THEMA: Namibia + Botswana mit zwei Teenager (Sept/Okt 16)
18 Nov 2016 08:42 #452638
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Online
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 264
  • felix__w am 18 Nov 2016 08:42
  • felix__ws Avatar
Vor etwa 2.5 Jahren erzählte uns ein Bekannter, dass man in Namibia und Botswana gut selbst Reisen und Campen kann. Das weckte mein Interesse und ich war nach Suche im Internet bald begeistert. Zuvor dachten wir, die nächste grössere Reise wäre wieder durch Australien.
Es gab dann auch hier im Forum einen Planungs-Thread.

Schlussendlich kamen wir auf diese Route:
Mi 21.09. : Abflug Air Namibia Frankfurt
Do 22.09. : Ankunft Windhoek (6:30), Autoübernahme Safar Car Rental, Einkauf, Gästefarm Elisenheim
Fr 23.09. : Gästefarm Elisenheim - Waterberg Plateau Camping 275km
Sa 24.09. : Waterberg- Etosha NP, Olifantsrus Camp 450km
So 25.09. : Etosha NP (Okaukuejo Camp) Olifantsrus-Okaukuejo
Mo 26.09. : Etosha NP (Onguma Tamboti Campsite) Halali-Namuntoni-Onguma Tamboti 84.5km
Di 27.09. : Onguma Tamboti Campsite - Mobola Lodge 593km
Mi 28.09. : Bwabwata NP, Buffalo Core Aera (2. Nacht Mobola Lodge)
Do 29.09. : Mobola Lodge - Mavunje Community Camp 247km, Start one Night Floodplain Special
Fr 30.09. : Mavunje Community Camp Campsite
Sa 01.10. : Mavunje Community Camp- Katima Mulino - Ihaha Campsite 215km
So 02.10. : Ihaha Campsite - Kasane- Senyati Safari Camp 66km
Mo 03.10. : Senyati Camp - Tagesausflug zu Victoria Fälle
Di 04.10. : Senyati Safari Camp - Linyanti Campsite (Chobe NP) 183km
Mi 05.10. : Linyanti Campsite - Savuti Camp
Do 06.10. : Savuti Camp - North Gate (Khwai)
Fr 07.10. : North Gate Camp - Third Bridge Camp
Sa 08.10. : Third Bridge Camp
So 09.10. : Third Bridge Camp - Sedia Hotel
Mo 10.10. : Maun - Tiaan's Camp, Xhumaga 143km
Di 11.10. : Tiaan's Camp - Sunday Pan (CKSUN 03) 168km
Mi 12.10. : Sunday Pan - Tsau Gate - Chanzi, Thakadu Camp (Piper Pan weg gelassen)
Do 13.10. : Chanzi, Thakadu Camp - Zelda Guestfarm
Fr 14.10. : Zelda Guestfarm - Daan Viljoen GR (Sunkarros Camping) 320km
Sa 15.10. : Daan Viljoen GR, Windhuk, Auto Abgabe, Rückflug


Hier ist aber noch die ursprüngliche Planung im CKGR mit Piper Pan und Ausfahrt über Xade Gate eingezeichnet.

Wir waren zu viert mit unseren zwei Söhnen (15 + 13 Jahre) unterwegs. Der Reisebericht folgt nun in den nächsten Wochen (Monate) . Eine kürzere Form hat es in meinem Blog. Unsere besten Fotos hat es hier.

Felix
Letzte Änderung: 25 Nov 2016 13:42 von felix__w.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull, ANNICK, marimari, BarbaraB, Logi, Old Women, Daxiang, Grosi, Nachtigall, sphinx und weitere 2
18 Nov 2016 10:02 #452663
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
  • pero65 am 18 Nov 2016 10:02
  • pero65s Avatar
Hallo Felix,

bin sehr gespannt auf den Reisebericht, weil dass auch für uns eine Route für 2019 wäre. Mir geht es ähnlich wie Euch. Eigentlich ist bei uns 2018 Australien dran (Perth - Broome - Darwin), nachdem wir schon 4x in Australien waren und uns diese Strecke noch fehlt. Vielleicht wechseln wir aber auch noch die beiden Jahre :)

Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Nov 2016 10:13 #452666
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Online
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 264
  • felix__w am 18 Nov 2016 08:42
  • felix__ws Avatar
pero65 schrieb:
bin sehr gespannt auf den Reisebericht, weil dass auch für uns eine Route für 2019 wäre. Mir geht es ähnlich wie Euch. Eigentlich ist bei uns 2018 Australien dran (Perth - Broome - Darwin), nachdem wir schon 4x in Australien waren und uns diese Strecke noch fehlt. Vielleicht wechseln wir aber auch noch die beiden Jahre :)
Darwin-Broome-Perth haben wir im Herbst 2013 gemacht und gestern vor 9 Jahren kamen wir in Perth an (in 5 Wochen nach Sydney).
Landschaftlich und vor allem das Meer hat uns in Australien besser gefallen (da gäbe es aber im Südwesten Namibias auch noch Highlights, wird ev nächste Reise). Aber die Tiere machen die Landschaft wieder wett.

Felix
Letzte Änderung: 18 Nov 2016 10:23 von felix__w.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Nov 2016 14:24 #452695
  • pero65
  • pero65s Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
  • pero65 am 18 Nov 2016 10:02
  • pero65s Avatar
Die Entscheidung ist halt nicht einfach - aber wir haben ja noch etwas Zeit :whistle:

Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2016 20:32 #453000
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Online
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 264
  • felix__w am 18 Nov 2016 08:42
  • felix__ws Avatar
21.9. Schweiz- Frankfurt - Flug Air Namibia
Am Mittwoch mIttag fahren wir mit der Bahn nach Frankfurt. Wir checken problemlos ein und haben noch etwas Zeit am Flugplatz. Leider merken wir zu spät, dass wir die vier Sitze in der Mitte erhlaten haben. Wir hätten lieber zwei "Fensterreihen" hintereinander gehabt.





Ich kann nicht so gut schlafen und habe nicht so Freude am Langstreckenflug. Bisher hatte ich da nie Probleme (aber man wird halt nicht jünger ;))

Do 22.9. Ankunft Windhoek - Gästefarm Elisenheim
Am Morgen kommen wir bei toller Morgenstimmung in Windhoek am. Es ist aber kalt (das letzte Mal für 3.5 Wochen).





Wir haben das Gepäck schnell und werden schon von Fahrer von Safari CAr Rental erwartet. Da das Büro erst 7:30 öffnet haben wir noch Zeit am Airport Geld raus zu lassen und eine mtc SIM-Karte zu kaufen.
Die Übernahme des Hilux dauert ca 1.5 Stunden. Das Auto gefällt uns gut. Auf der Fahrt nach Windhoek gewöhne ich mich (wieder, hatten in Australien schon einen Hilux) ans grosse Auto. In Windhoek geht es in den Superspar einkaufen und danach direkt zur Gästefarm Elisenheim.
Dort sind wir enttäuscht, dass das auf der Website angepriesene Pool nirgends zu finden ist. Wir machen es uns auf dem Camping gemütlich und holen etwas Schlaf nach.



Nachdem wir zwischen Airport und Kapsfarm (Safari Car Rental) schon Oryx und Affen sahen, waren Warzenschweine und Paviane auf dem Camping das Highlight des Tages.

Den ersten afrikanischen Sonnenuntergang sehen wir etwas oberhalb der Farm:



Der Camping der Gästefarm Elisenheim war schön und den Jungs gefiel das WLAN. Ein anderes mal würde ich aber einen Camping mit Pool wählen.

Felix
Letzte Änderung: 21 Nov 2016 06:26 von felix__w.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, BarbaraB, Logi, Old Women, Daxiang, CuF
20 Nov 2016 21:11 #453006
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 954
  • Dank erhalten: 603
  • marimari am 20 Nov 2016 21:11
  • marimaris Avatar
Wau Felix. 3.5 Wochen Urlaub könnte ich auch wieder einmal ertragen ;)
Schön, dass Du/Ihr mit dem Reisebericht losgelegt habt.
Grüsse Mari
Nächte Reiseziele:
Ostern 2017: Curacao, Coral Estate - see vimeo.com/158041144
player.vimeo.com/video/152102627
Mai 2017: Georgien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.