THEMA: Ein etwas größerer Zeitgenosse
19 Feb 2012 10:48 #225082
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 14888
  • Dank erhalten: 6747
  • travelNAMIBIA am 19 Feb 2012 10:48
  • travelNAMIBIAs Avatar
Vom 17. Dezember 2016 bis 17. Januar 2017 nur sporadisch im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2012 10:53 #225086
  • wiw
  • wiws Avatar
  • wiw am 19 Feb 2012 10:53
  • wiws Avatar
:woohoo:
Huch! Ist der wirklich echt?
Und was ist mit dem Tier passiert, wurde es getötet???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2012 10:57 #225087
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 14888
  • Dank erhalten: 6747
  • travelNAMIBIA am 19 Feb 2012 10:48
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi wiw,

keine Ahnung was mit dem Tier passiert ist. Das Foto wurde mir von einem Bekannten aus ANG zugemailt. Weiß auch nicht, wer es gemacht hat.

Sonnige Grüße
Christian
Vom 17. Dezember 2016 bis 17. Januar 2017 nur sporadisch im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2012 11:03 #225090
  • Diana in Cape Town
  • Diana in Cape Towns Avatar
  • Beiträge: 205
  • Dank erhalten: 49
  • Diana in Cape Town am 19 Feb 2012 11:03
  • Diana in Cape Towns Avatar
Das Foto ist bereits seit Monaten im Netz unterwegs.
Zuerst wohl hier:
www.wildeyeview.com/blog/?p=4650
im November 2011
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2012 11:50 #225099
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1199
  • Dank erhalten: 531
  • Nenette am 19 Feb 2012 11:50
  • Nenettes Avatar
Hi,
meiner Meinung nach handelt es sich um ein gefaktes Foto. Der helle Streifen am Schwanz des Krokos, der sich mitten durch die Gräser zieht, wirkt schon sehr unecht.
Außerdem lässt sich die vermutete Nähe der Menschen durch einen geschickt gewählten Blickwinkel verstärken. Die Leute hinter dem Kroko können durchaus weiter weg stehen. Dann wirkt das Kroko gleich ein ganzes Stück größer. Merkwürdigerweise fasst auch keiner das Tier an, obwohl es ja sehr tot aussieht.
Viele Grüße,
Nenette
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.