THEMA: Visa-Karten - leider nein ab 15.01.2017
06 Jan 2017 08:22 #457976
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 124
  • GinaChris am 06 Jan 2017 08:22
  • GinaChriss Avatar
Guten Morgen allen!
Wichtige Info für Reisen nach Simbabwe:
ab 15.Jänner 2017 sind innerhalb Simbabwes Bargeldbehebungen oder Zahlungen per Visa Karte nicht mehr möglich!
nehandaradio.com/201...-visa-cards-use-zim/
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert
06 Jan 2017 09:24 #457980
  • Can
  • Cans Avatar
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 130
  • Can am 06 Jan 2017 09:24
  • Cans Avatar
Hallo,
nach soeben erhaltener Info aus Zimbabwe gilt diese Maßnahme nur für Visa Karten zimbabwescher Institute.
Für ausländische Visa Karten gilt dies nicht und die Barabhebung und Zahlungen sind weiterhin problemlos wie gehabt möglich.
Sinn dieser Maßnahme soll wohl sein, Geldabflüsse ins Ausland zu verhindern.
Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2017 09:39 #457981
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 14906
  • Dank erhalten: 6758
  • travelNAMIBIA am 06 Jan 2017 09:39
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin zusammen,

die Maßnahme wurde von einzelnen Banken initiiert, die VISA nicht mehr abwickeln. Das gilt für alle deren Kunden, d.h. wenn eine Lodge ihr Terminal z.b. über die CBZ betreibt, akzeptiert dieses keine VISA-Karten mehr, egal woher. Es kommt also im Einzelfall darauf an, bei welcher Bank der Geschäftskunde sein Abrechnungskonto betreibt. Neben der CBZ haben bereits weitere Banken eine ähnliche Maßnahme, auch tlws. für Master und andere Kreditkarten, eingeführt. Das Gleiche gilt dementsprechen ach für ATMs dieser Banken. Denn wo keine Devisen sind, können diese auch nicht ausbezahlt werden :-(

Beste Grüße
Christian
Letzte Änderung: 06 Jan 2017 09:40 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2017 10:03 #457986
  • Can
  • Cans Avatar
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 130
  • Can am 06 Jan 2017 09:24
  • Cans Avatar
@Christian,
eine Bank weiß genau, welche Karte woher kommt und kann weiterhin Karten ausländischer Visa oder Masterkarteninhaber abrechnen, genauso wie eure komische Bank Windhoek meine Maestro Karte nicht akzeptiert, die Standard Bank aber wohl mit erhöhtem Limit. - ein ATM muss keine Devisen ausgeben, Landeswährung reicht aus.
Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2017 13:23 #458004
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 14906
  • Dank erhalten: 6758
  • travelNAMIBIA am 06 Jan 2017 09:39
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Can,
ein ATM muss keine Devisen ausgeben, Landeswährung reicht aus.
die in Simbabwe der US-Dollar ist... und da es an dem ja physisch Mangel, gibt es ja die ganzen Probleme mit Schuldscheinen etc.
Und was ich geschrieben habe ist Fakt, nicht irgendeine Möglichkeit. Andere simbabwische Banken machen es so schon tlws. seit mind. 6 Wochen.

Besten Gruß
Christian

P.S. Bank Windhoek nimmt seit mehr als einem Jahr auch Mastercard und Töchter (wie z.B. Maestro). Die hatten vorher schlichtweg mit denen kein Abkommen.
Letzte Änderung: 06 Jan 2017 13:23 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2017 13:25 #458006
  • Can
  • Cans Avatar
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 130
  • Can am 06 Jan 2017 09:24
  • Cans Avatar
@ Christian, du scheinst über den Leuten zu stehen, die in Zmbabwe leben und arbeiten und in ihrem Geschäft selbst Kartenterminals haben - na wenn du es weißt, ist es ja ok.
Neben US eben diese Bonds, die von ATM ausgegeben werden.
Gruß

PS: nein, Bank Windhoek hat auch die Maestro Karte im November vergangenen Jahres nicht genommen (trotz Label) am ATM), hingegen alle anderen Banken in WDH ja...... aber auch das wirst du besser wissen als der Nutzer selbst.
Letzte Änderung: 06 Jan 2017 13:31 von Can.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.