THEMA: ATMs ausserhalb Kampalas, last minute infos
28 Nov 2016 15:59 #453886
  • Pinback
  • Pinbacks Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 20
  • Pinback am 28 Nov 2016 15:59
  • Pinbacks Avatar
Jambo,

wir starten in drei Wochen zu einer Selbstfahrertour, da der Bradt-Guide auch schon Staub angesetzt hat, ein paar Fragen an die Experten:
wie sieht's mit Geld abheben (Maestro, Master, Visa) an Banken in den Provinzstädten aus? Klappts mit der PIN, Empfehlungen welche Institute.
Jegliche andere SF-Info ist willkommen, wir fahren die grosse Runde (Elgon, Kidepo, Murchison, Kibale, QE, Bwindi, Mgahinga, Mburo).
Haben Chimp- und Gorilla-Trekking-Permits und Unterkunft an X-Mas, New-Year vorgebucht, sind ansonsten flexibel.
Welches ist ein empfehlenswerter Supermarket in Kampala um Vorräte einzukeufen (mit Kartenzahlung)?

danke im Voraus!
Pin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2016 16:43 #453893
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3685
  • Dank erhalten: 2629
  • Butterblume am 28 Nov 2016 16:43
  • Butterblumes Avatar
Hallo Pin,

in Kampala kannst du in der Lugogo Mall (GPS 0.325539, 32.6068601) innerhalb kürzester Zeit deine To-do-Liste abarbeiten. Dort hat es einen super gut sortierten Shoprite (Kartenzahlung möglich), einen Game Shop (Kartenzahlung möglich), diverse ATMs, mehrere Shops der lokalen Telefonkartenanbieter, ein Post Office, Craftshops und vieles mehr.



Mein bevorzugter ATM in Ostafrika ist Barclays (u. a. auch in der Lugogo Mall vertreten). Ich kann dort immer bis zu 2.000.000 UGX mit Maestrocard ziehen. Manchmal, wenn nur noch kleine Scheine im ATM stecken, werden lediglich 8000.000 UGX ausgeschüttet. Ich benutze eigentlich nie meine Kreditkarten am ATM in Uganda.

Weiterhin kann ich Stanbic oder Crane Bank empfehlen.

P.S.: Die 8. Edition des besten Uganda-Reiseführers ist Anfang November 2016 im Bradt-Verlag rausgekommen. Liegt auch als platzsparendes als E-Book vor. Die Dinge ändern sich so rasch in Ostafrika, dass jeder Cent gut in diesen Reiseführer investiert ist.

In Entebbe kann ich die Victoria Mall empfehlen. Dem Warenangebot Anfang November nach zu urteilen, könnte es allerdings sein, dass der dortige Nakumatt bald dicht macht.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen,
der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit


www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2016 09:20 #453983
  • Pinback
  • Pinbacks Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 20
  • Pinback am 28 Nov 2016 15:59
  • Pinbacks Avatar
danke Marina,

auch für die Bradt-Info, ich hatte gar nicht mehr geschaut da meine Info vom September von einem PY2017 ausging.
Wird gleich bestellt!

VG
Pin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2016 15:23 #455177
  • Goldmole
  • Goldmoles Avatar
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 13
  • Goldmole am 08 Dez 2016 15:23
  • Goldmoles Avatar
Hi!

Es gibt auch tief in der Provinz immer wieder eine Stanbic Bank mit funktionierendem ATM (VISA).
Uganda war für uns das Land mit der problemlosesten Bargeldbeschaffung in Ostafrika.
Wir waren im Oktober/November fünf Wochen im ganzen Land unterwegs.
Wie immer gilt es, den Monatsanfang bzw. das Monatsende zu meiden (wegen Payday).

Viel Spaß
Letzte Änderung: 08 Dez 2016 15:24 von Goldmole.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.