• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Reiseplanung Tansania + Sansibar
31 Okt 2016 19:40 #450304
  • LeFa99
  • LeFa99s Avatar
  • Beiträge: 2
  • LeFa99 am 31 Okt 2016 19:40
  • LeFa99s Avatar
Hallo!

Wir planen gerade unseren nächsten Urlaub für 2017 und haben uns als Reiseziel für Tansania und Sansibar entschieden.
Wir würden uns hier im Forum gerne ein paar Tipps und Ratschläge von euch abholen und hoffen auf eure Hilfe :)

Am liebsten möchten wir die Reise individual selbst zusammen stellen. Wir gehen davon aus, dass dies auch erheblich günstiger ist, als das ganze "Pauchal" über einen Veranstalter zu buchen. Wie sind hier eure Erfahrungen?

Reisezeit:
Möglicher Reisezeitraum soll zwischen August und Oktober sein. Wir haben auch bereits gelesen, dass dies eine super Reisezeit ist. Habt ihr Erfahrungen gemacht, ob es in Ferienzeiten zu größeren Touristenanstürmen als außerhalb der Ferien kommt? Uns wäre es etwas lieber wenn nicht ganz so viel los ist.
Zu Anfang hatten wir zwei Wochen Tansania und eine Woche Sansibar geplant. Da wir uns aber entschieden haben, nur eine 4-5 Tages Safari zu machen, überlegen wir ob nicht auch eine Woche Tansania reicht. Lohnt ein längerer Aufenthalt in unserem Fall? Gibt es in Tansania neben den Safariausflügen noch andere interessante Sehens- und Ausflugsmöglichkeiten?

Flüge:
Was sind wirklich gute Preise für den Hin- und Rückflug?
Geplant ist der Hinflug nach Tansania Arusha oder Kilimandscharo und von Sansibar aus wieder zurück nach Deutschland.
Für Anfang 2017 haben wir solche Flüge bereits für 600€ (Hin - und Rück) gefunden. In unserem geplanten Zeitraum liegen diese zur Zeit aber bei ca. 1000€. Sind auch in unserem Zeitraum, ggf. wenn wir zu einem Näheren Zeitpunkt zum geplanten Reisetermin schauen, Flüge zu so einem Preis buchbar?

Safari:
Wie bereits erwähnt, würden wir gerne 4-5 Tage Safari machen.
Gibt es eine Möglichkeit gezielt Preise zu vergleichen, ohne eine Anfrage
bei jedem einzelnen Veranstalter zu stellen? Dies ist auch etwas schwierig, da wir noch
nicht wissen wann genau wir dort sein werden.


Wir freuen uns auf eure Antworten.

Lena&Fabian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Okt 2016 19:49 #450305
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 1132
  • Botswanadreams am 31 Okt 2016 19:49
  • Botswanadreamss Avatar
Zu Anfang hatten wir zwei Wochen Tansania und eine Woche Sansibar geplant. Da wir uns aber entschieden haben, nur eine 4-5 Tages Safari zu machen, überlegen wir ob nicht auch eine Woche Tansania reicht. Lohnt ein längerer Aufenthalt in unserem Fall? Gibt es in Tansania neben den Safariausflügen noch andere interessante Sehens- und Ausflugsmöglichkeiten?

Leider bin ich nicht in der Lage, auf Eure Fragen zu antworten. Eure Art des Reisens hat mit der unseren so rein gar nichts zu tun. Nur so viel. Wir waren nun schon reichlich 60 Tage in Tanzania unterwegs (ohne Zansibar) und haben längst nicht alles sehenswerte gesehen. Eine Karte und ein Reiseführer würden aber sicher weiterhelfen.
"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway

www.botswanadreams.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Okt 2016 23:58 #450317
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3499
  • Dank erhalten: 2528
  • BikeAfrica am 31 Okt 2016 23:58
  • BikeAfricas Avatar
LeFa99 schrieb:
Geplant ist der Hinflug nach Tansania Arusha oder Kilimandscharo

... das wird wohl ein und der gleiche Flughafen sein.
Der Kilimanjaro Airport liegt genau zwischen Arusha und Moshi.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Swaziland, Jordanien, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
http://home.arcor.de/bikeafrica/index.htm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2016 08:09 #450334
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 3221
  • Dank erhalten: 6668
  • picco am 01 Nov 2016 08:09
  • piccos Avatar
Hoi Lena&Fabian

Am Günstigsten kommt Ihr wenn Ihr eine Fix-Fertig-Reise bucht, selbst planen und buchen kommt Euch meiner Erfahrung nach teurer.

Aber lest Euch mal etwas in die diversen Reiseberichte rein und überlegt Euch was Ihr genau wollt, mit so wenig Infos ist es etwas schwirig Euch zu helfen.

Bei den Flügen zum Beispiel kommts drauf an von wo Ihr abfliegt bzw. woher Ihr kommt.
BikeAfrica schrieb:
... das wird wohl ein und der gleiche Flughafen sein.
Muss nicht sein, der Kili Airport ist der welcher international angeflogen wird, der Arusha Airport ist ein kleiner Regionalairport, der meines Wissens nicht international angeflogen wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2016 08:24 #450335
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 778
  • Dank erhalten: 1401
  • Applegreen am 01 Nov 2016 08:24
  • Applegreens Avatar
picco schrieb:
Hoi Lena&Fabian
BikeAfrica schrieb:
... das wird wohl ein und der gleiche Flughafen sein.
Muss nicht sein, der Kili Airport ist der welcher international angeflogen wird, der Arusha Airport ist ein kleiner Regionalairport, der meines Wissens nicht international angeflogen wird.

Guten Morgen,

Kili Airport ist International - Arusha ist ein Minikleiner regionaler Flughafen:



Viele Grüße
Sabine
Letzte Änderung: 01 Nov 2016 08:25 von Applegreen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2016 09:21 #450343
  • flohh
  • flohhs Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 14
  • flohh am 01 Nov 2016 09:21
  • flohhs Avatar
Hallo Lena und Fabian
Ich würde auch eher eine fertige Reise buchen da dies einfacher ist und sicher nicht teurer. 4-5 Tage Safari ist machbar, je nach dem was ihr alles sehen wollt aber erscheint mir eher kurz. Klar in Tanzania gibt es vieles zu sehen, nicht nur Safari. Am besten mal in einem Reiseführer die Highlights ansehen und schauen, was euch interessiert. Dann ist es einfacher, euch noch Tipps zu geben.
Die Reisezeit ist nach den Ferien sicher besser wobei Tansania eigentlich nicht so überlaufen ist mit Touristen.
Liebe Grüsse
Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2