prompt haben wir sie wieder engagiert für das nächste Abenteuer in 2012 :woohoo:
Liebe Grüße
Cécile :)
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2011 13:21 #191561
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2331
  • Dank erhalten: 3642
  • bayern schorsch am 18 Jun 2011 13:21
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Cecile,

nach längerer Abwesenheit durften wir nun Deinen Bericht zu Ende lesen.

Superschöne Bilder und ein sehr netter Bericht. Da hast Du Dich aber mächtig ins Zeug gelegt.

Wir werden ja im September/Oktober 2011 eine ähnliche Route fahren und freuen uns schon sehr darauf.

LG,
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2011 20:34 #191604
  • Mannati
  • Mannatis Avatar
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 24
  • Mannati am 18 Jun 2011 20:34
  • Mannatis Avatar
Hallo Cécile,

Habe endlich Deinen Reisebericht lesen können.
Ich kann mich den vielen Vor – Kommentatoren nur anschliessen, die Dich allesamt gelobt und Dir gedankt haben.
Vor Allem eure schönen Bilder beschleunigen zusätzlich meine derzeitige, spontane Reiseplanung.:) :laugh: :woohoo:

Ganz vielen Dank für Deine Arbeit und herzliche Grüsse

Manfred
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2011 11:22 #192004
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1234
  • engelstrompete am 16 Jun 2011 16:40
  • engelstrompetes Avatar
Hallo Bayernschorsch,

vielen Dank für Dein Feedback. Ja, die Bilder sind schon klasse , wir hatten ja irre Glück mit den Motiven, dennoch muss man dann auch ein Auge dafür haben. :laugh:

Hallo Manfred,
auch Dir lieben Dank für Dein Feedback.Welche spontane Reiseplanung...:woohoo:
Wie heißt es doch immer" nach der Reise ist vor der Reise"
Liebe Grüße
Cécile :(
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2011 21:43 #192111
  • BerniOx
  • BerniOxs Avatar
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 23
  • BerniOx am 21 Jun 2011 21:43
  • BerniOxs Avatar
Hallo Cecile, Hallo Mike,

kam endlich dazu den Bericht zu Ende zu lesen. Auch von mir nochmlas Lob und vielen Dank dafür. Erst wenn man mal selbst einen geschrieben hat weiss man wie viel Arbeit es ist. Aber es macht ja auch Spass, oder ?

Ist das in einem Beitrag erwähnte 500mm Objektiv die grösste Brennweite die für die Fotos benutzt wurde ? Dann seit Ihr aber sehr nahe an die Vögel herangekommen.

Gruss Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jun 2011 17:08 #192400
  • Silberadler
  • Silberadlers Avatar
  • Afrika der Tiere wegen!
  • Beiträge: 563
  • Dank erhalten: 17
  • Silberadler am 23 Jun 2011 17:08
  • Silberadlers Avatar
Hallo Bernd,

Bernd schrieb:
„...Ist das in einem Beitrag erwähnte 500mm Objektiv die grösste Brennweite die für die Fotos benutzt wurde ? Dann seit Ihr aber sehr nahe an die Vögel herangekommen. ...“

Das ist richtig! Ich verwende ein 200mm und 500mm Teleobjektiv. Aufgrund der sensorbasierte Bildstabilisierung in meiner Kamera (Super SteadyShot (SSS)) ist es mir auch möglich das 500mm Objektiv (Tamron) freihändig zu benutzen. Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass Vögel vor meinem großen Tele sofort Reisaus machen. Dies gilt insbesondere für die Greifvögel. Man darf also nicht zu früh das Objektiv auf die Vögel richten.
Aber das Kompliment kann ich auch zurück geben. Deine Bilder Von Nam-VicFalls-Bot 2010 sind auch sehr gelungen wie z.B Geier, Nimmersatt etc. . Auch Dein Honigdachs ist mehr als bemerkenswert. Ein solches Tier ist mir bisher auch noch nicht vor die Linse gekommen. Was für ein Tele verwendest denn Du?
Liebe Grüße Mike


Liebe Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.